[8P] Haltbarkeit S3 gechippt von ABT auf 310 PS und mehr als 60tkm runter mit s-tronic. Bedenken?

Letzte Änderung am 03.02.2013 21:15 Uhr


blade84

8V Sportback 2.0 TDI
Bj. 10/2013

03.02.2013 20:45 Uhr

Hallo Freunde,
ich habe vor mir einen S3 zu kaufen ab Baujahr 2009 mit s-tronic. Also das letzte Faceliftmodel :)
Habe jetzt einen gefunden der allerdings von ABT auf 310PS gechipt ist und schon über 60tkm runter hat.
Meine Frage an euch, ob ich da bedenken haben sollte wegen der Haltbarkeit des Motors und/ oder vor allem des s-tronic Getriebse. Da es bekanntlich ja eh schon etwas empfindlich seien soll ab einer gewissen Laufleistung.

Hat Jemand Erfahrungen mit einen gechipten S3 und der Haltbarkeit des Motors bzw des s-tronic Getriebes. Bin ehrlich gesagt am grübeln und mir nicht so sicher.

Danke schon mal ;)

Paddy85

A3 8L / Golf R 1.8T AGU / TSI
Bj. 1998 / 2012

03.02.2013 21:15 Uhr

bin nicht so der Fan von ABT Optimierungen beim 2.0 TFSI im Vergleich zu anderen Tunern.
Schau am besten mal wie der Spritverbrauch ist. Hier hat einer ein ABT Chip und der Verbrauch ist seit der Optimierung sehr hoch. Andere hatten Probleme mit Abgastemperaturen. Keine Ahnung ob die das mittlerweile im Griff haben. Hab dem aber eh schon gesagt, dass er bei 14 L Durchschnittsverbauch sich doch mal bei ABT melden sollte.

Mein A3 fährt mit GAS!
Alles zum Thema Stabi: http://s1.directupload.net/ file/d/2333/5w2on9pt_pdf.htm
noch mehr und incl. Einbauanleitung http://tinyurl.com/6ku4nca
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2014
54.542 Mitglieder    203 online    0 im Chat