[8P] Bitte um Hilfe: E10, Super o. Super+?

Letzte Änderung am 03.04.2013 18:30 Uhr


Freaky159

A3 8p 1.6
Bj. 03

01.04.2013 15:59 Uhr

Hallo, ich fahre ein Audi A3 1.6 bj.03 72-74 kW 101ps.

Da ich nachher nach eine Strecke habe von 250-300 km, und mein Kumpel meint er tankt nur noch Super plus und ein wenigeren Verbrauch hat ob ich auch Super plus tanken sollte hat man dadurch ein wirklichen wenigeren Verbrauch oder muss man es einfach mal ausprobieren ???

Also normal kommt in das Auto Super, laut audi darf ich auch e10 was ich abundzu tAnke darf mein Auto auch Super plus hoffe ihr könnt mir schnell helfen und Antworten :-) mfg

turboflo
turboflo

A3 8P, 3,2 BUB
Bj. 2006

01.04.2013 16:03 Uhr

also ICH habe bei super plus nichts gemerkt dass man weiter kommt, der Motor wird sich halt freuen wegen besserer verbrennung

unbekannt

01.04.2013 16:07 Uhr

und lass die E10-Pisse sein.

Freaky159

A3 8p 1.6
Bj. 03

01.04.2013 16:10 Uhr

Naja gut e10 werde ich glaube auch wieder lassen ich glaube nicht sondern mache es auch naja gut ich kann es ja mal versuchen den jetzt habe ich halb voll mit e10 Dan Tanke ich erstmal Super und wenn ich nächste Woche wieder hin fahre Tanke ich Super plus und Schau mal ^^ aber Super plus kann ich ohne Bedenken tanken oder ist ja nur ne Verbessrung von Super oder so ??

turboflo
turboflo

A3 8P, 3,2 BUB
Bj. 2006

01.04.2013 16:13 Uhr

E-10 tanke ich aus prinzip NIEMALS

Skydriver2012

A3 8PA 1,6
Bj. 2009

03.04.2013 12:25 Uhr

super+ ist meine meinung nicht für 1,6 freigegeben steht bei mir am tankdecke 91/95 Okten fand ich auch kommisch da mein AUDI von 2009 und 91 gibts ja nicht mehr in Deutschland

Surreal4
Surreal4

A3 2.0 TDI BMM
Bj. 08/07

03.04.2013 12:35 Uhr

Tank super + hatte ich im 1.6er bj 99 schon gemerkt. Leicht besserer durchzug und etwa ~70km bei jeder Tankfüllung mehr.

DJ-SIL
DJ-SIL

A3 8L 1.6 AVU
Bj. 2002

03.04.2013 16:04 Uhr

Hmm interessant... wenns wieder warm wird und die Temperaturen einigermassen stabil sind.. dann werde ich eine Tankfüllung mit Super fahren und messen und einmal mit S+.. das Ergebnis dürfte dann ziemlich genau sein, da ich meist die selbe Strecke fahre bei gleiche Fahrweise.

Am ende wird gerechnet und verglichen, hat man dann bei S+ das bessere P/L Verhältniss.. wäre doch fein ^^

FamAltenweger
FamAltenweger

a3 8p 2.0 tfsi quattro
Bj. 2005

03.04.2013 16:15 Uhr

nimm einfach das was im tankdeckel steht! alles andere kann die steuerung des motors nicht erkennen und damit auch nicht optimal ausnutzen. du wirst keinen unterschied zu superplus feststellen ;-)

nostal

A3 8l 1.8 AGN
Bj. 09/98 EZ 08/00

03.04.2013 17:47 Uhr


Hmm interessant... wenns wieder warm wird und die Temperaturen einigermassen stabil sind.. dann werde ich eine Tankfüllung mit Super fahren und messen und einmal mit S+.. das Ergebnis dürfte dann ziemlich genau sein, da ich meist die selbe Strecke fahre bei gleiche Fahrweise.

Am ende wird gerechnet und verglichen, hat man dann bei S+ das bessere P/L Verhältniss.. wäre doch fein ^^


Ich sag, kein Unterschied :D
Ist doch genau das gleiche wie Aral mit ihrem Spezial Gedöns. Schon mehrfach (auch von renommierten Autozeitschriften) getestet, es bringt einfach nüscht....

AlexR

Polo 1.2 TSI
Bj. 2014

03.04.2013 18:30 Uhr

Super und Super+ unterscheiden sich lediglich in ihrer Klopffestigkeit, d.h. das das Steuergerät das Gemisch später zünden kann, wodurch die Leistung geringfügig erhöht wird.
Ich bezweifle aber relativ stark, dass der 1.6er, für den 91 bzw 95 Oktan empfohlen werden etwas mit noch höherer Klopffestigkeit anfangen kann.
Höherwertiges Benzin zu tanken ist übrigens immer möglich, niedrigeres als empfohlen jedoch nicht, da es dann zum Klopfen kommt.

Beitrag wurde am 03.04.2013 18:30 Uhr von AlexR bearbeitet

Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2014
53.939 Mitglieder    90 online    0 im Chat