[8P] Kühlmittelverlust? 2.0 TDi Innenraum wird nicht warm! Zylinderkopf?

Letzte Änderung am 30.04.2013 13:19 Uhr


Spont

A3 8PA Sportback 2.0 TDI
Bj. 2006

30.04.2013 10:19 Uhr

Ich weiss das das Thema schon zig mal besprochen wurde ... aber hab schon alles durch und bin nicht schlauer geworden...



Ich habe eine Audi A3 8PA BJ 06/2011 und probleme mit Kühlmittelverlust! In diesem Winter hatte ich immer das Problem das in FIS Kühlmittel angezeigt wurde aber das in dem Behälter der Stand immer zwischen min und max stand. aber das ja ein Bekanntest Probem beim A3 =)



Jetzt hatte ich vor 3 wochen auch wieder die Warnung im FIS und hab nachgeschaut und siehe da kein Kühlmittel mehr im Behälter. Also nachgefüllt ... ging auch 2 wochen gut, bin auch in den 2 wochen selten gefahren.



aber nun hab ich das ständig das ich kein Kühlmittel mehr hab ...



War schon bei der Werkstattt und die haben das System abgedrückt und nichts gefunden.



Woran kann das liegen? Was noch dazu kommt ist das mein Auto im Innenraum nicht heizt! Wird kein stück warm! Hängt das irgendwie zusammen?



Nen Kumpel meinte das es Vielleicht der Zylinderkopf ist! Aber ich habe diese Typischen Anzeichen nicht .. also kein Weissen rauch beim anlassen und mein A3 springt immer sofort an egal ob kalt oder warm!



Habe nen BMM Motor .. sind diese auch von Defekten Zylinderköpfen betroffen?



Wäre nett wenn jemand ne Lösunf parat hat

Surreal4
Surreal4

A3 2.0 TDI BMM
Bj. 08/07

30.04.2013 13:19 Uhr

hatte genau die selben anzeichen und den selben mkb.
bei mir war das thermostat und die ZKD defekt. Man muss nicht zwingend beim abdrücken was erkennen. Lass mal ein co2 test machen. dann weißt du ob die zkd betroffen ist.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2014
53.951 Mitglieder    28 online    0 im Chat