a3-freunde - Die Audi A3 Community

Ein paar Worte zu Pop-Off / Blow-Off Ventilen (Technik)

Letzte Änderung am 23.01.2015 19:46 Uhr


unbekannt

18.02.2003 22:42 Uhr

Hallo Leute,
<BR>
<BR>ich habe mir mal eure bisherigen Themen zum Thema Blow-Off/Pop-Off Ventil durchgelesen und muß sagen, daß hier viel Fehlinformationen kursieren.
<BR>
<BR>1. Völlig egal wie man das Teil nennt, Hauptsache man weiß was gemeint ist...
<BR>
<BR>Pop-Off ist eigentlich der falscheste aller Namen, denn unter Pop-Off versteht man eigentlich ein Druckbegrenzungsventil. Es gab mal in der Frühzeit der Turboaufladung Setups bei denen die Turbine ungeregelt war und der maximale Ladedruck durch ein Ventil geregelt wurde das eben bei überschreiten des Soll-Wertes öffnete.
<BR>
<BR>Ich glaube Audi nennt es \"Schubumkehrventil\" - und es wird im Gegensatz zu einem Druckbegrenzungsventil nicht allein durch den Überdruck geöffnet. Wichtig ist das ein Unterdruck, der hinter der Drosselklappe abgenommen wird, das Öffnen auslöst. Ob die Luft nun zurück in den Ansaugbereich oder ins freie umgeleitet wird, das lassen wir erstmal dahingestellt.
<BR>
<BR>Ich habe dann häufig was von Leistungssteigerung oder Leistungsverlusten gelesen... das ist alles Quatsch! Weder bringt das Ventil Leistung, noch schluckt es welche, egal welches Prinzip - so lange es korrekt funktioniert! Wenn es natürlich nicht dicht hält oder zu lange öffnet, dann geht Ladedruck verloren und DAS kostet natürlich Leistung.
<BR>
<BR>Es verbessert auch nicht das Schalten als solches, oder läßt einen schneller schalten... das sollte doch wohl klar sein! Das was es tut ist während des Schaltvorgangs unter Last die Luft zwischen Turbolader und geschlossener Drosselklappe abzuleiten, weil diese den Lader abbremst. Das kann man sich leicht vorstellen, wenn man durch einen Stohhalm bläßt und dann den Finger aufs offene Ende hält... die Luft kann nicht entweichen um man bekommt dicke Backen!
<BR>
<BR>Sobald die Drosselklappe aber wieder geöffnet wird muß das Ventil wieder zu sein, denn sonst würde der Ladedruck flöten gehen. Und genau das ist der springende Punkt, welche die guten von den schlechten BOVs unterscheidet. Schnell auf, genug Luft entweichen lassen (enstprechend dem Ladedruck), und schnell wieder richtig dicht schließen können...
<BR>
<BR>Und hier entscheidet sich auch ob Fahrzeuge mit vorgeschaltetem Luftmengen-/luftmassenmesser Probleme bekommen oder nicht. Den wenn es schnell genug geht, dann gibt es keine Probleme! Denkt daran daß die Motorelektronik auch weiß, daß die Drosselklappe geschlossen ist, in dem Moment in dem abgebalsen wird.
<BR>
<BR>Und um abschließend nochmal zum Thema offenes oder geschlossenes System zurückzukommen... wie schon gesagt, wenn es richtig arbeitet, dann gibt es keine Probleme mit offenen, also ins Freie abblasende Ventile. Vorteil hierbei: die verdichtete Luft ist erwärmt (=geringerer Sauerstoffanteil pro Volumeneinheit = weniger Leistung) - wenn man diese wieder der Ansaugluft zuführt erhöht man die Ansauglufttemperatur um so mehr. Nicht so beim offenen Ventil.
<BR>
<BR>Ich hoffe ich konnte etwas Licht ins Dunkel bringen... falls Ihr noch Fragen habt, stehe ich gerne zur Verfügung.
<BR>
<BR>
[addsig]

unbekannt

19.02.2003 6:29 Uhr

Na ja!
[addsig]

ArnoNym

1.8 T
Bj. 97

19.02.2003 6:42 Uhr

Warum wird eigentlich immer so ein Hype um das Pop Off gemacht?
<BR>Mir fällt kein vergleichbares Thema im Bereich Tuning ein, um das soviel diskutiert wird obwohl es doch nichts bringt, da es eh serienmäßig ist.
<BR>Das Geld für mein Forge hätte ich mir jedenfalls getrost sparen können.
[addsig]

unbekannt

19.02.2003 8:00 Uhr

<!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
<BR>On 2003-02-19 06:29, BlackDevil wrote:
<BR>Na ja!
<BR>
<BR></BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE><!-- BBCode Quote End -->
<BR>
<BR>Auf was genau bezieht sich denn Dein \"Na ja!\". Ich stehe Dir gerne zur Verfügung falls Du noch Fragen hast oder wenn ich etwas genauer Erklären soll...
<BR>
[addsig]

unbekannt

19.02.2003 16:41 Uhr

Ne du danke ich brauche keine Erklärung mehr!
<BR>
<BR>Schau mal weiter unten das Topic heißt \"Mehr leistung durch ein offenes Pop Off\" da habe ich genug getextet!
<BR>Sitze mehr oder weniger direkt an der Quelle!
[addsig]

unbekannt

19.02.2003 18:55 Uhr

Also ich verstehe Deine arrogante Art nicht...
<BR>
<BR>Du sitzt \"an der Quelle\" und schreibst doch nur die Werbetexte von der EDS Homepage ab! Und im gleichen Thema schreibst Du \"glaubt doch alles was auch die Tuner erzählen\"... also was denn nun? ;)
<BR>
<BR>Was genau soll uns das also sagen, \"ich sitze quasi an der Quelle\"?!?
<BR>
<BR>Ich hab mir auch mal die Soundfiles angehört von dem EDS-Teil und was mir als erstes aufgefallen ist, ist daß es nicht ordentlich und schnell genug schließt... das hört man deutlich an dem schwingenden Abblasgeräusch.
<BR>
<BR>Ansonsten habe ich auch keine konstruktiven Texte von Dir in dem erwähnten Thema finden können.
[addsig]

unbekannt

19.02.2003 20:02 Uhr

<!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
<BR>Ich hab mir auch mal die Soundfiles angehört von dem EDS-Teil und was mir als erstes aufgefallen ist, ist daß es nicht ordentlich und schnell genug schließt... das hört man deutlich an dem schwingenden Abblasgeräusch.
<BR></BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE><!-- BBCode Quote End -->
<BR>Davor habe ich auch etwas Bedenken. Wenn es nicht schnell genug schließt, zieht es ja immerhin ungefilterte Luft aus dem Motorraum an. Das fände ich schon etwas unangenehm. Ich werds ausprobieren, wenn ich endlich mal wieder mein Auto selber fahren kann.
[addsig]

unbekannt

19.02.2003 20:49 Uhr

<!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
<BR>...wenn es nicht schnell genug schließt, zieht es ja immerhin ungefilterte Luft aus dem Motorraum an. Das fände ich schon etwas unangenehm.. </BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE><!-- BBCode Quote End -->
<BR>
<BR>hm... das fände ich auch nicht so toll! würde aber erklären, wieso forge solche teile beim subaru mit filter anbietet! ;)
<BR>
<BR>gruß kiki

unbekannt

19.02.2003 21:06 Uhr

Neee... einsaugen kann es da nichts! Schließlich wird da ein Überdruck abgebaut. Es ist nur nicht gut wenn das Ventil anstatt einmal ordentlich \"Pffft\" dieses \"Pfffft-fff-fff-ff\" macht. Das darf zwar mal beim leichten Lastwechsel passieren, dann sind manchmal die Druck/Unterdruckverhältnisse so, daß sie genau an der Grenze der Federvorspannungkräfte liegen, aber nicht bei Schalten unter Last!
[addsig]

Andy

A3 1.8 T
Bj. 8/97

19.02.2003 21:54 Uhr

kickoff-silo-michaela3,
<BR>
<BR>ist das EDS BOV für den 1,8T nicht ein 2 Kolbenventil??Öffnen-Schließen??
<BR>
<BR>Hab da Aussagen vom <!-- BBCode Start --><B>AS</B><!-- BBCode End --> - Forum wo EDS dazu schrieb \"gelesen\".
<BR>
<BR>Unser POP-OFF Ventil ist ein \"2-KOLBEN\" Ventil , der äussere Kolben wird durch den Unterdruck geöffnet und gibt die von aussen sichtbaren Abblasschlitze frei !
<BR>Der innere Kolben wird durch den entstehenden Überdruck im Ladeluftsystem selbsttätig geöffnet , im Leerlauf wird KEINE ungefilterte Luft angesaugt !
<BR>
<BR>
<BR>Durch die Ladedruckbeaufschlagung des oberen Kolbens wird das Ventil KOMPLETT verschlossen , so das KEINE Ladeluft entweichen kann und somit der GLEICHE Ladedruck am Ende anstehen MUSS wie mit jedem anderem Umluftventil !
<BR>
<BR>Quelle: <!-- BBCode u2 Start --><A HREF="http://www.audi-speed.com/default.asp?URL=/community/forum/topic.asp?M%5FID%3D0%26TOPIC%5FID%3D9294%26FORUM%5FID%3D9%26CAT%5FID%3D3%26Topic%5FTitle%3DTest%2BEDS%2BPop%252DOff%2BVentil%26Forum%5FTitle%3DOnboard%2BDiagnose%252C%2BTechnische%2BDaten%252C%2BLinksammlung" TARGET="_blank">AS-Forum</A><!-- BBCode u2 End -->
<BR>
<BR>Gruß Andy
<BR>
<BR><!-- BBcode auto-mailto start --><a href="mailto:P.S.@kickoff">P.S.@kickoff</a><!-- BBCode auto-mailto end -->,ist das Forge nicht ein 1-Kolben Ventil??Wenn ja,dann versteh ich auch diese niedlichen kleinen Filter drauf *gg*
<BR>
[addsig]

unbekannt

20.02.2003 6:17 Uhr

Das ist alles richtig was du da schreibst Andy!
<BR>Da EDS jetzt erst mit den 1.8T´s richtig anfängt wird das Ventil bestimmt noch mal ausgibig getestet!
<BR>
<BR>Habe keine Lust mehr irgendwelche Zitate zu ziehen, das Thema Pop Off ist ziemlich ausgereizt!
[addsig]

18.01.2015 21:47 Uhr

Ist der Verfasser dieses Beitrags noch online?
Ich brauch mal Hilfe zum "PopOff"

unbekannt

23.01.2015 19:46 Uhr

Also der sound von sonnem Vetiel is ja schon geil...
Im Sommer hatte ich in Süd Frankreich einen SubaruImpreza hinter mir der auch son Ventil hatte... Hörte sich schon gut an!

Geht das auch bei nem 2.0TDI?Ich mein mehr, ob es sinn macht
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.140 Mitglieder    85 online