a3-freunde - Die Audi A3 Community

was ist los mit diesem Forum?

Letzte Änderung am 15.04.2015 16:58 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


unbekannt

09.04.2015 13:51 Uhr

Mittlerweile stellt man einfache technische Fragen / Vergleichsfragen und man wartet tagelang auf eine Antwort. nach ein zweimal pushen erbarmt sich dann mal einer für ne Antwort .. was mache ich falsch ? oder wird es hier einfach zu inaktiv ?

BW-Boosted

S3 / VR6Turbo / A3 1.8T / 2.8T / 1.9T
Bj. 02 / 92 / 98

09.04.2015 16:36 Uhr

Mein Standpunkt:
...ich hab oftmals einfach kein Bock mehr!

a) Bitte und VORALLEM Danke gibt es anscheinend nur nach der Mondscheinphase, wenn in China ein Russe Samba tanzt
b) man tippt sich die Finger wund und dann gibt es nichtmal ein Feedback
c) man tippt sich die Finger wund, kramt Sachen/Unterlagen raus, berät und was weiß ich nicht alles und zum Schluss ist der Themenersteller doch beratungsresistent und macht es ganz anders.

S3 8L 1.8T mit Eigenbau K04-023 --> 347PS
S3 8L 1.8T mit EFR 6758 Twinscroll --> 4xx PS
VR6 Turbo mit EFR 7163 TwinScroll --> 5xx PS
A3 8P TDI für den Altag, aber Ultras gehen immer :)

m0guai
m0guai

A3 Sportback 2.0 TDI
Bj. 2007

09.04.2015 16:37 Uhr

Ich denke, dass sich ein Großteil der Nutzer über FB informiert bzw. austauscht.

Religionskriege sind Konflikte zwischen erwachsenen Menschen, bei denen es darum geht, wer den cooleren, imaginaeren Freund hat !

09.04.2015 19:22 Uhr

Ich denke, dass sich ein Großteil der Nutzer über FB informiert bzw. austauscht.


Super Idee..., dagegen

In einem Forum sind die Aussagen auch nach Jahren noch zu finden, bei FB zu schreiben macht da natürlich mehr Sinn..

unbekannt

09.04.2015 19:24 Uhr

also ich seh es bei meinen Themen halt. sind oft technische Fragen oder ich frag nach erfahrungswerte und schreibe soweit ich es weiß auch immer kann mir bitte einer was sagen etc und bekomme halt kaum hilfreiche antworten. das frustriert ..

fb ist keine Alternative dort bekomm ich zwar mehr Resonanz allerdings haben viele kein Plan

BW-Boosted

S3 / VR6Turbo / A3 1.8T / 2.8T / 1.9T
Bj. 02 / 92 / 98

09.04.2015 19:27 Uhr

Mein Beitrag bezog sich auch nicht speziell auf dich, sondern ist so mein allgemeines Empfinden hier im Forum. Facebook hast du recht. Da wird herrscht dann ein noch schlimmerer Umgang

S3 8L 1.8T mit Eigenbau K04-023 --> 347PS
S3 8L 1.8T mit EFR 6758 Twinscroll --> 4xx PS
VR6 Turbo mit EFR 7163 TwinScroll --> 5xx PS
A3 8P TDI für den Altag, aber Ultras gehen immer :)

unbekannt

09.04.2015 20:04 Uhr

mein aktuelles Thema ladedruck liegt erst bei voller dk ..

vielleicht kann ich dich ja dort mal hin 'einladen
;-)

unbekannt

09.04.2015 20:47 Uhr

Hi A3 Freunde :)

Ich bin neu hier!
Bitte um Rücksicht da ich auch weiß das ich hier in diesem thread mit Sicherheit falsch bin.

Ich habe Übergangsweise einen Audi a3 bj 2004 2.0 TDI sline 400.000km gelaufen als Übergangswagen von nem Kollegen der für ein Semester nun in Australien ist.

Ich habe gestern das Problem gehabt:

Wollte das Fahrzeug starten aber springt nicht an und der wahlhebel steht auf p und ist dauernd am blinken.

Nach ein paar Versuche sprang der Audi dann doch an und ich konnte losfahren, an der Ampel bei laufendem Motor nahm er plötzlich kein Gas mehr an, die drehzahlnadel hat zwar hochgejubelt aber er wollte einfach nicht mehr losfahren und der wahlhebel hat wieder angefangen zu blinken. Der adac hat mir den nur abgeschleppt.

Wo kann ich mit meiner Fehlersuche beginnen? Ein Freund hatte mal rübergeguckt mit nem obd Adapter und da war der Fehler hinterlegt canbus motorsteuergerät keine Kommunikation. Hat sich da jetzt der kurbelwellensensor verabschiedet?

Ich bitte um Rücksicht und um schnelle Hilfe, wäre euch da sehr dankbar :)

unbekannt

09.04.2015 23:12 Uhr


Mein Standpunkt:
...ich hab oftmals einfach kein Bock mehr!

a) Bitte und VORALLEM Danke gibt es anscheinend nur nach der Mondscheinphase, wenn in China ein Russe Samba tanzt
b) man tippt sich die Finger wund und dann gibt es nichtmal ein Feedback
c) man tippt sich die Finger wund, kramt Sachen/Unterlagen raus, berät und was weiß ich nicht alles und zum Schluss ist der Themenersteller doch beratungsresistent und macht es ganz anders.


Ich mag Dich :)
Ich finds toll was Du so machst, schade das Du so weit weg wohnst, sonst könnten wir öfters mal n Bier und Bockwürste beim Schrauben.
Das mal zu dem wie Du mein Leben hier beeinflusst ;)

Zu den anderen die ich dazu zähle:
Danke und ich finde euch auch toll :D

Und zum Rest:
Schämt Euch :p

m0guai
m0guai

A3 Sportback 2.0 TDI
Bj. 2007

10.04.2015 9:03 Uhr



Mein Standpunkt:
...ich hab oftmals einfach kein Bock mehr!

a) Bitte und VORALLEM Danke gibt es anscheinend nur nach der Mondscheinphase, wenn in China ein Russe Samba tanzt
b) man tippt sich die Finger wund und dann gibt es nichtmal ein Feedback
c) man tippt sich die Finger wund, kramt Sachen/Unterlagen raus, berät und was weiß ich nicht alles und zum Schluss ist der Themenersteller doch beratungsresistent und macht es ganz anders.


Ich mag Dich :)
Ich finds toll was Du so machst, schade das Du so weit weg wohnst, sonst könnten wir öfters mal n Bier und Bockwürste beim Schrauben.
Das mal zu dem wie Du mein Leben hier beeinflusst ;)

Zu den anderen die ich dazu zähle:
Danke und ich finde euch auch toll :D

Und zum Rest:
Schämt Euch :p


Amen :)

Religionskriege sind Konflikte zwischen erwachsenen Menschen, bei denen es darum geht, wer den cooleren, imaginaeren Freund hat !

BW-Boosted

S3 / VR6Turbo / A3 1.8T / 2.8T / 1.9T
Bj. 02 / 92 / 98

10.04.2015 9:46 Uhr

Aber mal im Ernst...ich frage mich gerade echt, was hier nun der Beitrag mit dem Audi der nicht anspringt zu suchen hat. Sorry, da packe ich mir schon irgendwie an den Kopf. Hier geht es doch um was völlig anderes.
Ich weiß nicht, ob man sowas sogar "dreist" nennen soll? Gerade weil der Kommentar mit dabei steht "da ich auch weiß das ich hier in diesem thread mit Sicherheit falsch bin. "
Das wäre ja genau so, wenn ich zum Audi Händler gehe und sage "Ich weiß, dass ich hier falsch bin, aber ich würde gerne eine neuen BMW bestellen"

Will Man(n) dann hier sogar vorsätzlich stören? Sorry, wenn jeder überall querscheißt, dann macht es das Leben auch nicht leichter.
Wozu gibt es denn Unterforen für spezielle Anliegen? Oder ist das jetzt normal, dass man sien Anliegen einfach in den aktuellsten Beitrag reinschreibt mit dem Kommentar "Bitte um Rücksicht"

Ach was reg ich mich auf, ich bin (fast) durch. Ich hol mir etz nen Kaffe, ne Kippe und bereite mich aufs Wochenende vor

S3 8L 1.8T mit Eigenbau K04-023 --> 347PS
S3 8L 1.8T mit EFR 6758 Twinscroll --> 4xx PS
VR6 Turbo mit EFR 7163 TwinScroll --> 5xx PS
A3 8P TDI für den Altag, aber Ultras gehen immer :)

unbekannt

10.04.2015 13:49 Uhr

immerhin bekomme ich hier Resonanzen. in meinen technischen Beitrag Herscht nachwievor Einsamkeit :-)

allgemein bin ich einfach der Meinung hier nimmt die Aktivität deutlich ab.

unbekannt

10.04.2015 22:44 Uhr

Ja bei solchen antworten nicht verwunderlich 😏

Vorsätzliche Störung, dreistigkeit, wenn man so neue Mitglieder begrüßt dann kann das hier auch nichts werden.

Ist ja nicht so das wenn man sich neu in einem Forum anmeldet erstmal sich einarbeiten muss und nen Überblick finden muss, wie was wo hier funktioniert.

Hätte auch gereicht wenn man geschrieben hätte

Hey, toll das du da bist, wir begrüßen dich hier recht herzlich, stell dich bitte erstmal vor damit wir dir weiterhelfen können, aber leider bist du hier falsch gelandet. Über dieses Thema gibt es bereits zahlreiche threats und über die Suchfunktion hättest du das auch mit Sicherheit gefunden. Hier ein Link, beim nächsten mal besser machen :) LG

da du ja mit Beispielen arbeitest: würde ich in eine Werkstatt gehen und mich von so nem Typen so anmachen lassen dann würde ich dir den maulschlüssel in die fresse hauen. So gewinnste keine Freunde keine kunden und bist dadurch auch nicht cool.

Als ach so erfahrener User finde ich das es eine unprofessionelle Art und Weise ist wie man mit neuen Usern umgeht und deshalb ist auch hier im Forum nichts los 😃

BW-Boosted

S3 / VR6Turbo / A3 1.8T / 2.8T / 1.9T
Bj. 02 / 92 / 98

10.04.2015 23:12 Uhr

Interessante Argumentationstechnik, aber lass das mal (auch wenn es nicht zum eigentlichen Thema gehört) schritt für Schritt durchgehen.

Gemäß deines Profils bist du seit gestern hier angemeldet. Gut soweit, schreibst aber im gleichem Atemzug wie ein alter Hase, denn in deinem letzten Satz begündest du sogar die unrege Beteiligung hier im Forum
[...] und DESHALB ist hier nix los
Aber ok, lassen wir das mal, ist vielleicht nur deinerseits ungeschickt ausgedrückt.

Lass doch mal den Punkt "Neuling" und "Vorstellung" näher anschauen. Einerseits schreibst du ja richtig, dass du hier neu bist sowie im zweiten Beitrag gleich den Vorschalg gebracht hast, sich irgendwo vorzustellen. Ansatz gut, aber warum nicht dann richtig zuende führen. Wenn ich mich irgendwo vorstelle, dann nenne ich doch mal zumindest meinen Namen - gerade wenn ich neu in eine vorhanden Gruppe komme. Egal ob im Internet oder privat.

Dann kommen wir mal zum Thema "welches anliegen in welchen Beitrag". Klar hat man besonders für Neulinge nachsicht, dass diese sich erstmal zurecht finden müssen. Aber ersten sieht man doch SOFORT auf der Startseite, dass hier sauber und klar die Forenbereiche unterteilt sind und zweitens steht auch direkt sichtbar oben, dass man hier im Bereich "Verbesserungsvorschläge" ist. Das ist auch kein hidden-feature, sondern für jeden sichtbar. Und du kannst mir jetzt nicht weiß machen, dass deine Problematik des nicht anspringenden Fahrzeuges ein Verbesserungsvorschalg ist.

Schlussendlich noch zwei Sätze zu deinem angeführten Beispiel. Wäre ich in der Werkstatt und würde mit zwei drei Kollegen gerade (intensiv) über einen Arbeitschritt disktutieren und auf einemal kommt einer "reingeplatzt" mit den Wort. Ich bin der neue, habt Rücksicht, aber jetzt legt mal die Abreit nieder, denn jetzt bin ich da und will jetzt nen Kaffee mit Milch.
Warum so ein Krasses Gegenbeispiel? Weil kaffe mit Milch genau so viel mit einer Arbeitsdiskussion zu tun hat, wie eine Startproblemtik mit einer Forenbeteiligung.
Anhand deiner aggressiven Artikulation "ich würde dir den Schlüssel in die Fresse hauen" bist du aber bei mir auch schon gleich abgestempelt. Und solche "Freunde" brauche ich auch nicht. Ich lasse mich auch garantiert nicht auf dein Niveau herunter und fange jetzt das stänkern an a la "Das Echo würdest du eh nicht vertragen", sondern hab das einfach für die Zukunft im Hinterkopf. Wenn DU so durchs Leben kommst ist das doch wunderbar. Man(n) muss sich ja nicht immer verstehen.
Ich habe halt eine etwas andere Erziehung, und die harmoniert anscheinend nicht mit deiner (ohne eine Gewichtung damit auszusprechen). MIR perösnlich vergeht dann halt die Lust daran irgendwo zu helfen.


Just my 2 cents

S3 8L 1.8T mit Eigenbau K04-023 --> 347PS
S3 8L 1.8T mit EFR 6758 Twinscroll --> 4xx PS
VR6 Turbo mit EFR 7163 TwinScroll --> 5xx PS
A3 8P TDI für den Altag, aber Ultras gehen immer :)

Subseven

A3 8P 2.0 FSI
Bj. 2004

11.04.2015 1:19 Uhr

Müsst ihr euch jetzt mit Lollis bewerfen?

Hier haben wir gerade ein Paradebeispiel, welche Dinge eine Rolle spielen, warum das Forum nicht so aktiv ist, wie man es sich wünscht. BW-Boosted beschwert sich auf der einen Seite, dass er als Allwissender Vollprofi auf seine überaus und extrem wichtigen Beiträge, ohne die Niemand leben könnte, keine Rückmeldung bekommt und setzt das noch als Grund für die Flaute hier an. Auf der anderen Seite kann man schön hier im Beitrag drüber lesen, dass er selber einer der Gründe ist. Auf die Unkonstruktivität und die Einschätzung auf die Erziehung eines neuen Users möchte ich hier garnicht erst eingehen.
Viele Neulinge haben eine relativ hohe Hemmschwelle, sich aktiv am Forum zu beteiligen. Das ist nunmal so...es ist schließlich nichts anderes, als sich in eine virtuelle soziale Gemeinschaft zu integrieren. Und in jedem sozialen Gefüge gibt es viele Rollen. Natürlich auch Stammuser oder "alte Hasen".
Wenn nun diese Stammuser deeskalierund auf Neulinge einwirken würden, auch wenn etwas falsch lief, so erkennen diese gleich, dass ein "gutes" Klima in einem Forum herrscht. Leider verhält verhält es sich in den meisten Foren so, dass die Stammbelegschaft wie die Geier darauf warten, bis ein neuer User einen Fehler macht und dieser wird dann regelrecht zerlegt. Sowas hat schon einge Foren kaputt gemacht. Daher hier mal mein Tipp: Erstmal vor der eigenen Haustür kehren, bevor man alle anderen beschuldigt, Schuld an dieser Flaute zu sein.

Als zweiten Grund muss ich leider anführen, auch wenn ihr sowas nicht hören wollt, dass dieses Forum innovativ verkommt. Ich selber bin in unzähligen Foren seit ca. 18 Jahen aktiv (viele davon als Mitglied des Forumteams) und konnte die Entwicklung der Forumkultur sehr gut beobachten. Auch bin ich seit ca. 3 Jahren alleiniger Administrator eines von null an aufgebauten Forums mit inzwischen auch schon über einer fünfstelligen Anzahl an registrierten Usern. Ich habe im Laufe der Zeit gelernt, dass ein Forum den User etwas bieten muss, um Erfolg zu haben. Weiterhin ist es wichtig, dass sich der Administrator um die User kümmert. Beides ist hier leider nicht der Fall. Ich persönlich merke schnell, wenn das Forum sich selber überlassen wird, da der Admin kein wirkliches Interesse mehr daran hat. Auch merke ich bei SEHR vielen Foren, dass dort kein Hobby oder keine Leidenschaft dahinter steckt, sondern nur ein notwendiges Übel, um 30 Euro im Monat zu verdienen.
Dieses tristlose Design, die Einfallslosigkeit und die völlig fehlplatzierten Werbeeinblendungen tuen ihr übrigstes dazu. Mit einer "vernünftigen" Forumsoftware könnte man hier Als Logo z.B. Zufallsbilder aus der Galerie einblenden, sodass bei jedem Aufruf der Seite ein neuer A3 erstrahlt. Man müsste den Marktplatz vernünftig überarbeiten, dass z.B. auch eine Kategorie für Autoverkäufe präsent ist. Aus diesem Marktplatz müssten die z.B. letzten 5 Anzeigen in der Seitenleiste erscheinen. Weiterhin wäre ein Chat, oder zumindest eine Shoutbox eine tolle Sache...das wird hier völlig vernachlässigt. Auch würde ein integrierter TS3 Server nicht schade. Und vor Allem kann es nicht zuviel verlangt sein, ein vernünftiges Forumlogo oben zu platzieren, anstatt den Einstieg mit einer deplatzierten Werbung zu beginnen. Maßnahmen, die den sozialen Zusammenhalt in einem Forum stärken wären ebenfalls wichtig, wie z.B. Geburtstagslisten oder einen Terminkalender, wo die User Treffen planen und eintragen könnten. Kleine Wettbewerbe, wo man das Auto des Monats küren kann oder für das beste Video seines Autos.
Solche Dinge habe ich bei mir im Forum und in einem Jahr 8000 Registrierungen gehabt. Aber darauf kommt es doch an...biete etwas dem User und wenn die Atmosphäre stimmt, dann werden es absolut mehr und es wird aktiver. Stattdessen wird sich hier auf das Thema (welches wirklich riesen Potential hat) "A3" ausgeruht und das Forum verkommen lassen.
Ganz zu schweigen von der bescheuerten Vorstellung, dass man als Avatar nur sich selber nutzen darf. Ist das die heißgeliebte Anonymität in einem Forum, die sich alle wünschen? Das Ergebnis kann man sehen...dann lieber kein Avatar bei vielen. Völlig daneben in meinen Augen, seinen A3 nicht im Avatar platzieren zu dürfen...in einem A3 Forum. Aber nun gut. Mir würde noch sehr viel mehr einfallen, internettechnisch dieses Forum gestalten zu können. Aber es wird einfach als Übel von der Forumführung angesehen und bleibt somit eine kleine billige weiße Seite auf einem sau langsamen Server.

Das sind also für zwei Hauptgründe, warum es hier nicht funktioniert. Der Aufbau einer sozialen Gemeinschaft hat hier überhaupt keine Chance, deswegen dreht sich das meiste um oberflächliches technisches Wissen. Weil es eben zum einen User gibt, die meinen Gott zu sein und zum anderen sich keine Sau dafür interessiert, das Forum interessanter zu gestalten.

Ihr könnt mich jetzt teeren und federn....aber hier wurde ja nach Meinungen gefragt, die zu dieser Trostlosigkeit hier führen. Warum sollte ich mir meine Meinung also verkneifen?


Beitrag wurde am 11.04.2015 1:56 Uhr von Subseven bearbeitet

Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.129 Mitglieder    63 online