a3-freunde - Die Audi A3 Community

Steuerkette rasselt.

Letzte Änderung am 19.03.2016 21:32 Uhr


row-dy

A3 Cabrio 1,2 TFSI
Bj. 2011

19.03.2016 19:00 Uhr

Hallo zusammen,

jetzt hat es mein Cabrio erwischt, die Steuerkette rasselt.
A3 tfsi 1,2
Erstzulassung 03 2011
KM-Stand 25500
und die Steuerkette rasselt.
Für mich ist das eindeutig ein Konstruktionfehler, Steuerketten in Fahrzeugen anderer Hersteller sind völlig problemlos, nur bei Fahrzeugen aus dem VW-Konzern gibt es damit Probleme.
Frage:
Wenn da jetzt eine neue Steuerkette eingebaut wird, ist die dann haltbarer, oder wird da wieder die gleiche Kette eingebaut.

Gruß
row-dy

joddi

A3 8P Facelift 1.8 TFSI CDAA
Bj. 2009

19.03.2016 20:32 Uhr

Ist auf jeden Fall eine andere Kette, ob du damit aber für den Rest des Autolebens Ruhe hast... wird dir niemand garantieren können!
Getauscht werden muss/sollte die Kette, der Spanner, beide Gleitschienen und das Nockenwellenrad! Bleibt zu hoffen dass das Rad auf der Kurbelwelle noch halbwegs unbeschädigt ist, das gibt es nämlich nicht einzeln---> neue Kurbelwelle wäre fällig.
Musst da auf jeden Fall ein paar Hunderter locker machen... ist zwar total simpel zu tauschen aber aufwändig weil blöd konstruiert.
Wenn du Glück hast bekommst du noch ein wenig Kulanz, wird aber nicht sehr viel sein im 5. Jahr, befürchte ich ;)


row-dy

A3 Cabrio 1,2 TFSI
Bj. 2011

19.03.2016 21:03 Uhr

Wie nur ein wenig Kulanz?
Das muss doch zu 100% über Kulanz gehen.
Keine 26000 km und Steuerkette kaputt, das ist doch ein schlechter Witz - Nein ein offensichtlicher Serienfehler, wie man überall lesen kann.
Von meinen Broterwerbsautos (Audi A4 TDI) trenne ich mich nach jeweils 5 Jahren und ca. 250.000 km, ohne bisher wirkliche Probleme mit den Dingern gehabt zu haben.
Denn wollen wir mal sehen was der Händler sagt, wenn ich mich an den Kosten nicht beteiligen will.

joddi

A3 8P Facelift 1.8 TFSI CDAA
Bj. 2009

19.03.2016 21:09 Uhr

Naja... du wirst sehen... viel Erfolg.
100 % wären ohne da einen Aufstand zu machen und Audi direkt zu kontaktieren... großes großes Glück nach 5 Jahren. Ich hoffe der A3 ist scheckheftgepflegt bei Audi, sonst brauchst du wahrscheinlich garnicht erst hinfahren.
Nach 5 Jahren reden wir hier von Kulanz des Herstellers, nix anderem.


row-dy

A3 Cabrio 1,2 TFSI
Bj. 2011

19.03.2016 21:32 Uhr

Ja, ist schon klar, das ich keine rechtlichen Ansprüche habe, sondern dankbar cool für ein Entgegenkommen sein muß.
Aber der Händler hat bestimmt ein Interesse einen guten Kunden nicht zu verärgern und wird sich, für mich bei Audi so richtig Mühe geben, will ich doch hoffen.
Daher erst mal die Erwartung mit 100% Kulanz rüberbringen und dann abwarten, was der Händler für mich erreicht.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.140 Mitglieder    206 online