a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Beifahrer LED Tagfahrlicht defekt

Letzte Änderung am 08.11.2017 8:03 Uhr


02.05.2016 16:41 Uhr

Hallo,
vor einer Woche ist das LED Tagfahrlich meins Audi A3 (8P, Baujahr Mai 2012) ausgefallen...letztes Jahr hatte ich jedoch schon das selbe Problem mit dem gleichen Tagfahrlicht, doch nachdem ich 4 Wochen ohne Tagfahrlich gefahren bin funktionierte es auf einmal wieder? Jetzt meine Frage ... ist das ein Hinweis auf einen Wackelkontakt oder muss ich den Scheinwerfer austauschen...?
Danke im vorraus
Mfg Hane

Devil666
Devil666

A4 8K 2,0 TDI
Bj. 2008

02.05.2016 20:12 Uhr

Normal stirbt das Stg am sw

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp vorhanden

Rons_Quattro

A3 Sportback Quattro TDI CBBB
Bj. 2009

02.05.2016 21:57 Uhr

ist bei mir auch ausgefallen von heute auf morgen kann man da was machen oder hilft nur ein neuer Scheinwerfer ?

Schweini77

A3 8PA 2.0 TDI
Bj. 09/2009

16.10.2016 16:23 Uhr

Ich klinke mich hier mal mit ein:
Links Fahrerseite plötzlich aus, nach Zündung aus und ein gehts wieder. Anschließend nochmal 1x kurz für eine Sekunde ausgegangen (gesehen, sieht nach kein Wackelkontakt aus). Also verm. Steuergerät?
Ist das fest in dem Scheinwerfer integriert oder kann man sich das von einem gebrauchten SW holen? Hella bietet ja die SW komplett ohne Xenon Steuergerät an, also sollte das dabei sein.
Kann jemand Tipps geben? Ob das reparabel ist oder hat jemand Preise/Links?
Wäre demnächst zum Freundlichen, hab vor gleich beide wechseln zu lassen - scheinbar ein sicher auftretendendes Problem. Nur sehe ich Originalpreise nicht ein und gebrauchte SWs auch nicht. Da weiß man nicht, wieviel Stunden die noch gehen. Am Steuergerät rumfummeln traue ich mir zu. Scheinis sind dicht, schade drum...

Beitrag wurde am 16.10.2016 18:29 Uhr von Schweini77 bearbeitet


A332Q
A332Q

A3 3,2 / A8 4,2 BDB / AQF
Bj. 04-2004 / 4-1999

16.10.2016 16:45 Uhr

Das Steuergerät gibt es einzeln, sitzt unter dem SW, um da dran zu kommen, muss man den SW ausbauen und dafür muss die Stoßfängerabdeckung runter. Denke mal es sollte bei Audi etwa 1 Stunde berechnet werden dafür. Steuergerät kann man auch gebraucht kaufen gibt nur den Unterschied normal oder mit Kurvenlicht.

V6 - Aus Freude am Tanken

Schweini77

A3 8PA 2.0 TDI
Bj. 09/2009

16.10.2016 17:33 Uhr

Ahh, hab bei Ebay welche gesehen, meinst sowas?
http://www.ebay.de/itm/ORIGINAL-Audi-Skoda-LED-Tagfahrlicht-Steuergerat-Leistungsmodul-4G0907697D-NEU-/272413689014?hash=item3f6d1f04b6:g:iY8AAOSwNRdYAS2e

Brauche nur die richtige Type...
Danke erstmal love

joddi

A3 8P Facelift 1.8 TFSI CDAA
Bj. 2009

16.10.2016 18:00 Uhr

Wo genau soll dieses Steuergerät denn sein wenn der Xenon-Scheinwerfer KEIN Kurvenlicht hat???
In dem Fall gibt es nur das Xenon-Vorschaltgerät, hat mit dem LED TFL nix zu tun.

Wenn man Kurvenlicht hat... gibt es noch das "Leistungsmodul für Kurvenlicht"... aber auch das hat mit dem LED TFL nix zu tun...

Heißt also... das LED "Steuergerät" ist IM Scheinwerfer und nicht separat erhältlich, zumindest nicht von Audi... D.h. entweder defekten Scheinwerfer besorgen, zerlegen und umbauen.... oder neuen Scheinwerfer. Denke LED Leuchtmodul und Steuergerät wird ein Teil sein... Ausbau nur möglich durch öffnen vom Scheinwerfer...
Oder wer von euch hat das wirklich schon gemacht?


Schweini77

A3 8PA 2.0 TDI
Bj. 09/2009

16.10.2016 21:54 Uhr

http://www.ebay.de/itm/AUDI-A3-8P-Sportback-Xenon-Scheinwerfer-/272415519093?fits=Make:Audi|Platform:8PA&hash=item3f6d3af175:g:PKwAAOSwLF1YA0g-

Hier sieht man auf Bild 3 die Leitung und die 3-Schrauben-Befestigung des Stg-Gerät. Vermute ich zumindest. Aber ob das für Xenon ist oder TFL? Sieht vom Anschluss aus, wie die Scirocco, TT und Golf TFL Steuergeräte. Aber vll sind das normale Xenon und LWR Geräte.

Beitrag wurde am 16.10.2016 21:58 Uhr von Schweini77 bearbeitet


joddi

A3 8P Facelift 1.8 TFSI CDAA
Bj. 2009

16.10.2016 22:07 Uhr

Du meinst wahrscheinlich Bild 4 also das, welches den Scheinwerfer von unten zeigt. Das Steuergerät ist das Vorschaltgerät für das Xenonlicht,
hat mit dem TFL nichts zu tun. Man sieht auch die 2 oder 3 Adern des Steuergeräts (Versorungsspannung) und den "Hochvoltstecker" der direkt zum Xenonbrenner mit Zündtrafo führt ;)

Wie gesagt, wenn einer ein Foto vom zerlegten Scheinwerfer hat, würde mich interessieren :)


Schweini77

A3 8PA 2.0 TDI
Bj. 09/2009

16.10.2016 22:15 Uhr

Japp, Bild 4.
Mich interessiert das aus technischer Sicht auch. Wenn ich mich entschließe, den SW zu tauschen, zerlege ich den Original. Sehe das als Elektroniker nicht ein.
Kostet bei Egay rund 470€, und natürlich billige dubiose Waren.

Beitrag wurde am 16.10.2016 22:17 Uhr von Schweini77 bearbeitet


Schweini77

A3 8PA 2.0 TDI
Bj. 09/2009

17.05.2017 14:36 Uhr

Nachtrag: links gehts seitdem noch, aber rechts seit heute ausgefallen. Stück mittlerweile um 300€.
Tendenz klar Serienfehler. Wenn man bei ebay schon bei einem Verkäufer liest: 50 verkauft, 30 Beobachter, reicht mir das als Prognose..

iven

A3 - 8P1BFC 2,0 TDI
Bj. 10/2009

08.11.2017 8:03 Uhr

Hallo,
sehe das genauso
Steuergerät ist anfällig
Nach 5-8 Jahren tritt Defekt auf
Kulanzanfrage stellen, cc Hella Entwicklung

viele Grüße
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.189 Mitglieder    129 online