a3-freunde - Die Audi A3 Community

Chiptunig 1.8 tfsi

Letzte Änderung am 22.03.2017 10:53 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


lazi

A3 8v 1.8 tfsi
Bj. 2.2015

11.02.2017 10:51 Uhr

Hallo,
Ich habe da eine frage ,wenn ich jetzt meine A3 mit einem fertig programirten chip zwischen steuergerät stecken würde wie z.b. Abt oder Mtm hat einbauen würde und es nach ein paar monaten wieder ausbauen würde ,kann man das im steuergerät sehen oder legt der irgendwelche sachen ab das es Audi nachvolziehen kann ?

Weis da jemand was von euch.

amazinq

A3 8L AGN
Bj. 1998

11.02.2017 11:55 Uhr

Es wird nicht direkt abgelegt dass da was zwischen war, jedoch lässt sich über gespeicherte Werte im Steuergerät durchaus feststellen dass ein Chip verbaut war. Dafür brauchts auch keine spezielle Technik sondern nur vcds und nen Meister der Ahnung hat

Anu
Anu

8L S3 quattro 1,8T 20V BAM
Bj. 01.2003

11.02.2017 19:58 Uhr

Hi @lazi,

hört sich so an als wäre das Fahrzeug geleast oder finanziert (Brief bei der Bank/Leasingpartner smile).
Wenn das so ist, dann würde ich mit der Leistungssteigerung noch warten bis Du Deinen Brief wieder in Händen hälst.

mfg
anu

Zitat Walter Röhrl:
“...bei dem Auto biste mit'm Denken schon zu langsam ..."


joddi

A3 8P Facelift 1.8 TFSI CDAA
Bj. 2009

11.02.2017 20:40 Uhr

Wie will man mit VCDS rausfinden, ob ein "Chip" dazwischen gesteckt war oder nicht?
Was soll das auch sein? Entweder ein Chip (gesteckt oder gelötet), OBD Tuning oder ein Zusatzsteuergerät, oder nicht? Letzteres kann man nicht nachweisen, ich wüsste nicht wie???


lazi

A3 8v 1.8 tfsi
Bj. 2.2015

11.02.2017 22:06 Uhr

Das Auto ist bezahlt,den brief habe ich,mir geht es nur wegen der Garantie ,sie hat noch 3 jahre garantie.
Es ist ein tuning box von MTM oder wie das auch heißen mag ,das wird vor das Steuergerät zwischen gesteckt.

joddi

A3 8P Facelift 1.8 TFSI CDAA
Bj. 2009

11.02.2017 22:10 Uhr

Wüsste nicht wie man das nachweisen will... diese "tollen" Tuning Boxen gaukeln dem Steuergerät nur andere Werte vor / steuern die Stellglieder anders an, mehr nicht....


amazinq

A3 8L AGN
Bj. 1998

11.02.2017 23:34 Uhr

doch das lässt sich nachweisen das stg. speichert gewisse werte ab. Und diese weichen mit ner tuningbox eben vom soll ab. BW-boosted kann da sicherlich mehr zu sagen ich selbst weiß nichtmehr genau was exakt gespeichert wird. Aber es ist nachweisbar

joddi

A3 8P Facelift 1.8 TFSI CDAA
Bj. 2009

11.02.2017 23:54 Uhr

Hm das können ja eig. nur Lernwerte sein?? Einmal Fehlerspeicher löschen oder APK 00 zurücksetzen und die sind alle weg...
Falls es anders geht, würde ich mich interessieren wie :) Man lernt ja nie aus... ^^


gassel

2,0 tfsi quattro
Bj. 2006

13.02.2017 11:13 Uhr


Wüsste nicht wie man das nachweisen will... diese "tollen" Tuning Boxen gaukeln dem Steuergerät nur andere Werte vor / steuern die Stellglieder anders an, mehr nicht....


Und schon wieder so ein Schwachsinn. Moderne und gute Boxen gaukeln keine Werte vor, die Kennfelder werden genauso verändert wie bei einem OBD Tuning, nur eben nicht direkt im originalen Steuergerät. Die Zeit von 10 Cent Tuning ist vorbei, zumindest wenn man eine Box eines renommierten Herstellers nimmt.

joddi

A3 8P Facelift 1.8 TFSI CDAA
Bj. 2009

13.02.2017 12:58 Uhr

Erklär mal wie das denn geht? Wie soll auf den Signalleitungen ein anderes Kennfeld wirken?
Das Kennfeld ist doch IM Steuergerät, alles was nach bzw. vor dem Stecker kommt, sind Signale...

Was möglich wäre, dass das Originalsteuergerät "abgeschaltet" wird, d.h. dessen Kennfeld nicht verwendet wird, stattdessen das der Tuningbox. Kann ich mir aber nicht vorstellen... oder doch?

Was die Tuningbox macht, ist die eingehenden bzw. ausgehenden Signale nochmal bearbeitet und an die Aktoren weiterzugeben.
Ein im Steuergerät geändertes Kennfeld macht ja auch nicht viel mehr als andere Werte rauszugeben... dort kommen die dann eben gleich aus...


Beitrag wurde am 13.02.2017 17:25 Uhr von joddi bearbeitet


lazi

A3 8v 1.8 tfsi
Bj. 2.2015

13.02.2017 16:07 Uhr

Hey,wollte hier keine unruhe reinbringen.Werde es doch seinlassen wegen der garantie.Aber vielen dank für eure Unterstützung

gassel

2,0 tfsi quattro
Bj. 2006

14.02.2017 0:58 Uhr


Erklär mal wie das denn geht? Wie soll auf den Signalleitungen ein anderes Kennfeld wirken?
Das Kennfeld ist doch IM Steuergerät, alles was nach bzw. vor dem Stecker kommt, sind Signale...

Was möglich wäre, dass das Originalsteuergerät "abgeschaltet" wird, d.h. dessen Kennfeld nicht verwendet wird, stattdessen das der Tuningbox. Kann ich mir aber nicht vorstellen... oder doch?

Was die Tuningbox macht, ist die eingehenden bzw. ausgehenden Signale nochmal bearbeitet und an die Aktoren weiterzugeben.
Ein im Steuergerät geändertes Kennfeld macht ja auch nicht viel mehr als andere Werte rauszugeben... dort kommen die dann eben gleich aus...


So gesehen ist ein OBD Tuning dann auch nix anderes, die Werte werden GEÄNDERT. Bei einem 10 Cent Billigtuning werden die Werte tatsächlich vorgegaukelt, da es dem Motor/Steuergerät einen falschen Wert VORGAUKELT und das Steuergerät dann nachregeln muss. Ein OBD Tuning oder eine vernünftige Box ändert die Grundwerte ganz einfach nur, gleiches Prinzip, nur eine andere Vorgehensweise.

Beitrag wurde am 14.02.2017 1:04 Uhr von gassel bearbeitet


Devil666
Devil666

A4 8K 2,0 TDI
Bj. 2008

14.02.2017 16:19 Uhr

Die Werte werden aber in Abhängigkeit geändert daher ja kennfelder
Hat mit dem was du ansprichst nicht wirklich es zu tun

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp vorhanden

RealMike

S3 1.8 5VT
Bj. 2000

19.02.2017 10:10 Uhr

Eine Box, egal welche, kann keine werte im Steuergerät ändern. Die Eingangswerte zum Steuergerät werden verfälscht und das Steuergerät regelt nach. Das geht bis zu einem gewissen Punkt. Danach erkennt die Elektronik, dass die Abweichung zu groß ist und setzt einen Fehler.
Jede Box kann nachgewiesen werden. Die Werte werden nicht nur im Motorsteuergerät gespeichert, sondern auch in anderen Steuergeräten.

lazi

A3 8v 1.8 tfsi
Bj. 2.2015

19.02.2017 19:44 Uhr

Ok,vielen dank für die info
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.129 Mitglieder    68 online