a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] S3 AGA ohne MSD, bitte antworten!

Letzte Änderung am 18.04.2017 19:44 Uhr


18.04.2017 15:58 Uhr

Servus Leute, habe mir einen 2010er Audi S3 gekauft, allerdings hat der Vorgänger so wie es ausschaut die MSDs demontiert, bzw gegen ein Rohr oder eine Attrappe ersetzt.

Habe gehört, dass es für einen Turbomotor sogar gut ist wenn er frei abblasen kann. Stimmt das? Bzw macht das dem Motor nichts aus?
Und habe ich dadurch einen Leistungsverlust oder einen höheren Spritverbrauch?

Würde mich auf ein paar Antworten freuen, danke und liebe Grüße :D
Daniel

18.04.2017 16:42 Uhr

Zu deinen Fragen: Ja, Nein & Nein. up

Bis die Tage, ich komm wieder, keine Frage!

danielk
danielk

8l V5

18.04.2017 16:45 Uhr

Hi Daniel,
dem Einzigen dem ein leerer MSD etwas ausmacht ist dem TÜV bzw. deinem Freund und Helfer.
Bei einem Turbomotor ist es von Vorteil, wenn er weniger Abgasgegendruck hat. Bei einem Sauger sieht das wieder anders aus, aber das steht ja hier nicht zur Debatte.
Einen höheren Spritverbrauch verursacht der leere MSD auch nicht.

Gruß
Daniel

danielk
danielk

8l V5

18.04.2017 16:45 Uhr

Oder so grinsno

18.04.2017 19:44 Uhr

Hey, Danke für die Antwort :D also dem TÜV hat es nichts ausgemacht 😂 mal schauen wie es in 2 Jahren bei meinem TÜV aussieht.
Also wenn das dem Auto nichts ausmacht und es sogar besser ist, dann bleibt das so! :)

Vielen Dank und Grüße :P
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.402 Mitglieder    94 online