a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Leistungsverlust S3 8L

Letzte Änderung am 08.11.2017 9:31 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


20vturbo
20vturbo

S3 8L 1.8 T
Bj. 2003

02.11.2017 8:40 Uhr

Servus Leute,

erstmal einen schönen guten Morgen und Servus nach langer Abstinenz vom Forum.
Einige von euch werden mich noch kennen und werde jetzt wieder öfters aktiv sein weil ich mir mir vor 3 Monaten einen S3 8L gekauft habe.

Leider habe ich seit ein paar Tagen einen spurbaren Leistungsverlust. Habe gestern mal eine Logfahrt gemacht. Vielleicht könnte sich von euch jemand mal bitte die Bilder ansehen von den Logs und mir seine Meinung sagen. Ich denke das es wahrscheinlich an Druckverlust an irgendeinem Schlauch liegen könnte.

Fahrzeug:
Audi S3 8L
BAM Motor auf 256PS Leistungsgesteigert von turbo Performance

Vielen Dank vorab

Gruß Manuel

     


Beitrag wurde am 02.11.2017 8:40 Uhr von 20vturbo bearbeitet


Anu
Anu

8L S3 quattro 1,8T 20V BAM
Bj. 01.2003

02.11.2017 18:49 Uhr

@20vturbo

Hallo long time no see hallo,

als erstes (wenn du es nicht sowieso schon gemacht hast), check ALLE Schläuche im Motorraum. Vor allem die unter der Ansaugbrücke.
Die Unterdruckschläuche können einen zur Weißglut bringen watis.

Außerdem prüf die Wastegatedose und den Turbo. Das Ladedruckregelventil (N75) spinnt auch ab und zu.

Ansonsten, schön das Du wieder mit von der Partie bist.

mfg
anu

Zitat Walter Röhrl:
“...bei dem Auto biste mit'm Denken schon zu langsam ..."


20vturbo
20vturbo

S3 8L 1.8 T
Bj. 2003

03.11.2017 8:32 Uhr

Servus @Anu,

danke für die Tipps :)
Hab gestern schon mal einen Schlauch gefunden, vom Druckrohr zur LLK, war an der Schelle ein Riss. Aber das war es leider auch nicht.
Kann ich denn den Schlauch tauschen oder muss man hier die Schürze abmachen? Linker Schlauch vom Druckrohr runter zum LLK.
Werde morgen mal abdrücken.

Ok das Wastegate kann man mit der Spritze prüfen oder?
Wie prüf ich das N75?

Hast du dir mal die Kurve angesehen? Hat jemand vielleicht mal eine Vergleichskurve wie es aussehen sollte???

Danke dir

BW-Boosted

S3 / VR6Turbo / A3 1.8T / 2.8T / 1.9T
Bj. 02 / 92 / 98

03.11.2017 12:12 Uhr

Ist ja quasi schon gesagt.
Abdrücken abdrücken abdrücken.
Danach Fehler löschen (sofern vorhanden) und lernwerte zurücksetzen.

N75 erstmal ein Stellgliedtest machen. Erfarhungsgemäß sind 9 von 10 kaputt.
Ggf auch mal Lambdakorrektur unter Last anschauen. Im Leerlauf auch mal, zwecks Falschluft

S3 8L 1.8T mit Eigenbau K04-023 --> 347PS
S3 8L 1.8T mit EFR 6758 Twinscroll --> 4xx PS
VR6 Turbo mit EFR 7163 TwinScroll --> 5xx PS
A3 8P TDI für den Altag, aber Ultras gehen immer :)

20vturbo
20vturbo

S3 8L 1.8 T
Bj. 2003

03.11.2017 12:25 Uhr

Danke Dir @BW-Boosted !

Fehler steht keiner an...
Das N75 teste ich glaube ich so oder?
Druck auf den Eingang (unterer Anschluss) geben und 12V anlegen. Dann müsste die Luft aus dem Ausgang kommen, der auf der Seite des Steckers ist, ohne angelegte Spannung kommt die Luft aus dem anderen Ausgang

Lernwerte zurück setzten bringt das was?

Weist du zufällig wo ich mir die Lamdawerte anschauen kann?

DANKE dafuer


.

Ist ja quasi schon gesagt.
Abdrücken abdrücken abdrücken.
Danach Fehler löschen (sofern vorhanden) und lernwerte zurücksetzen.

N75 erstmal ein Stellgliedtest machen. Erfarhungsgemäß sind 9 von 10 kaputt.
Ggf auch mal Lambdakorrektur unter Last anschauen. Im Leerlauf auch mal, zwecks Falschluft

BW-Boosted

S3 / VR6Turbo / A3 1.8T / 2.8T / 1.9T
Bj. 02 / 92 / 98

04.11.2017 1:27 Uhr

30/31/32 sowei 99
Bringt was, wenn der sich mal irgendwo verrannt hat. Oder auch mal für 15 Minuten die Bstterie abklemmen.kann hin und wieder vorkommen.

S3 8L 1.8T mit Eigenbau K04-023 --> 347PS
S3 8L 1.8T mit EFR 6758 Twinscroll --> 4xx PS
VR6 Turbo mit EFR 7163 TwinScroll --> 5xx PS
A3 8P TDI für den Altag, aber Ultras gehen immer :)

20vturbo
20vturbo

S3 8L 1.8 T
Bj. 2003

04.11.2017 9:15 Uhr

Danke dir!

Hab gestern das Wastegate getestet -> i.O. Und hält Druck
SUV -> i.O.
N75 -> wenn ich im stromlosen Zustand unten rein Blase, kommt die Luft auf der kurzen Seite Richtung Wastegate raus. Wenn ich 12V drauf gebe schaltet es und es kommt Luft aus der kurzen (Wastegate) und aus der langen (Luftfilter) raus, ist das ok???

20vturbo
20vturbo

S3 8L 1.8 T
Bj. 2003

05.11.2017 9:53 Uhr

Kann mir noch jemand bitte helfen?

DuBone
DuBone

2x S3 1,8T
Bj. 10/2002 - 06/2002

05.11.2017 10:14 Uhr

Hast Du jetzt schon abgedrückt?
Nur das wird wirklich helfen.
Es gibt soviele Stellen wo ich über die Jahre gesehen habe dass ein Schlauch undicht war oder richtig gerissen.
Es können ja auch die LLK undicht sein aber einem bestimmten Druck.

#1 Sommerfahrzeug Audi S3 8L - 3XXPS (steht noch auf Prüfstand)
#2 Daily Audi S3 8L - 265PS
#3 Daily Audi A3 8L - 102PS

20vturbo
20vturbo

S3 8L 1.8 T
Bj. 2003

06.11.2017 7:38 Uhr

Guten Morgen,

@DuBone
Nein, bekomm das Werkzeug heute erst.
Stimmt die Funktion vom N75, bin mir da nicht sicher?!

Wenn ich abdrücke einfach an den zwei rot markieren Stellen das Abdrückwerkzeug einbauen oder?
Oder den Turbo weglassen und nach dem Druckrohr?
Und wieviel Druck soll ich drauf geben? 0,5 bar?

MFG Manuel

   


Beitrag wurde am 06.11.2017 7:55 Uhr von 20vturbo bearbeitet


DuBone
DuBone

2x S3 1,8T
Bj. 10/2002 - 06/2002

06.11.2017 17:40 Uhr

ja genau. Druck von der Luftfiterkastenseite drauf geben.
Ich kenne es dass man grob 1,0bar drauf gibt (was ja beim S3 grob dem Seriendruck entspricht).
Zuviel mehr sollte es nicht sein.
Bei 0,5bar wirst du nicht alle Stellen finden (besonders die keinen Schläuche unter der Ansaugbrücke können da noch dicht bleiben).

PS: nicht wundern
Dein Auto wird blau rausrauchen am Auspuff wenn du ihn wieder startest. Das vergeht nach paar Minuten.


Woher beziehst Du das Werkzeug? Will mir auch mal was holen...

#1 Sommerfahrzeug Audi S3 8L - 3XXPS (steht noch auf Prüfstand)
#2 Daily Audi S3 8L - 265PS
#3 Daily Audi A3 8L - 102PS

20vturbo
20vturbo

S3 8L 1.8 T
Bj. 2003

06.11.2017 19:22 Uhr

Kurzes Update und Ratlosigkeit:

Von Druckrohr bis zur Drosselklappe mit 1,5 bar über 10min kein Druckabfall. i.O.

Von LMM bis zur Drosselklappe kommt Luft aus der Ansaugbrücke und dem Öleinfülldeckel ????
Hab wo gelesen dies kann sein weil immer ein Ventil offen hat?

Hab jetzt den unteren Schlauch von der Kurbelwellenentlüdtung abgemacht der zum Luftfilteransaugschlsuch geht und blind gemacht. Jetzt baut sich kurz Druck auf, höre aber niergends was ausblasen aber ein blubbern im Motorraum!?!!

Ich Check grad gar nichts mehr???!

   


Beitrag wurde am 06.11.2017 19:33 Uhr von 20vturbo bearbeitet


20vturbo
20vturbo

S3 8L 1.8 T
Bj. 2003

07.11.2017 8:14 Uhr

Noch kurz eine Frage. Habe das Problem seit dem ich die Batterie getauscht habe. Kann das irgendwas ausgelöst haben?

Bluecontacter

S3 AMK
Bj. 2001

07.11.2017 12:38 Uhr

Also ich habe bei etlichen Autos schon Batterien ausgebaut, getauscht, übern Winter abgeklemmt, etc. Aber Leistungsverlust hatte ich nie. Zurückgesetzte Radios, oder andere elektrische Kleinigkeiten - ja, natürlich.

Du meinst, es geht jetzt vom Abdrücken her nichts mehr ins Kurbelgehäuse, aber der Druck hält nicht?
Wenn ich das richtig sehe, drückst du ab dem LMM bis vor der Drosselklappe ab, richtig?

20vturbo
20vturbo

S3 8L 1.8 T
Bj. 2003

07.11.2017 13:01 Uhr


Also ich habe bei etlichen Autos schon Batterien ausgebaut, getauscht, übern Winter abgeklemmt, etc. Aber Leistungsverlust hatte ich nie. Zurückgesetzte Radios, oder andere elektrische Kleinigkeiten - ja, natürlich.

Du meinst, es geht jetzt vom Abdrücken her nichts mehr ins Kurbelgehäuse, aber der Druck hält nicht?
Wenn ich das richtig sehe, drückst du ab dem LMM bis vor der Drosselklappe ab, richtig?


Vom Druckrohr zur DK ist alles ok.

Vom LMM bis zur Drosselklappe hat es Luft auf der Ansaugbrücke und dem Öldeckel gedrückt. Habe Daraufhin den Schlauch von der Kurbelwellenentlüftung (der in den Ansaugschlauch geht) blind gemacht. Dann baut sich Druck auf, aber fällt ziemlich schnell wieder. Man hört nichts zischen nur blubbern im motor, denke in der Ölwannen.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.140 Mitglieder    67 online