a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] 1.8T AGU Notlauf???

Letzte Änderung am 09.11.2017 21:37 Uhr


Crixuus

A3 1.8T Agu
Bj. 1997

09.11.2017 21:37 Uhr

Guten abend alle zusammen,

Ich bin seit paar wochen Stolzer Besitzer eines A3 8L 1.8t MBK Agu.

Er ist komplett Serie und kommt laut Ladedruckanzeige (Raidhp) nur auf 0,30 bis 0,32Bar Ladedruck, im Leerlauf zeigt er mir -0,8 Bar an.

Sämtliche Ladeluftschläuche ausgebaut und auf Dichtigkeit überprüft, bei vielen Ladedruckleitungen waren zum teil keine Schlauchschellen dran.. außerdem war das Kurbelgehäusenentlüftungsschlauch Beschädigt und wurde bereits ersetzt. Leider keine verbesserung..

Was ebenfalls ersetzt wurde:
Schubumluftventil
N75
Kühlwasser Temperaturgeber

Was noch zu erwähnen ist das ich die Batterie abgeklemmt hatte und wahrscheinlich die Drosselklappe Adaptiert werden muss, wäre es möglich das es der Grund ist weshalb er in Notlauf läuft??

LMM habe ich auch getestet in dem ich es Abgesteckt habe und mal eine Runde gefahren bin, er hat sich ganz normal Starten lassen hatte jedoch etwas Leistungsverlust ( 0,2Bar statt 0,3)


Was könnte noch die Ursache sein?

Edit: Habe heute die Verengung im Schlauch eingang vom Ladedruckanzeige entfernt jetzt zeigt er mit 0,5bar an und sinkt ab 4000rpm auf ca. 0,42Bar


Ich hoffe ihr könnt mir helfen

Mfg

Beitrag wurde am 10.11.2017 22:14 Uhr von Crixuus bearbeitet

Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.129 Mitglieder    204 online