a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Audi A3 8P Einmassenschwungrad

Letzte Änderung am 27.12.2017 12:26 Uhr


Fischlaa

A3 8PA 1.8 TFSI
Bj. 2008

26.12.2017 20:35 Uhr

Hallo A3 Freunde,

ich bin am überlegen ob ich mir ein Ems zulegen soll. Ich war schon in einigen Foren unterwegs und jeder schreibt was anderes weil ja auch jeder ein andere Fahrzeug fährt. Jetzt wollt ich hier mal fragen ob jemand das in einem Audi A3 8P 1.8 TFSI verbaut hat (oder jemanden kennt) und mir seine Erfahrung darüber berichten kann. Wo sich alle einig sind ist das es rasselt. Jetzt schreiben aber ein paar das ist gar nicht so laut und stört kaum aber genauso viele schreiben es ist die "Hölle". Die einen haben Probleme beim Anfahren und mit niedrigen Drehzahlen zu fahren andere nicht. Manche schreiben bei hohen Drehzahlen und oder bei schnellen Schaltvorgängen hackelt das Getriebe und sie bekommen den Gang nicht immer gleich rein andere haben so was nicht.

Ich hoffe ihr könnt mir die Entscheidung etwas einfacher machen. :)

Danke schon mal!!!

a3_8p_2tdi

A3 BKD ohoh
Bj. 2005

27.12.2017 0:50 Uhr

Hey,
was erhoffst du dir mit dem EMS?
Ist dein ZMS defekt?
Wieviel KM hast du?
Ich habe meins bei 200km getauscht, nur weil ich mein Motor reparieren ließ.
Kupplung hätte irgendwann mitgemacht werden müssen. ZMS war noch OK.
Aber ist die gleiche Arbeit und hab vermutlich bis Ende ruhe.

VCDS

Fischlaa

A3 8PA 1.8 TFSI
Bj. 2008

27.12.2017 12:26 Uhr

Na ja recht viel erhoffen kann man sich ja dadurch nicht. Ich denke das Ansprechverhalten vom Motor wird etwas besser da er ja weniger Masse antreiben muss. Nein bei mir ist die Kurbelwellendichtung auf der Getriebeseite defekt und wenn ich eh schon das Getriebe ausbauen muss mach ich halt gleich eine stärkere Kupplung rein und evtl halt ein EMS.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.742 Mitglieder    89 online