a3-freunde - Die Audi A3 Community

Sitzposition im Auto!

Letzte Änderung am 30.10.2017 8:55 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


TimoWen
TimoWen

A6 4F
Bj. 05/2005

07.06.2004 21:57 Uhr

Hallo Leute!!

Wollte mal eine kleine Umfrage straten! Und zwar ist mir letztens aufgefallen, das ich im Auto mehr nach links sitze! Die meisten Golffahrer haben ja einen schiefen Sitz bei sich eingebaut um ganz weit in der mitte zu sitzen! Ich sitze ziemlich an der Linken seitenwange meines sitzes!

Nun wollt ich mal fragen wie ihr so sitzt oder achtet ihr da nicht drauf??

Ich weiß man soll immer so sitzen wie es einem gefällt!

MFG Timo

To be or not to Be
(Invalid img)

Pow3rus3r
Pow3rus3r

RS6 Plus 4F 5.0BiT / S3 8L 1.8T

07.06.2004 22:01 Uhr

Hallo Leute!!

Wollte mal eine kleine Umfrage straten! Und zwar ist mir letztens aufgefallen, das ich im Auto mehr nach links sitze! Die meisten Golffahrer haben ja einen schiefen Sitz bei sich eingebaut um ganz weit in der mitte zu sitzen! Ich sitze ziemlich an der Linken seitenwange meines sitzes!

Nun wollt ich mal fragen wie ihr so sitzt oder achtet ihr da nicht drauf??

Ich weiß man soll immer so sitzen wie es einem gefällt!

MFG Timo


ich sitz eher weiter rechts bei meiner MAL :grins:

Gruß
Thomas

(Invalid img)

(Invalid img)

EEEH, wat is mit die Starthilfekabel?!

Nethacker

1.6
Bj. 05/01

07.06.2004 22:09 Uhr

Die Leute, die mich von SN Treffen kennenm, wissen, dass ich etwas kleiner bin. Ca. 1,70m. Hab auch eine MAL verbaut. Der rechte Arm ist meistens auf dei MAL gestützt mit der Hand am Schaltknauf. Somit sitze ich eher an der rechten, als an der linke wange meiner Ambition Sportsitze.
Auf der Autobahn sind natürlich beide Hände fest am Lenkrad.

woefi
woefi

A3
Bj. 12/97

07.06.2004 22:11 Uhr

Ich hoff jetzt das ist keine Scherzfrage

Ich muss zugeben, ich leh´n mich manchmal auch gerne mal n bischen in die Mitte. wenn ich kein stess hab oder auf Parkplatzsuche bin...
aber nie soweit wie zB "der GTI-Fahrer" :raucher:

Ansonsten sitz ich ganz gerade, würd sagen ziemlich weit zurückgelehnt..:grins:

(btw: wusste nicht, dass es Sitze gibt, die schräg nach innen geneigt sind.... meinst du das ernst?)

woefi

lightboy1981
lightboy1981

A3 8L 1.8T (132kw) APP
Bj. 04.2000

07.06.2004 22:13 Uhr

ich sitz genau in der mitte...
mag aber damit zu tun haben dass die meisten leute immer mein ich übernachte grad im auto ;)

Tina ist ein schwarzer Panter

neo24

Vectra 1.9CDTI
Bj. 2004

08.06.2004 0:02 Uhr

ganz einfach die leute die ne MAL haben hocken mittig ;-)

unbekannt

08.06.2004 0:38 Uhr

Heyho!

Ich sitze auch gerade, trotz MAL (liegt vielleicht auch an den S3-Recaros?). Ausnahme wenn ich es eilig habe, dann sitz ich meistens mittig. Zu meiner Schande muß ich gestehen, daß ich vorher auch einen GTI gefahren habe, vielleicht kommt das daher ?!

silencio

A3Cruiser

A6 Avant 2.0 TDI
Bj. 12/2006

08.06.2004 7:16 Uhr

sitze unterschiedlich:
wenn ich mit offenen fenster rumcruise, dann sitz ich mehr links, weil ich mich dann mit dem arm aufs fenster lege.
bei kurzstrecken in der statt (fenster geschlossen) lehn ich etwas mehr auf die MAL.
bei langstrecken und autobahnfahrten sitz ich mittig, weil ich beide arme auf die ablage/MAL ablege

aber so richtigen mantastyle (fast auf dem schaltknüppel hocken) is es bei mir net
:lolhammer:

cyberbob
cyberbob

Focus RS MK2
Bj. 03/10

Moderator

08.06.2004 9:10 Uhr

ich sitze wie folgt

sitz ganz unten und ganz hinten - rückenlehne dem rücken angepasst - ich fülle eigentlich den ganzen sitz aus - somit hat sich die sitzfrage bei mir erledigt....

bin ja einer der größten hier :) 205cm

und mein arm liegt auch auf MAL und schalthebel

mfg

cyber

333.000km und er lief und lief und lief
*
*
FFM2007-2013 --- Orga-Team
*
*

murdoc_vs_ba
murdoc_vs_ba

A6 4B 1.9 TDI PD 96kW MT
Bj. 07/04

08.06.2004 9:31 Uhr

Hi,

ich sitze genau in der Mitte des Sitzes. Leider habe ich aber in schnellen Kurven nicht genug Seitenhalt in meinen Attraction-Sitzen, daher rutsche ich immer ein wenig hin und her, was vollkommen sch**** ist!
Meine Sitzposition ist nach fahraktiven und nach sicherheitstechnischen Gesichtspunkten angepasst: Sitz soweit vor/zurück schieben, dass man das Kupplungspedal, wer Automatik hat (so wie ich), der machts mit dem Bremspedal, mit leicht angewinkeltem Bein voll durchgetreten hat. Die Neigung der Lehne sollte möglichst steil sein, außerdem sollte man bei anliegenden Schulterblättern mit dem Handballen/Handgelenk oben auf das Lenkrad fassen können.Kommt man mit Sitzverschiebung und Lehnenneigung nicht hin, kann man immernoch über die Lenkradverstellung optimal anpassen.

Leutz die mittig auf einem Liegestuhl fahren, sollte man den Lappen mal für ´ne Woche einziehen.



liberté, égalité, fraternité

Werfi
Werfi

TT Roadster 1.8 T AUM
Bj. 05/05

08.06.2004 10:38 Uhr

Auf der AB oder bei flotter Fahrt auf der Landstraße sitz ich "fest im Sattel" mit beiden Händen an Lenker.
In der Stadt oder bei gemütlicher Fahrt kann ich schon mal leicht links (bei offenem Fenster) oder leicht rechts (Arm auf der MAL) gebeugt sitzten.

Werfi

unbekannt

08.06.2004 11:47 Uhr

das is ja :rofl:
wusste garnicht dass es so viele verschiedene sitzmöglichkeiten gibt :D
ich sitze irgendwie immer in der mitte... ^^
egal was ich mach ^^

def-bond

Fiesta 1.3
Bj. 1999

08.06.2004 17:29 Uhr

ich sitz auch ganz hinten und ganz unten. lehne ist fast ganz gerade (so wie es auf dem grundkurs fuer die c-lizenc erklaert wurde)
der rechte arm ruht bei mir immer auf der mittelarmlehne (fingerspitzen sind am lenkrad) der linke arm ist audifahrertyisch links oben an der tuer aufgelegt. auf der autobahn nehm ich auch ab ca 160 beide haende fest ans lenkrad.

Florian320

8H
Bj. 03/04

12.06.2004 8:49 Uhr

Mittig auf dem Sitz. Ich bin so breit, ich käme gleichzeitig an die (nicht vorhandene) MAL und die Tür ran :-))

SIRHC
SIRHC

8L 1.8 AGN
Bj. 11/99 - MJ 2000

02.03.2010 16:01 Uhr

muss das mal ausgraben, also ich hab ja das problem, dass ich meinen sitz nicht richtig eingestellt bekomme ( meine ich zumindest xD)
bin leider nur 1,72 m groß und nunja, wenn ich meine, ich sitz richtig, drehe meinen kopf 45 ° richtung fahrerseitenfenster, dann bin ich ca. mittig im oberen "drittel" des fensters mit den augen, rücken ist mit schultern an der lehne dran... lehgnenwinkel 95-105 ° würd ioch sagen ;D
dann habe ich mal gelesen, sollte man mit der frontscheibe augenkontakt zur mitte haben, wenn man grad nach vorne sieht und wenn man den linken arm ausstreckt ( schultern an der lehne) sollte man das lenkrad am obersten punkt problemlos mit dem handballen berühren können!

doch wenn soweit alles passt, kann ich die sonnenblende nicht richtung tür "verschieben" ohne mim kopf auszuweichen, sitze ioch zu weit vorne, zu tief, oder wo denkt ihr sind die richtigen anhaltspunkte...
beim kuppeln sollte ja das bein fast komplett gestreckt sein, doch meistens hab ich dann n total nervig abgewinkelten fuß, wenn ich den auf der stüßte ganz links absetze ... :D

achja: sind ambitionssitze...
das lässt mir keine ruhe, da das seit november jeden tag so is, dass ich iwie am sitz rumstell ö.Ö
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.140 Mitglieder    127 online