[8L] Bremsen wechseln - Anleitung?

Letzte Änderung am 12.09.2007 16:50 Uhr


Tyler22

A3 8L Benziner
Bj. 11/98

12.09.2007 14:38 Uhr

Hallo,
bei meinem 1.6er (Bj. 11/98) steht wohl mal die Rundum Erneuerung der Bremsen, also sprich Beläge und Scheiben an, vorn und hinten. Würde das gerne selbst mit handwerklicher Hilfe meines Vaters in einer Mietwerkstatt machen, da mein Freundlicher ca. 550 Euro dafür verlangen würde.

Wo kann ich eine gute Anleitung dazu finden? Und benötige ich für hinten dieses Spezialwerkzeug von VW-Audi oder kann man sich auch mit anderem Werkzeug behelfen? Gibt's sowas typischerweise in der Mietwerkstatt zum Ausleihen?

Für Eure Hilfe und Anregungen bin ich dankbar.

Tyler

Mueste05

A3 8L 1.8
Bj. 10/96

12.09.2007 16:50 Uhr

Du brauchst eigentlich den Bremskolbenrücksteller. Eine Audi-Werkstatt verleiht Werkzeug üblicherweise nicht, außer du bist schon lange guter Kunde...
Die Mietwerkstatt sollte das Werkzeug aber haben.

Das Ganze geht aber auch wie in den folgenden Anleitungen beschrieben.
Vorderachse: http://www.ts85.de/a3fshare/ uploads/Bremswechsel% 20Vorderachse.pdf
Hinterachse: http://www.a3-freunde.de/ workshops/docs/ hinterebremsen.pdf
Ich distanziere mich allerdings von der genannten Möglichkeit, den Wagen aufzubocken...uhoh

Grundsätzlich empfehle ich dir eines der folgenden Reparatur-Handbücher:
http://www.a3-freunde.de/wiki/ WerkstattHandbuecher
Ich selbst habe mir bislang für jedes meiner Autos ein "Jetzt helfe ich mir selbst"-Buch zugelegt - das Geld ist es echt wert!

Wenn du mir per PN deine Faxnummer schickst, sende ich die die entsprechenden Buchseiten auch gerne zu!

Beitrag wurde am 12.09.2007 16:58 Uhr von Mueste05 bearbeitet

Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2014
53.826 Mitglieder    133 online    0 im Chat