a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Umrüsten auf Autogas

Letzte Änderung am 11.10.2010 21:02 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


hype
hype

A3 2.0tdi
Bj. 2007

28.02.2008 14:44 Uhr

Was haltet ihr davon wenn man umrüstet auf Autogas

Will mir einen Audi A3 Ambition 1.8T mit 150ps kaufen und denn auf Autogas umrüsten.

Der Preis für den Liter sind 68 Cent würde man sich schon richtig viel sparen.

miraculixde

CLK 320 Coupe 3,2 V6
Bj. 02/2002

28.02.2008 14:52 Uhr

Dann tipp doch mal "Autogas" in die Forensuche ein und lass dich positiv überraschen.
Sparen kann man da einiges. Nur die Einbaukosten musst Du natürlich auch rechnen...

Gott schütze uns vor Sturm und Wind und vor Autos die aus Frankreich sind...

Larsi

A3 2.0 TFSI
Bj. 06.06

28.02.2008 14:55 Uhr

@Mangosultan

kann dir mehr dazu sagen der hats gemacht...


mfg

Wer billig kauft, kauft 2x..!!
www.wer-kennt-wen.de

hype
hype

A3 2.0tdi
Bj. 2007

28.02.2008 16:15 Uhr

Ohh danke sry es nächste mal wird erst mal die suchfunktion benutzt

trotzdem danke

Mangosultan
Mangosultan

A3 8L 1.8 T
Bj. 05/02

Moderator

29.02.2008 22:15 Uhr

@hype

Schick mir mal ne PN mit deinen Fragen. Nur ganz kurz, ich würde es jeder Zeit wieder machen.

Die Zehn Gebote haben 279 Wörter. Die amerikanische Unabhängigkeitserklärung hat 300 und die EG-Verordnung über den Import von Karamellbonbons 25911 Wörter.

Pow3rus3r
Pow3rus3r

RS6 Plus 4F 5.0BiT / S3 8L 1.8T

25.05.2008 12:14 Uhr

Mal ne Frage an die Autogasler: Gibts eigentlich schon ne Möglichkeit, die Tankanzeige im Kombiinstrument zu integrieren? Z.B. durch ein Modul, dass die Signale für die Benzintankuhr bei Gasbetrieb kappt und dann ein Signal für den Gas Füllstand erzeugt und dadurch den Gas Füllstand in der Benzin-Tankuhr anzeigt (klar, dass der Zeiger dann nur in 1/4 Schritten fällt, da die original Tankuhr ja nur die 4 LED's hat. Sollte doch machbar sein, oder?

Und den Knopf für Gasbetrieb dann einfach auf nen original Audi Taster mit LPG Beschriftung legt. Somit wäre im Innenraum alles original, das wär mir schon wichtig.

Welche Anlagen habt ihr in 1.8T's so verbaut? Von @mangosultan weiß ich es ja. Jetzt hab ich auch was von Flüssiggaseinspritzung gelesen, dass dort die Abgastemperaturen ned so hoch wären usw.
Was is da dran?

Hat schon jemand nen gechippten S3 1.8T auf Gas umgerüstet?

Gruß
Thomas

(Invalid img)

(Invalid img)

EEEH, wat is mit die Starthilfekabel?!

Meuschi

A4 S-Line 1.9 TDI
Bj. 05/2002

25.05.2008 12:25 Uhr

wir verbauen die Gasanlagen von BRC...
mit einem 1.8T Serie gibt es kein Problem, auch bei Fahrzeugen mit mehr als 40KW pro Zylinder oder neue FSI Fahrzeuge können umgerüstet werden und damit habe die Anlagen kein Problem.

Durch ne Gasanlage wird die Leistung des Fahrzeuges ein bisschen geringer bei der Fahrt und der Verbrauch steigt um ca. 10% bei Gas. z.b 10L auf 100km bei Benzin dann 11L Gas auf 100Km.

Beachten sollte man, das man auch Gas nicht zulange Vollgas fahren sollte.
Lieber dann auf Benzin umschalten.

Tankanzeige Benzin abklemmen und die Gasanzeige dort anbinden macht wenig Sinn. Da du weiterhin mit Benzin fahren musst...sprich solange dein Auto 40 Grad erreicht hat...dann schalten die Anlagen automatisch um.

Der Schalter kann ja auch versteckt linkst unterm Lenkrade im Fach verbaut werden. Sobald der Gasdruck Tank leer ist...fängt die Anlage an zu piepen damit der Fahrer weiß das er wieder auf Benzin fährt. Und dann brauch man auch wieder seine Benzin anzeige damit man nicht irgendwann liegen bleibt weil beide Tanks leer sind.

unbekannt

25.05.2008 12:26 Uhr

Hey also ich würde es auch jederzeit wieder machen! Habe mir eine Prins VSI einbauen lassen, das war im November letztes Jahr. Hab schon mit der Anlage 13.000 Km gemacht und bis jetzt keine Probleme gehabt. Die Einstellung des 1.8T muss jedoch von einem Fachmann gemacht werden der auch richtig Ahnung davon hat, mein Umrüster hatte es beim 3. mal hinbekommen und ich spüre keinen Unterschied ob Gas oder Benzin! Mit der Tankanzeige ist es nicht so das Wahre da man sich auf die kleinen dinger da nicht verlassen kann. Wenn man es im Tacho integrieren könnte dann wäre es eine super sache :)

Pow3rus3r
Pow3rus3r

RS6 Plus 4F 5.0BiT / S3 8L 1.8T

25.05.2008 12:30 Uhr


wir verbauen die Gasanlagen von BRC...
mit einem 1.8T Serie gibt es kein Problem, auch bei Fahrzeugen mit mehr als 40KW pro Zylinder oder neue FSI Fahrzeuge können umgerüstet werden und damit habe die Anlagen kein Problem.

Durch ne Gasanlage wird die Leistung des Fahrzeuges ein bisschen geringer bei der Fahrt und der Verbrauch steigt um ca. 10% bei Gas. z.b 10L auf 100km bei Benzin dann 11L Gas auf 100Km.

Beachten sollte man, das man auch Gas nicht zulange Vollgas fahren sollte.
Lieber dann auf Benzin umschalten.

Tankanzeige Benzin abklemmen und die Gasanzeige dort anbinden macht wenig Sinn. Da du weiterhin mit Benzin fahren musst...sprich solange dein Auto 40 Grad erreicht hat...dann schalten die Anlagen automatisch um.

Der Schalter kann ja auch versteckt linkst unterm Lenkrade im Fach verbaut werden. Sobald der Gasdruck Tank leer ist...fängt die Anlage an zu piepen damit der Fahrer weiß das er wieder auf Benzin fährt. Und dann brauch man auch wieder seine Benzin anzeige damit man nicht irgendwann liegen bleibt weil beide Tanks leer sind.


Schon klar, dass man bei kaltem Motor weiterhin mit Benzin fährt. Es geht mir nur darum, dass bei Gasbetrieb die Gas Tankuhr dort angezeigt wird und bei Benzinbetrieb die Benzin Tankuhr. Wenn ich auf Gas fahre, brauche ich die Benzin Tankanzeige ja ned wirklich und umgekehrt.

Gruß
Thomas

(Invalid img)

(Invalid img)

EEEH, wat is mit die Starthilfekabel?!

25.05.2008 12:51 Uhr

welcher Motor ist denn am besten zum umrüsten geeignet? 1.6, 1.8T?

Stärker mit KKK Turbolader

Inga
Inga

A3 8L 1.6
Bj. 04/01

25.05.2008 12:57 Uhr


welcher Motor ist denn am besten zum umrüsten geeignet? 1.6, 1.8T?


Das würde mich auch mal interessieren. Fahre ja einen 1,6l. Geht das mit dem auch?

Mangosultan
Mangosultan

A3 8L 1.8 T
Bj. 05/02

Moderator

25.05.2008 12:59 Uhr

Das Kombi wird man nicht so einfach anklemmen können, da die Geberkennlinie eine komplett andere ist.

Die Zehn Gebote haben 279 Wörter. Die amerikanische Unabhängigkeitserklärung hat 300 und die EG-Verordnung über den Import von Karamellbonbons 25911 Wörter.

Meuschi

A4 S-Line 1.9 TDI
Bj. 05/2002

25.05.2008 13:22 Uhr

egal welcher Motor es ist...ob 1,4 1,6 oder auch 1,8 Turbo gehen ohne Probleme. So kleiner der Motor um so weniger wird wird verbraucht

25.05.2008 13:30 Uhr

was sollte das Auto denn an KM max. drauf haben damit es am rentabelsten ist?

Stärker mit KKK Turbolader

25.05.2008 13:35 Uhr

@Pow3rus3r

Hat schon jemand nen gechippten S3 1.8T auf Gas umgerüstet?


bei Ebay ist zur Zeit einer drin:
http://cgi.ebay.de/AUDI-S3-MTM-STUFE-III-265-PS-LPG-TURBO-AUTOGASANLAGE_W0QQitemZ200226038298QQihZ010QQcategoryZ9835QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.184 Mitglieder    114 online