a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Motorumbau 2,3L V5

Letzte Änderung am 28.04.2016 21:24 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


unbekannt

23.02.2010 0:26 Uhr

Hallo,

ich wollt mal fragen ob der 2.3L V5 vom Seat Toledo auch in mein A3 passt? Gut! Anpassen muss man aber a bisl was, aber ob der überhaupst reingehen würde frag ich mich! Hoff ihr könnt mir ein bischen weiterhelfen!

Mfg Michl

Micha807
Micha807

A3 8L 1.8 T AGU
Bj. 08/97

23.02.2010 0:51 Uhr

Also soweit ich weis hat @Molkereifachmann so nen Motor bei sich drin


unbekannt

23.02.2010 22:53 Uhr

Jo danke für die Antwort! Hab mich schon in verbindung mit gesetzt :)

Audimeister
Audimeister

A3 1.8T/2.0T bei 350 Ps
Bj. 1998

23.02.2010 23:02 Uhr

Jo Klappt, aber ich weiss aus gesprächen mitm Constatnin, das es kein Zuckerschlecken war, und irgendwas mitm Kabelbaum war auch nicht so astrein...

Gelernter Kfz-Meister bei Audi in Düsseldorf, derzeit Fahrzeugtech.Student, daher die obrige Aussage ;-) Wegen Zeitmangels zZ. wupperbube@gmx.de

unbekannt

23.02.2010 23:17 Uhr

Naja dafür hab ich ja an dad der wo sich mit dem auskennt! Arbeitet bei der Waffenschmiede in Ingolstadt :) Der hat sowas schon mal gemacht :)

BMW_Overhauler
BMW_Overhauler

A3 8L 1.9TDI
Bj. 03/2002

23.02.2010 23:23 Uhr

Also ich hab grad mal geschaut, den 2.3 gab es im 1M Toledo mit 150 und 170PS, ich nehme mal an, dass du einen davon meinst? Ist zwar dein Kram, aber ich würde den 1.8T nicht gegen so eine Saugermühle tauschen, außer du willst da noch nen Turbo draufsetzen vielleicht, aber da kann man auch genug aus nem 1.8T rausholen ^^

Rollin' on tyres - 'cause chrome ain't no grip!

Audimeister
Audimeister

A3 1.8T/2.0T bei 350 Ps
Bj. 1998

23.02.2010 23:30 Uhr

ich kenn auch leute die finden Sauger Ps viel geiler als Turbo Ps ;-)

ich zb finde einen 2,8L V6 Passat viel geiler als nene 1.8T, auch wenn nen aufgeblasener 1.8er den Passat locker platt macht...geiler isser dennoch der sauger, aber ist wie imme geschmackssache ne;)

Gelernter Kfz-Meister bei Audi in Düsseldorf, derzeit Fahrzeugtech.Student, daher die obrige Aussage ;-) Wegen Zeitmangels zZ. wupperbube@gmx.de

unbekannt

23.02.2010 23:31 Uhr

Naja ich find einfach den Klang alleine schon geil genug das ich denn haben will! Wenn dann nehm ich den mit 170PS. Naja Turbo muss dann erst noch a bisl warten aber des hab ich schon geplant kappt. Ich find denn 1.8T bisl schwach auf der Brust. Brauch was das ned jeder hat :) Da wäre a quattro ned schlecht

Molkereifachmann
Molkereifachmann

A4 B6 1,8T
Bj. 2004

24.02.2010 0:11 Uhr

Ich finde es auch schön mal Leute zu treffen, die nicht nur das Wort 1,8T kennen ;)
Ich habe nichts gegen Turbomotoren, ganz im Gegenteil, aber ich finde einfach, dass 1,8l keine Grundlage sind!
Der V5 ist vom Klang einfach göttlich und im unteren Drehzahlbereich kann dem kein 1,8T das Wasser reichen. Beim V5 muss ich keine Angst haben, dass sich mein Motor verschluckt wenn ich bei 50 km/h im 5. Gang mal aufs Gaspedal trete.
Und wenn ich die ganzen Beiträge zu den Problemen lese, wo eine kleine Undichtigkeit im System mich einen "75Ps Polo" fahren lässt, vertraue ich da lieber auf standfeste 5 Zylinder.
Das kann man sehen, wie man will aber ich liebe es einfach wenn das Gasgeben zum Klangerlebnis wird ;)
Ich will auch keine Grundsatzdiskussion ins Rollen bringen, es ist nur meine (begründete, persönliche) Meinung.
Der 1,8T ist natürlich ein sehr guter Motor und auch beim Tuning in Sachen Kosten-Nutzen-Faktor nahezu unschlagbar, aber es gibt auch Leute, denen 170Ps vollkommen reichen ;)
Es wäre ja auch schlimm, wenn in dieser Hinsicht jeder die selbe Meinung hätte.
Und aus diesem Grund ist auch nicht der 1,8T die Antwort auf alle Fragen. cap

Beim V5 wäre ein Allrad Antrieb sicher nicht schlecht aber auch nicht unbedingt notwendig. Bei Nässe begrüßt einem aber schon häufig mal das ASR Lämpchen bei Frontantrieb aber das ist nicht besorgnis erregend ;).
Man soll zwar schon "relativ" einfach auf Allrad umbauen können aber das solltest du lieber mal mit Leuten absprechen, die sich da auskennen.

Bei weiteren Fragen schreibste mir einfach noch ne PN.

Gruß

Constantin

MEKak

A3 8PA 3.2
Bj. 06.2006

25.02.2010 23:10 Uhr

Also wenn ich mal bei meinem einen Motorumbau machen sollte ( wegen Motorschaden oder so )

Dann kommt wieder ein 6 Zylinder...... hab das schonmal gemacht und ein R32 Motor im A3 ist sicher auch nett.

Grüße

unbekannt

26.02.2010 13:12 Uhr

Ja hab auch schon mal nen 3.2 kappt in nem A3 mit dsg macht echt spaß aber ich steh mehr auf nen 5 Zylinder. Da noch nen schönen Turbo drauf und dann geht die post ab :)

The_Clash

A3 1.8T
Bj. 2000

26.02.2010 13:28 Uhr

5Zylinder ist richtig "Old School" Sau geil.

ein Kummpel hat nen alten Audi Coupe mit 2,3l V5 136PS richitg Geil vorallem der Sound!!!!

unbekannt

26.02.2010 13:56 Uhr

Oh ja! Der sound is echt einmalig von nem 5 Zylinder :) Naja mal schaua ob ich des schaff denn einzubauen :) Is ja kein Kinderspiel...

MEKak

A3 8PA 3.2
Bj. 06.2006

26.02.2010 17:42 Uhr

Naja..... ich habe schon viele Autos gehabt und die meisten waren 6 Zyl.
Ich finde ein 5 Zyl. kommt vom Sound nicht an einem 6 Zyl. ran !

Bester sound hat der vom R32....Göttlich:)

Aber der 2.3L 5Zyl. ist auch ok :)

The_Clash

A3 1.8T
Bj. 2000

26.02.2010 21:12 Uhr

Das ist geschmackssache ich find halt den 5Zylinder geiler richitg old school halt ^^ genauso der sound des TT mitm 5Zylinder... ist halt meine Meinung
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.159 Mitglieder    98 online