a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] An alle S3 8L Fahrer mit KW Gewindefahrwerk

Letzte Änderung am 22.09.2017 21:51 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


RainbowSix
RainbowSix

S3 1.8T
Bj. 2001

18.08.2010 17:40 Uhr

ja was genau willste noch wissen, wo ich schnell und ohne mein auto vermessen zu müssen, dir helfen kann :) ich denke, dass man keine pauschalangaben machen kann, is abhängig von felgengröße, breite, distanzen, reifen usw... :) also wieviel platz da noch über bleibt...

und mit der gummimatte sagte ich bereits - raus ;) und die untere wäre das einzige, wo ich nun noch gucken müsste aber da bin ich mir auch ziemlich sicher, dass die raus muss!

leuchte

S3 8L APY
Bj. 1999

30.03.2011 22:28 Uhr

hallo leute,

ich hol dieses thema mal wieder hoch um euch zu fragen ob denn das jetzt in Ordnung ist, die obere und untere gummimatte raus zu nehmen? denn ich habe mein kw v2 eingebaut und das hat spezial federn, die ganze sache hätte mit den gummimatten gar nicht gepasst also sind die bei mir auch alle rausgeflogen!!! will jetzt nur sicher gehen dass das jetzt nicht absolut unzulässig ist oder so...?

mfg

RainbowSix
RainbowSix

S3 1.8T
Bj. 2001

31.03.2011 2:45 Uhr

raus! ist absolut richtig! oben und unten!!!

bcutter

S3 1.8T 5V 20V BAMKAPY ;)
Bj. 2001

16.05.2012 12:31 Uhr

So, RAUS mit dem Thema und einmal aufgewärmt:

Neue Sommerräder, Optik durchaus "bescheiden" mit den 350 an der HA ==> Ich will endlich diese Schlechtwegefahrwerk-Einlage raus bekommen.

Hatte damals nicht funktioniert, da sie einfach zu fest sitzt. Es geht um diese weiße Scheibe auf dem angehängten Foto (unten). Was wir damals schon versucht haben: Alles mechanisch mögliche, sprich hebeln, biegen etc.

Wer hat TIPPS wie diese blöde helle Einlage heraus zu bekommen ist? Mit einem Mittel einsprühen? Mit Hitze (Heißluftfön)? Bin ratlos, die Teile sitzen wirklich BOMBENFEST, v.a. zur Mitte hin (außen lassen sie sie ganz gut nach oben abhebeln) !!!


+++ VCDS (Codierungen, FS auslesen etc.)? Einfach PN an mich. Kein Verkauf. +++
AUDI - All In One

 


Burnsa
Burnsa

S3 AMK
Bj. 07 / 2001

08.06.2012 9:38 Uhr

Moin,

gibts bei dir was neues?

Nachdem ich letzte Woche mein KW - Gewinde eingebaut habe, habe ich genau das gleiche Problem wie du. HA komplett runter geschraubt und bin absolut unzufrieden weil ich ihn gerne noch so 20mm tiefer hätte.

VA is ja hingegen kein Problem das Auto bis fast auf den Boden tiefer zu legen deswegen verstehe ich auch nicht so richtig warum an der HA schon so früh Schluss ist!?

Mfg

Codieren, Fehlerspeicher auslesen und löschen mit VAG-COM bis BJ 2005 im Raum Suhl möglich. Bei Bedarf einfach melden!

Beitrag wurde am 08.06.2012 9:38 Uhr von Burnsa bearbeitet


JulianK
JulianK

A3 quattro BMM
Bj. 07

08.06.2012 11:53 Uhr

Hallo,

mein S3 war an der HA mit dem Var. 1 auch relativ hoch. Ich hatte ein Maß Kotflügelkante - Radmitte von 335mm. Die weiße Gummiunterlage war da schon draußen. Hab jetzt von KW andere, kürzere Federn drin. Bin jetzt auf 315mm, auch so eingetragen. Musste das Fahrwerk hinten sogar 1cm hochschrauben, weil übelst geschliffen hat. Ich könnte also wenn ich mag auf 305mm kommen, dafür müssten aber die Radhausschalen raus. Und ganz wichtig alles ohne Bördeln oder sonstiges. Ich liebe den S3 8L.^^

Julian

Beitrag wurde am 08.06.2012 11:55 Uhr von JulianK bearbeitet


bcutter

S3 1.8T 5V 20V BAMKAPY ;)
Bj. 2001

08.06.2012 12:39 Uhr

@Burnsa: Nein gibt es nicht. Ich hab jetzt alles so gelassen; was v.a. der Eintragung der Distanzscheiben sehr entgegen kam. Mit den originalen KW-Federn klappt das einfach nicht; wenn jemand den S3 8L-Hintern mit KW-Gewinde wie @JulianK ordentlich tief bekommen hat, dann immer nur mit kürzeren Federn von KW. Ich kann damit leben - optisch wärs 1-1,5 cm tiefer natürlich hübsch, aber dann hätte ich technisch wieder Probleme mit den Distanzscheiben bei Volllast an der HA - so kann ich meinen S3 zum jagen, nicht zum Bodenwellen-Ausweichen verwenden bummsen


+++ VCDS (Codierungen, FS auslesen etc.)? Einfach PN an mich. Kein Verkauf. +++
AUDI - All In One

Beitrag wurde am 08.06.2012 12:39 Uhr von bcutter bearbeitet


JulianK
JulianK

A3 quattro BMM
Bj. 07

08.06.2012 12:42 Uhr

350mm ist halt schon krass. Kanns echt nicht sein... da kommt man nur mit Federn ja tiefer^^

Burnsa
Burnsa

S3 AMK
Bj. 07 / 2001

09.06.2012 10:50 Uhr

Danke für die Antworten. Das is ja echt bescheiden. Hab mich schonmal nach einer anderen Alternatvie umgesehen da ich an der HA auf alle Fälle noch ein wenig tiefer will und bin auf diese Seite gestoßen http://www.federnpressen.de . Ich denk mal ich werde mich für diese Variante entscheiden. Wieviel haben dich die anderen Federn gekostet JulianK ?

Mfg

Codieren, Fehlerspeicher auslesen und löschen mit VAG-COM bis BJ 2005 im Raum Suhl möglich. Bei Bedarf einfach melden!

Beitrag wurde am 09.06.2012 10:51 Uhr von Burnsa bearbeitet


Facelift8L
Facelift8L

Touran/Smart 453/ZZR1200
Bj. 2004/2015/2005

Moderator

09.06.2012 10:57 Uhr


Danke für die Antworten. Das is ja echt bescheiden. Hab mich schonmal nach einer anderen Alternatvie umgesehen da ich an der HA auf alle Fälle noch ein wenig tiefer will und bin auf diese Seite gestoßen http://www.federnpressen.de . Ich denk mal ich werde mich für diese Variante entscheiden. Wieviel haben dich die anderen Federn gekostet JulianK ?

Mfg


Also für den Preis bekommst auch andere Federn...Sogar mit TÜV, denn hier:

....."Geben Sie eine Garantie und TÜV?
Das ist leider nicht möglich. Offiziell erlischt die Betrieberlaubnis des Fahrzeugs.
Aber äußerlich ist im eingebauten Zustand nichts zu erkennen.
Daher sollte es beim TÜV auch keine Probleme geben."...............

bcutter

S3 1.8T 5V 20V BAMKAPY ;)
Bj. 2001

09.06.2012 12:38 Uhr

Das wär mir auch zu heiß mit dem Pressen. KW soll nacharbeiten; hätte ich "damals" schneller geschalten hätte ich auch direkt reklamiert und darauf bestanden die Federn der HA gegen die anderen auszutauschen (für die es dann wohl zwecks Nummern ein eigenes Gutachten braucht, sofern die Nummern abweichen).


+++ VCDS (Codierungen, FS auslesen etc.)? Einfach PN an mich. Kein Verkauf. +++
AUDI - All In One

JulianK
JulianK

A3 quattro BMM
Bj. 07

09.06.2012 19:40 Uhr

hab auch probiert zu reklamieren... die sind leider null darauf eingegangen... man muss den idoten noch hinterher springen... ich will schon gar nicht mehr wissen wie oft ich da angerufen hab, und wie viele mails meinen postausgang verlassen haben...


wenns nach dem service geht, darf man nix von kw kaufen....


federn kosten 90 euro das stück, beide also 180 euro.

S3-Stef

S3 8L BAM
Bj. 2002

16.07.2012 21:54 Uhr

Welche tieferen Federn hast du da bestellt?
Passen die auch auf die V2 Aufnahme?
mfG

OP1um

S3 1.8T
Bj. 2003

17.07.2012 10:21 Uhr

Hey Leute,

ohne jetzt alles zu lesen mal meine Erfahrung.

Das Problem hatte ich bei meinem S3 auch. Sowohl mit dem Bilstein B16 PSS9 als auch mit dem jetzigen KW.

Fakt war, dass nach Einbau des FW an der VA ca 340mm abstand waren mit Restgewinde und an der HA ca 330mm ohne Restgewinde. Eingestellt war das FW an der VA wie in der Anleitung beschrieben. Also Schraube Federbein bis Federauflage.

Hab dann das FW dank Restgewinde vorne mal ganz runtergeschraubt und kam auf 300mm Abstand. Allerdings hinten deutlich höher und mega Keilform. Hab am 24h Rennen mal am KW Stand nachgefragt und das Thema ist bekannt beim S3. Es gibt zwei Lösungen. Andere Federn von KW an der HA oder die Gewinde hinten raus und einfach eine schwarze Federaufnahme rein. Man verliert dann aber die Verstellmöglichkeit. Hab es mit der Federaufnahme ausprobiert und bin hinten jetzt richtig tief. Gemessen habe ich leider noch nicht. Auf jedenfall passt es aber nun zu vorne wo ich weiterhin ohne Restgewinde fahre. Die Tieferlegung an sich ist natürlich Geschmackssache und nicht TÜV erlaubt. Man kommt aber vorne dank genügend Gewinde auf jedenfall auf die 320mm, nur hinten muss man leider tricksen. Wenn man da die 325mm erreichen will, denke ich, sollte man die anderen Federn bestellen. Dann kann man bei Bedarf wenigstens noch hochschrauben. Denn mit den schwarzen Federaufnahmen ohne Gewinde landet man, so schätze ich meine Tieferlegung ein, unter den 325mm.

Beim Bilstein war es genau anders rum. VA ganz runter geschraubt ohne Restgewinde. 335mm und mir zu hoch und an der Hinterachse hätte ich es so weit runterschrauben können, dass es so tief wie nen Airride gewesen wäre. Also irgendwie gibt es beim S3 immer Probleme aus meiner Erfahrung raus mit der Tieferlegung. Vor allem weil die Hersteller unterschiedliche Angaben machen. Bilstein sagt 50mm Tieferlegung von einem Serien A3 Quattro!!! Da der S3 schon 20mm tiefer ist, bleiben bei dem also nur noch 30mm wirkliche Tieferlegung. KW geht immer vom Model aus und gibt 50mm vom S3 an. Also 70mm insgesamt. Und HR gibt direkt 70mm an und das dann wohl aber von Serie A3 Quattro.......

Die Plastikaufnahmen haben übrigens 40€ gekostet.

Hoffe konnte weiterhelfen ;)

Gruß
Marius

JulianK
JulianK

A3 quattro BMM
Bj. 07

17.07.2012 13:23 Uhr

Genau das hatte ich auch überlegt. Also die Plastilausnahmen ohne Gewinde zu nehmen. Aber da gibts leider keinen TÜV, anderst wie bei mir. Alles eingetragen.

Die Federn sind 25mm kürzer, gibts mit Dicherheit auch für das V2. Einfach mal an KW wenden.


Gruß
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.168 Mitglieder    97 online