a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Xenon auf Bi-Xenon umrüsten

Letzte Änderung am 09.04.2017 15:43 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


07.11.2010 20:11 Uhr

servuz jungs

ich habe 2 komplette bi xenon scheinwerfer für einen guten kurs bekommen.. mit adaptersteckern..
ich habe die scheinwerfer angeschlossen das xenonlicht funktioniert das tagfahrlicht funktioniert auch.. nur die beiden blinker und fernlicht funktioniert nicht..
der vorbesitzer hat die scheinwerfer in einem a3 ohne xenon gefahren und hat 2 kabel vom pinstecker abgemacht und verlängert, wahrscheinlich hat er die kabel irgendwo andester angeklemmt .. ich brauche eure hilfe.. stromlaufplan wäre am besten

klagsi
klagsi

A3 Sportback 2.0 TDI MKB: BMM
Bj. 09/2005 - Mj. '06

08.11.2010 22:50 Uhr

Hallo,

man braucht für die Nachrüstung von Bi-Xenon einen Adapter mit zusätzlichen Kabel (gibt es bei Kufatec), welches zum Bordnetz-STG verlegt werden muss. Am besten kaufst Du Dir einfach den passenden Adapter neu. Anleitung wo die Kabel im Bordnetz eingepinnt werden müssen gibt es dazu. Anschließend muss die Codierung vom Bordnetz noch auf Bi-Xenon geändert werden. Dazu benötigst Du mindestens ein Bordnetz mit Index F.

Gruß
Daniel

VCDS-Diagnose (VAGCOM) HRO / RÜG / MÜR + andere Orte in M-V
- Codierungen - Messfahrten - Umbauten - Fehlersuche - Fehlerspeicher - Service zurücksetzen - vieles mehr!

14.11.2010 14:39 Uhr

ja aber ich habe doch einen adapterstecker...

klagsi
klagsi

A3 Sportback 2.0 TDI MKB: BMM
Bj. 09/2005 - Mj. '06

14.11.2010 14:55 Uhr

Soweit ich weiß sind die Adapter für Xenon zu Bi-Xenon aber andere als die für Halogen zu Xenon/Bi-Xenon. Du hast doch geschrieben, dass verlängerte Kabel vom Adapter weggehen. Das würde für den richtigen Adapter sprechen. Diese müssen zum Bordnetz gezogen und eingepinnt werden. In welche Pins findet man über die Suche. Und dann ganz wichtig: Dein Bordnetz-STG muss BiXenon fähig sein! Index F oder höher geht. Codierung vom Bordnetz anpassen, Grundeinstellung der Scheinwerfer durchführen und dann sollte alles funktionieren.

Gruß
Daniel

VCDS-Diagnose (VAGCOM) HRO / RÜG / MÜR + andere Orte in M-V
- Codierungen - Messfahrten - Umbauten - Fehlersuche - Fehlerspeicher - Service zurücksetzen - vieles mehr!

a32quattro

A3 8P V6 3.2 Turbo
Bj. 2004

14.11.2010 17:33 Uhr

Sieht das bei dir auch so aus?

http://myspace.vagboard.de/data/8450/16f9f6c24b9f86c5bcb174e336b0cefe.jpg

Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch mehr Hubraum!
Video A3 3.2 mit S3 AGA

20.11.2010 21:32 Uhr

soo jungs habe die richtigen adapter gekauft und eingebaut..
ich muss 4 kabel ans bordnetzsteuergerät anklemmen..in welchen pins muss ich die kabel anklemmen.. mein bordnetzsteuergerät hat ein index von F.. also müsste funktionieren.. und welche codierungen muss ich vornehmen ??

mfg

a32quattro

A3 8P V6 3.2 Turbo
Bj. 2004

21.11.2010 9:48 Uhr

Wieso 4?
Auf meinem Bild sind auch 4 Kabel, eins auf jeden Fall fürs TFL(das graue) und das andere(grüne) weis der Audimann auch nicht genau, er schätzt aber für CH/LH o.ä.
Welche Kabel, außer diese die vom Adapter weggehen, müssen denn noch zum BNSTG? Eigentlich keine, oder?

Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch mehr Hubraum!
Video A3 3.2 mit S3 AGA

klagsi
klagsi

A3 Sportback 2.0 TDI MKB: BMM
Bj. 09/2005 - Mj. '06

21.11.2010 10:50 Uhr

Wo habt Ihr die Adapter gekauft? Bekannter dem ich damals bei der Nachrüstung geholfen habe, hatte ne Anleitung dazu bekommen... Glaube die war von kufatec.
Das TFL wird nach Umcodierung des Bordnetz-STG's über die Kabel vom Fernlicht angesteuert. Die zwei Kabel, die verlegt werden müssen, sind für das Fernlicht bei Bi-Xenon zuständig.
Codierung: Byte 21 Bit 0 & Bit 2 setzen.

Gruß
Daniel

VCDS-Diagnose (VAGCOM) HRO / RÜG / MÜR + andere Orte in M-V
- Codierungen - Messfahrten - Umbauten - Fehlersuche - Fehlerspeicher - Service zurücksetzen - vieles mehr!

a32quattro

A3 8P V6 3.2 Turbo
Bj. 2004

21.11.2010 12:01 Uhr

Das Kabel war direkt beim Kauf von privat schon dabei.
Meinst du insgesamt 2 Kabel die verlegt werden zum BNSTG, also pro Scheinwerfer 1 Kabel, oder insgesamt 4 Kabel, also 2 pro Scheinwerfer.
Weil am Adapter sind 2 Kabel dran bei mir, ein langes graues, wo der Freundliche meinte das ist fürs TFL, und beim grünen war er sich unsicher, vielleicht CH/LH.

Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch mehr Hubraum!
Video A3 3.2 mit S3 AGA

klagsi
klagsi

A3 Sportback 2.0 TDI MKB: BMM
Bj. 09/2005 - Mj. '06

21.11.2010 12:35 Uhr

CH/LH benötigt keine eigenen Kabel. Das wird nur vom Bordnetz geschalten. Die Leitungen zu den einzelnen Lampen liegen doch schon. Weiß nicht, wie Dein Freundlicher darauf kommt. Zum Anschluss: es muss je Scheinwerfer ein Kabel gezogen werden. Frage doch mal bei Kufatec, ob Sie Dir die Anleitung so schicken oder halt gegen einen kleinen Unkostenbeitrag.

Gruß
Daniel

VCDS-Diagnose (VAGCOM) HRO / RÜG / MÜR + andere Orte in M-V
- Codierungen - Messfahrten - Umbauten - Fehlersuche - Fehlerspeicher - Service zurücksetzen - vieles mehr!

a32quattro

A3 8P V6 3.2 Turbo
Bj. 2004

21.11.2010 13:14 Uhr

Ja dann passt ja alles bei mir, das eine Kabel zieh ich für das TFl und dann sollte nach der Codierung alles passen.
Und für was das zweite Kabel am Adapater ist frage ich mich dann noch, aber scheint wohl nicht wichtig zu sein.

Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch mehr Hubraum!
Video A3 3.2 mit S3 AGA

klagsi
klagsi

A3 Sportback 2.0 TDI MKB: BMM
Bj. 09/2005 - Mj. '06

21.11.2010 13:29 Uhr

Du ziehst das Kabel nicht für das TFL, sondern für das Fernlicht vom Bi-Xenon. TFL läuft dann über die verbauten Leitungen, die vorher für das Fernlicht zuständig waren.

Wofür die anderen kabel am Adapter sind, keine Ahnung.

Gruß
Daniel

VCDS-Diagnose (VAGCOM) HRO / RÜG / MÜR + andere Orte in M-V
- Codierungen - Messfahrten - Umbauten - Fehlersuche - Fehlerspeicher - Service zurücksetzen - vieles mehr!

a32quattro

A3 8P V6 3.2 Turbo
Bj. 2004

21.11.2010 13:40 Uhr

Ah ok, danke!
Und weist du auch, in welche Stecker und Pins im BNSTG das zu ziehende Kabel kommt für das Fernlicht des Bi-Xenons?
TFL muss also eigentlich nur codiert werden? Und ein Kabel vom BNSTG zum Lichtschalter gelegt werden?

Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, außer durch mehr Hubraum!
Video A3 3.2 mit S3 AGA

klagsi
klagsi

A3 Sportback 2.0 TDI MKB: BMM
Bj. 09/2005 - Mj. '06

21.11.2010 13:49 Uhr

Nein leider nicht, deshalb der Tipp eine Anleitung bei kufatec oder so zu besorgen. Da steht das alles drin. Wenn Du es abschalten willst, dann muss auch noch ein Kabel vom Bordnetz zum Lichtschalter gezogen werden. Auch die Pinbelegung kenne ich nicht.

Gruß
Daniel

VCDS-Diagnose (VAGCOM) HRO / RÜG / MÜR + andere Orte in M-V
- Codierungen - Messfahrten - Umbauten - Fehlersuche - Fehlerspeicher - Service zurücksetzen - vieles mehr!

21.11.2010 21:21 Uhr

ich habe den kabelsatz von kufatec und ne anleitung habe ich nicht dazu bekommen.. und 4 kabel müssen ans bordnetzsteuergerät.. durchgeführt habe ich die kabel aber noch nicht eingepinnt, weil ich nciht weiß wo die hinkommen

mfg...
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.168 Mitglieder    92 online