a3-freunde - Die Audi A3 Community

Bose Sound System

Letzte Änderung am 02.01.2003 19:51 Uhr


unbekannt

02.01.2003 14:37 Uhr

Hallo A3 Freaks,
<BR>
<BR>habe seit 2. Wochen einen A3 mit Bose
<BR>Sound, wie kann man den Subwoofer
<BR>einstellen?
<BR>
<BR>Gruß,
<BR>
<BR>Chris
<BR>
<BR>Need for Speed

unbekannt

02.01.2003 14:43 Uhr

Moin,
<BR>inwiefern einstellen?
<BR>Wenn Du ein Symphony Radio hast, hast Du einen Equalizer. Sieh mal in den FAQ nach. Bei einem Concert Radio, funktioniert das leider nicht. Eine Moeglichkeit den Tiefpassfilter zu verstelle suche ich auch dringend...
<BR>
<BR>Gruss,
<BR>Kniffel
<BR>
[addsig]

knollorulez

1.6
Bj. 9/99

02.01.2003 14:44 Uhr

schau einfach ma in die FAQ\'s und denn unner HIFI, da sollte deine Frage beantwortet werden.
<BR>oder hier:
<BR>
<BR>Um den EQ einstellen zu können, muss man folgendermaßen vorgehen:
<BR>
<BR>
<BR>
<BR>Motor abstellen
<BR>
<BR>Schlüssel abziehen
<BR>
<BR>Am ausgeschalteten Radio die Stationstaste ‚5’ drücken und halten
<BR>
<BR>Radio einschalten
<BR>
<BR>
<BR>Am Radio erscheint nun die Anzeige ‘55555555’, falls es im Grundzustand ist, ansonsten variieren die Werte. Diese Zahlen stehen für die vier EQ Einstellungen von vorne und hinten. Sie sind von links nach rechts gesehen:
<BR>
<BR>1. Vorne, Tiefer Bass
<BR>2. Vorne, Mittlerer Bass
<BR>3. Vorne, Mitteltöne
<BR>4. Vorne, Höhen
<BR>5. Hinten, Tiefer Bass
<BR>6. Hinten, Mittlerer Bass
<BR>7. Hinten, Mitteltöne
<BR>8. Hinten, Höhen
<BR>
<BR>
<BR>Um die Werte zu verändern muss der Lautstärkeregler gedreht werden. Es sind Zahlen von 1 bis 9 möglich (1 ist die niedrigste und 9 die höchste Einstellung). Um eine Stelle weiter zu springen, muss die Taste ‚SCAN’ gedrückt werden. Nach der letzten Stelle springt die Anzeige wieder zurück zur Ersten.
<BR>
<BR>Die am meisten verbreiteteste Einstellung für das Bose scheint ‚88698869’ zu sein. Jedenfalls ist nach einigen Tests mit meiner Lieblingsmusik herausgekommen, dass der Sound mit ‚76567656’ richtig Boom und Hall hat.
<BR>
<BR>Für ein Nicht-Bose-System empfehle ich die Einstellung ‚38679657’. Es klingt zwar immer noch nicht wie ein Bose-System, aber es ist eine merkliche Verbesserung, denn es gibt satteren Klang und weniger Verzerrung.
[addsig]

unbekannt

02.01.2003 15:00 Uhr

Hallo
<BR>
<BR>danke für die Hinweise,
<BR>
<BR>bekomme morgen die FAQ\'s werde
<BR>es dann einstellen,
<BR>mein Problem war das der Subwoofer
<BR>bei bestimmten Stücken,
<BR>fragt mich jetzt nicht welche,
<BR>fast einen Dauerton erzeugte was mich doch gestört hat,
<BR>habe bis jetzt aber nur Kassette und Radio
<BR>gehört, kann erst ab morgen CD\'s hören,
<BR>muß dann gleich Dire Straits CD mit dem Lied \"So far away\" hören, habe die CD zufällig hier,
<BR>
<BR>Ciao
<BR>
<BR>Need for Speed
<BR>
<BR>
[addsig]

unbekannt

02.01.2003 15:10 Uhr

Also, auf Dein Dire Straits Ergebnis bin ich gespannt... Kannste ja mal posten. Das mit dem Equalizer wuerde a) bei deinem Problem nicht helfen, und b) mit Deinem Radio eh\' nicht funktionieren (concert I). Du suchst das gleiche wie ich, einen Tiefpassfilter, um die Mitten ein wenig zu reduzieren...
<BR>
<BR>Gruss,
<BR>Kniffel
[addsig]

02.01.2003 18:23 Uhr

Joo super
<BR>
<BR>Aber mit dem Symphony² kann man nix einstellen......
<BR>
<BR>Klimacodes gehen auch net...
<BR>
<BR>
<BR>*heul*
<BR>BJ 07/02
<BR>
<BR>MFG A3Rules/S-Liner
<BR>
[addsig]

02.01.2003 18:24 Uhr

Joo super
<BR>
<BR>Aber mit dem Symphony² kann man nix einstellen......
<BR>
<BR>Klimacodes gehen auch net...
<BR>
<BR>
<BR>*heul*
<BR>BJ 07/02
<BR>
<BR>MFG A3Rules/S-Liner
<BR>
[addsig]

unbekannt

02.01.2003 19:16 Uhr

<!-- BBCode Quote Start --><TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>
<BR>On 2003-01-02 14:44, knollorulez wrote:
<BR>schau einfach ma in die FAQ\'s und denn unner HIFI, da sollte deine Frage beantwortet werden.
<BR>oder hier:
<BR>
<BR>Um den EQ einstellen zu können, muss man folgendermaßen vorgehen:
<BR>
<BR>
<BR>
<BR>Motor abstellen
<BR>
<BR>Schlüssel abziehen
<BR>
<BR>Am ausgeschalteten Radio die Stationstaste ‚5’ drücken und halten
<BR>
<BR>Radio einschalten
<BR>
<BR>
<BR>Am Radio erscheint nun die Anzeige ‘55555555’, falls es im Grundzustand ist, ansonsten variieren die Werte. Diese Zahlen stehen für die vier EQ Einstellungen von vorne und hinten. Sie sind von links nach rechts gesehen:
<BR>
<BR>1. Vorne, Tiefer Bass
<BR>2. Vorne, Mittlerer Bass
<BR>3. Vorne, Mitteltöne
<BR>4. Vorne, Höhen
<BR>5. Hinten, Tiefer Bass
<BR>6. Hinten, Mittlerer Bass
<BR>7. Hinten, Mitteltöne
<BR>8. Hinten, Höhen
<BR>
<BR>
<BR>Um die Werte zu verändern muss der Lautstärkeregler gedreht werden. Es sind Zahlen von 1 bis 9 möglich (1 ist die niedrigste und 9 die höchste Einstellung). Um eine Stelle weiter zu springen, muss die Taste ‚SCAN’ gedrückt werden. Nach der letzten Stelle springt die Anzeige wieder zurück zur Ersten.
<BR>
<BR>Die am meisten verbreiteteste Einstellung für das Bose scheint ‚88698869’ zu sein. Jedenfalls ist nach einigen Tests mit meiner Lieblingsmusik herausgekommen, dass der Sound mit ‚76567656’ richtig Boom und Hall hat.
<BR>
<BR>Für ein Nicht-Bose-System empfehle ich die Einstellung ‚38679657’. Es klingt zwar immer noch nicht wie ein Bose-System, aber es ist eine merkliche Verbesserung, denn es gibt satteren Klang und weniger Verzerrung.
<BR>
<BR></BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE><!-- BBCode Quote End -->
<BR>
<BR>hi,
<BR>geht das auch mit dem concert? ich will nämlich einen megamässigen bass haben. mfg danny
[addsig]

unbekannt

02.01.2003 19:51 Uhr

@FAF:Nop, mit dem Concert geht es nicht.
<BR>@A3Rulez: Das wundert mich, denn bei mir funzen die Klimacodes... (10/2002) und mit dem Symphony siollte das nichts zu tun haben...; das der Equalizer mit dem Symphony II kann sein...
<BR>
<BR>Gruss,
<BR>Kniffel
<BR>
[addsig]
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.117 Mitglieder    103 online