a3-freunde - Die Audi A3 Community

(Umbau) heute mal der kleine schwarze

Letzte Änderung am 20.01.2011 23:15 Uhr


oeli
oeli

A3 8P Sportback
Bj. 2007

20.01.2011 23:15 Uhr

also wo fang ich denn mal an.ich bin eigentlich mit audi groß geworden und so war mein erster audi der a4 meiner eltern den ich käuflich erwerben konnte.diesen habe ich auch etwas modifiziert war quasi der erste versuch banned
da ich mir arbeitsbedingt den trinkfreudigen 1.8 er nicht mehr leisten wollte (im schnitt 13 l/100km)musste ein diesel her.also ab zum freundlichen und gucken und was soll ich sagen ich bin fündig geworden....
meinen sporti habe ich am 24.12.2008 gekauft.er stand damals beim freundlichen neben einem weissen sporti mit s-line und diesem schwarz paket aber da meiner dsg besaß fiel die wahl auf ihn.er war allerdings ein kompletter rohbau sprich original.also eine ideale basis zum aufbauen.als erstes bekam er schöne angel eyes verpasst.leider kamen 2 wochen nachdem ich die angel eyes verbaut hatte die devil eyes für den 8P auf den markt also hieß es sparen.dann konnte ich günstig einen emblemfreien sfg erwerben.als dieser bei mir eintraf entstand der gedanke die vorhandene farbe der plaste beizubehalten da diese gut zu den nebelscheinwerferverkleidungen und den B-Säulen verkleidungen passte.von da an gefiel mir die front schon ganz gut aber die devil eyes mussten her banned.es dauerte nicht lange und sie waren da und sofort verbaut.nun war die front soweit so gut erstmal fertig.also was macht man wenns vorn fertig ist hinten weiter.zwischendurch wurden die hinteren scheiben ab B-Säule mit Bruxafol CH5 folie getönt und die hinteren dreieckfenster mit einer glasgravur verschönert.es soll ja jeder sehen wem das auto gehörtcoolein glücklicher umstand verhalf mir zu einer neuen heckscheibe welche des heckwischers beraubt wurde und durch einen glasverschluss gecleant wurde.das entfernen von typ und hubraum machte das bild zu 50 prozent perfekt.hier im forum endeckt ich dann die bestellung für die faceliftrückleuchten und bestellte diesse sofort.heutzutage kann ich mir es gar nicht mehr in original ansehen.demnächst ist das verändern der nummernschildposition angedacht um das cleaning abzuschliessen.als nächstes kamen ein paar hübsche schuhe sprich TOMASON TN5 in 8,5x19" mit 225er reifen.da er leider nun wie eine postkutsche da stand bekam er in diesem jahr ein vogtland gewinde verpasst welches ihn 70 mm runter holt.um ein bischen farbe in den motorraum zu bringen machte ich mich daran die teile zu lackieren.dies ist jedoch nur vorübergehend.beim studium der audi scene live kam mir die idee mit den roten stahlfelgen und den weißwandringen für den winter.weitere umbauten folgen.....
im innerenraum fanden ein neues doppeldin radio sowie kopfstützen in fahrer und beifahrersitz mit bildschirmen ein neues zu hause.die kabel für den sound im kofferraum liegen auch schon mal gucken was es wird.....

in diesem sinne viel spass beim bilder ansehen

mfg oeli

Wer später bremst fährt länger schnell!!

                           

Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.140 Mitglieder    190 online