a3-freunde - Die Audi A3 Community

A6 Avant 3,0 TDI (Bj 2007)

Letzte Änderung am 29.01.2011 0:09 Uhr


Sniper

A6 3.0 TDI Quattro
Bj. 10/2007

25.01.2011 19:47 Uhr

Hallo,

ich brauche mal bitte eure Einschätzung. Bin momentan auf der Suche nach nem Neuen, und dabei auf folgendes Angebot gestoßen:

A6 Avant 3,0 TDI
Bj 2007
94.000 Kilometer, 30T€
Sonderausstattung: Xenon Plus, Adaptive Light, 19"-Räder, Businesspaket, Businesspaket Plus (U.a. Bose Sound), Diebstahlwarnanlage, Leder Milano (quattro GmbH), Navi mit DVD inkl. MMI, S Line Exterieurpaket (quattro GmbH), S Line Multifunktions-Sportlenkrad im 3-Speichen-Design mit Schaltwippen, S-Line Sportpaket Plus (u.a. Sportsitze, Sportfahrwerk), Seitenairbags hinten, Sonnenschutzrollo.
Sonstiges: TÜV neu, 1 Jahr Audi Garantie, unfallfrei, scheckheftgepflegt, Motorhaube und Stoßfänger hinten wg. Steinschlag neu lackiert, komplett aufbereitet. War 3 Jahre privat geleast. Für den Preis wären Winterräder noch mit dabei, alles andere Verhandlungssache.

So jetzt zur Frage: Ist der Preis gerechtfertigt? Hab ihn bisher nur auf Bildern gesehn, aber da hat er mich überzeugt. Donnerstag gibts ein "Treffen" inkl. Probefahrt.
Was könnt ihr mir dazu sagen / empfehlen / abraten?
Hab mir jetzt schon die Liste bekannter Probleme durchgelesen, klingt vieles nach Kinderkrankheiten, die mit Softwareupdate behoben wurden / werden. Aufw as sollte ich beim "Treffen"/ Probefahrt besonders achten?
Welche Bauteile "verschleisen" besonders schnell?
Bin über jeden Hinweis von euch dankbar.

Tamariel
Tamariel

A4 B6/S4 B7 1.9 TDI AVF/4.2 BBK
Bj. 2003/2006

25.01.2011 21:08 Uhr

Motor an sich ist relativ wartungsarm, dank kettenantrieb.

das mit den steinschlägen halte ich mal für ein gerücht. Eventuell audi history prüfen lassen,w as da drin steht.

Austattungstechnisch ist er gut, find aber den preis ca 2000-3000 zu hoch. Wenn die reifen komplett neu sind und vor allem Marke, passt das schon eher.
Auf jedenfall prüfen, ob das öl der automatik ordnungsgemäß getauscht worden ist.
Kann nur teuer werden, wenn die spanner warens glaub nimmer richtig arbeiten weil die an der spritzwand liegen udn damit der motor raus muss.

An deienr stelle würd ich mich vllt nach einem facelift umschauen mit navi, weil sie speziell da viel getan hat =)

TDI: S4:

Beitrag wurde am 25.01.2011 21:09 Uhr von Tamariel bearbeitet


Hyperfil

A3 1,8 TFSI
Bj. 07/09

25.01.2011 21:13 Uhr


Stoßfänger hinten wg. Steinschlag neu lackiert


also hinten halte ich für ein sehr großes Gerücht breaker haube ja, aber am Heck?!

andrixx
andrixx

A6 4F 3.0 TDI QUATTRO ASB
Bj. 11/2006

25.01.2011 21:33 Uhr

Soweit steht der Wagen ja super da aber du solltest die Dinge hier beachten.
http://a6-wiki.de/index.php/Bekannte_Probleme

Bzw. auch darauf achten, dass der Händler sich darauf einlässt die Glühkerzen auf Metallglüchkerzen zu wechseln (wenn es nicht schon Metallglühkerzen sind). Wenn dies später kommen sollte und du keine Metallglühkerzen sondern noch die alten Keramikglühkerzen haben solltest, kann es teuer werden, weil die meisten Werkstätten (Eigene Erfahrung) wenn es schief gehen sollte sie dir dann neue Zylinderköpfe berechnen wollen (2000-6000€). (Wenn es ein MJ2008 ist hat sich das Problem erledigt.)

Und Versuch auf jeden Fall die Audi CarLifePlus Garantie auszuhandeln.

Ansonsten echt schickes Teil und der Motor ist einfach nur Wunderbar.

VCDS neueste Version mit HEX-CAN-USB | Codierungen | TV-Freischaltung | Serviceanzeige zurücksetzen | CH & LH | Fehlerspeicher auslesen

Alles im Raum Berlin und näheres Umland

Beitrag wurde am 25.01.2011 21:35 Uhr von andrixx bearbeitet


Sniper

A6 3.0 TDI Quattro
Bj. 10/2007

25.01.2011 21:36 Uhr


ob das öl der automatik ordnungsgemäß getauscht worden ist

Die Inspektionen wurden bei 27, 57 und 84.000 durchgeführt. Ich geh mal davon aus, dass das in da mit rein fällt und demzufolge auch gemacht worden ist? Aber lieber Nachfragen als das Nachsehen haben.

Kann nur teuer werden, wenn die spanner warens glaub nimmer richtig arbeiten weil die an der spritzwand liegen udn damit der motor raus muss.

Ich steh gerade auf dem Schlauch.

Zum Stoßfänger: War schlecht geschrieben von mir ... der Steinschlag bezieht sich natürlich auch auf die Motorhaube, was genau da am Heck war, muss ich beim persönlichen Gespräch noch rausfinden.

Nachtrag zum Baujahr: Erstzulassung ist 15.10.2007. Kann das schon Modelljahr 2008 sein?

PS: Schon mal DANKE für eure Antworten!

Beitrag wurde am 25.01.2011 21:40 Uhr von Sniper bearbeitet


NedFlanders

B3 Typ89 SF
Bj. 11/88

25.01.2011 22:20 Uhr

Der Modelljahreswechsel ist bei Audi so Mitte Juni. Eigentlich sollte der MJ08 sein, falls der nicht noch ein halbes Jahr beim Händler ohne Anmeldung rumstand.

Pow3rus3r
Pow3rus3r

RS6 Plus 4F 5.0BiT / S3 8L 1.8T

25.01.2011 22:43 Uhr

Das ATF der Automatik wird nicht beim Service gewechselt, da Audi das Automatiköl als "wartungsfrei" angibt und das Öl somit keinem Wechselintervall unterliegt (was natürlich totaler Schwachsinn ist).

Also auf jeden Fall machen lassen. Kostet inkl. Systemspülung und Filtertausch ca. 450€ (z.B. bei ZF in Mannheim).

Zum Kettenspanner: Wenn die Teile verschlissen sind, verlieren sie den Öldruck im Stand. Dadurch hört man beim anlassen die Kette ans Gehäuse schlagen/rasseln. Das kann schlimmstenfalls dazu führen, dass die Kette überspringt: Sollte man im Auge behalten und ggf. wechseln. Den Spanner des C-Triebes (Beifahrerseite) zu tauschen schlägt mit round about 1000€ zubuche. Audi baut dazu das Getriebe und den Motor komplett aus, dort wird es sicher nochmal eine Ecke teurer sein.

Zudem sollten die Messwertblöcke der Injektoren vorher ausgelesen werden. Wenn die Werte nicht in Ordnung sind (zu weit im negativen Bereich liegen und damit der oder die Injektoren verschlissen sind), wirds richtig teuer (600€ pro Zylinder). Bei mir wurden letztes Jahr aufgrund dieses Problems (Weißrauch) alle 6 Injektoren inkl. Glühkerzen getauscht.

Beim Avant sollte man zudem schauen, dass der Wischwasserschlauch im Bereich des Heckklappenscharniers schon überarbeitet/verstärkt wurde. Die brechen da gerne mal und dann läuft dir die Suppe übers Infotainmentrack im Kofferraum (Radio, Navi, Bose, TV Tuner)

Gruß
Thomas

(Invalid img)

(Invalid img)

EEEH, wat is mit die Starthilfekabel?!

Sniper

A6 3.0 TDI Quattro
Bj. 10/2007

25.01.2011 22:45 Uhr

Hab mal danach gesucht ... "meiner" hat kurze Rückfahrscheinwerfer (weißes Glas), ab MJ08 ist das über das gesamte Rücklicht? Ist das soweit korrekt?
Heisst dann also, der ist kein Facelift. Außer dem Tipp mit den Glühkerzen, hat das weitere "negative" Auswirkungen für mich?

Gruß und Dankeschön

Pow3rus3r
Pow3rus3r

RS6 Plus 4F 5.0BiT / S3 8L 1.8T

25.01.2011 22:48 Uhr

Der Wagen ist definitiv MJ08. Facelift gab es erst ab 09/2008 (dort auch die neuen Rückleuchten).

Gruß
Thomas

(Invalid img)

(Invalid img)

EEEH, wat is mit die Starthilfekabel?!

Sniper

A6 3.0 TDI Quattro
Bj. 10/2007

25.01.2011 22:50 Uhr


Der Wagen ist definitiv MJ08

... also hat er dann bereits die Metallglühkerzen!?

Pow3rus3r
Pow3rus3r

RS6 Plus 4F 5.0BiT / S3 8L 1.8T

25.01.2011 22:56 Uhr

Keine Ahnung...würde mich da aber ned bekloppt machen. Ich hatte auch die alten Keramikkerzen (Bosch) und wurden im Zuge des Injektorwechsels auf die neuen Metall (Beru) Kerzen gewechselt. Softwareupdate vom Motorsteuergerät und gut war.

Gruß
Thomas

(Invalid img)

(Invalid img)

EEEH, wat is mit die Starthilfekabel?!

Sniper

A6 3.0 TDI Quattro
Bj. 10/2007

28.01.2011 21:39 Uhr

So, oben beschriebener Audi ist es nun nicht geworden, dafür war die Qualität der Innenausstattung zu schlecht.
Hab aber schon nen neuen im Visier, selber Modell und Baujahr, nur diesmal mit Luftfahrwerk und zusätzlich Standheizung. Wenn mir keiner zuvor kommt, gehört der ab morgen früh mir :)

speedjunkie

325tds Limousine M51-D25
Bj. 1995

28.01.2011 23:44 Uhr

Es ist trotzdem sinnvoll, wenn die Kerzen schon gegen die Metall getauscht wurden, denn es gab auch bei einigen Probleme, das die Keramikkerzen zerbröselt sind und es dann meist bei 1 oder 2 zylinder am kolben und zylinderwand zu schäden kam.

mfg André

Beitrag wurde am 28.01.2011 23:44 Uhr von speedjunkie bearbeitet


fraenky86
fraenky86

S5 4,2 V8 FSI
Bj. 2007

29.01.2011 0:09 Uhr


So, oben beschriebener Audi ist es nun nicht geworden, dafür war die Qualität der Innenausstattung zu schlecht.
Hab aber schon nen neuen im Visier, selber Modell und Baujahr, nur diesmal mit Luftfahrwerk und zusätzlich Standheizung. Wenn mir keiner zuvor kommt, gehört der ab morgen früh mir :)


na denn mal daumen drücken!

kann man da das luftfahrwerk eig. auch auf "skandinavien" umprogrammieren?

beim touareg funzt das angeblich und dann senkt es sich wohl 4cm tiefer ab :)

low 4 life
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.184 Mitglieder    66 online