a3-freunde - Die Audi A3 Community

Jetzt Nokia-Handy kaufen?

Letzte Änderung am 22.03.2017 12:25 Uhr


G-e-e-S

335d xDrive
Bj. 2014

20.11.2012 20:03 Uhr

ich weiss zwar nicht, was das thema mit hartz 4 zutun hat und viele apps im store bekommen updates, weil irgendwas nicht funktioniert.
von wegen sie sind alle fehlerfrei.
ganz traurig ist die masche von apple, seine konkurrenten wegen nichtigkeiten vor gericht zu zerren und tot zu machen, nur damit man das imperium hält, was man nie hatte und nie haben wird


Du weisst aber schon das die Apps nicht von den Handyherstellern, bis auf einige wenige sind?

Und nicht Apple zieht nur seine Konkurenten vor Gericht, sondern sie ziehen sich alle gegenseitig zu Gericht. Motorola gegen Apple. Apple gegen Motorola. Samsung gegen Apple. Apple gegen Samsung. Usw usw. Beim besten Willen nicht ein Hersteller sondern alle. Denn es geht um verdammt viel Geld. Eigentlich müsste man so gesehen sogar Apple noch schützen, weil die jetzt die ersten waren, die sich mit HTC u.a., geeinigt haben keine Patentstreitigkeiten fortzuführen.


---------------------------------------



Was ein apple fan boy gelaber .. undglaublich:) Wer meint bei Apple gibts keine Probleme und alles funktionert von haus aus hat sich wohl noch nie in einem apple forum getummelt.. wo sollen wir anfangen? maps? scratches? photaufnahmen? wecker? antennagate?u nd nun die gaengelung mit neuem Port.. schau dir doch die apple aktie an wie toll ihr system derzeit so laeuft


Keine Ahnung was du willst?

Maps? Neue Dienst, der mit der Zeit und mit der Community wächst und in 1-2 Jahren wird kein Arsch mehr was von wissen, dass das alles nicht so toll war. Schaut man sich die Anfänge von Google Maps rückblickend an, stellt man schnell fest, dass das da auch nicht anders aussah. Wenn man allerdings des häufigeren darüber liest, welche Teile bei Apple Maps hinzugefügt worden sind, so merkt man, da tut sich enorm was. Und zum weiteren gibt es bei Apple Maps auch genug Gebiete, die bei Google noch nicht mal verscannt sind.

Scratches? Wayne. Apple tauscht ohne wenn und aber! Selber gehabt. Noch gibt es keine Stellung zu, vermutet wird allerdings das eine Herstellungsmaschine diese Kratzer verursacht hat und so eine komplette Charge von Foxconn unter den Teppich gekehrt wurde. Und mal ehrlich. Da gibts regelmäßig andere Hersteller, die sich ganz andere Dinge leisten, wie z.b. Sony Erricson mit seinem C905 (das wirklich Geil war), wo sich regelmäßig der Lautsprecher in der Ohrmuschel verabschiedet hatte und man niemanden mehr hören konnte, dafür aber beim Schütteln nen loses Bauteil im Handy rumflog. Sony hat in 2 Jahren bei x mal Tauschen den Fehler nicht beheben können. Das, um mal nur ein bsp. zu nennen.

Fotoaufnahmen? Und weiter. Mir nix bekannt und auch selbst keine Schwierigkeiten gehabt.

Wecker? Auch hier, und weiter? Meinst die Umstellung von Sommer auf Winterzeit, dass dann der Wecker das nicht gerafft hat? Diesesmal gab es das nicht und mal abgesehen davon, gibt es, man mag es kaum glauben, noch immer Hersteller, deren Geräte so etwas überhaupt nicht autom. tun können.

Antennengate? Zitat Steve Jobs: "Halt es einfach in der anderen Hand". biggrin Ohne Schmarn. In meinen Augen mehr ein Hype den die anderen Hersteller angefacht haben, als es tatsächlich der Fall war. Ich habe 2 Jahre das iPhone 4 jeden Tag, mehrere Stunden, teilweise sogar 2 Akkuladungen am Tag benutzt und nie wirklich ein Problem festgestellt. Und Apple hat wohlgemerkt auch noch jedem Kunden kostenlos nen Bumber zur Verfügung gestellt. Das möcht ich mal von nem anderen Hersteller sehen. Wenn bei anderen die Geräte auf dem Markt sind, dann sind sie da. Geändert o.ä., wird da nix mehr, weil Geld ist ja bereits in der Kasse...
Port? Einzigst logische Schlussfolgerung um den immer kleiner, Dünner, Leichter Hype gerecht zu werden. Man muss halt mal bedenken, wie alt der 30 Polige Anschluss ist. Ich versöhnlich sehe das nicht als Negativentwicklung an. Und auch hier ist Apple kein Alleinunterhalter. Die anderen tun das auch regelmäßig wenn nicht sogar regelmäßiger.


-----------------------------------------


Ich muss sagen viele Sachen sind bei Android einfach besser gelöst, zum Beispiel Statusleiste runterwischen und Wlan etc. einschalten


Und da ist wieder der Punkt wo man sich fragen sollte, ob es Sinn macht, ein Smartphone zu besitzen wenn man Wlan nur bei Bedarf einschaltet. Apple hat diese Funktion bewusst nicht irgendwo im Vordergrund platziert, da Wlan ein absolut Elementarer Bestandteil von Appleprodukten und von iOS ist! Nur nur mal so zum Tip. Wlan schaltet sich bei Apple autom. Ein und Aus.. Einfach mal die Historie vom Router checken.

Desweiteren stört mich die itunes Pflicht, das synchronisieren etc. ist viel zu umständlich


Eine Pflicht gibt es schon lange nicht mehr. Fotos kann man direkt über den Fotostream auf das iPhone etc. laden. Und auch was die Musiksynchronisierung angeht, geht Apple einen völlig anderen Weg. Für die sind Ordnerhierarchien bescheuert. Zugegeben wenn man aus der Windowswelt kommt, fühlt man sich im ersten Moment etwas Hilflos. Wenn man aber einmal sich damit auseinander gesetzt hat und auch nicht 20000 illegale Mp3's auf dem Rechner hat, wo die Tags von vorn bis hinten nicht passen, dann ist man Ratz Fatz dabei zu merken, dass das so viel besser ist. Um ein bsp. zu nennen. Wenn man z.b. auf ein iphone, 2 Alben oder Wiedergabelisten oder was auch immer draufspielt wo ein und das selbe Lied mehrfach vorkommt, dann wird dieses Lied aber nur 1x auf das Gerät geladen. Bei Ordnerhierarchien kann es dir so schnell mal passieren das du das identische Lied mehrfach auf dem Smartphone hast. Wie effizient!

unbekannt

20.11.2012 20:15 Uhr


Und zum iCloud-Backup: Ja, legt ruhig alle eure privaten und Kontaktinformationen von Bekannten irgendwo auf Speicherplatz im Netz. Er wird auch garantiert nur denjenigen zugängig sein die dazu befugt sind... *kicher*


Wie viele DEINER Freunde haben denn ein Iphone, wo DEINE Nummer "irgendo auf Speicherplatz im Netz" abgelegt ist??

biggrin jetzt muss ich mal lachen...zunge

Pow3rus3r
Pow3rus3r

RS6 Plus 4F 5.0BiT / S3 8L 1.8T

20.11.2012 20:23 Uhr

Ist doch klar, dass Apple für die Fanboys das nonplusultra ist - getreu dem motto "it's not a bug - it's a feature!" cap

Aber egal, wie mans auch dreht - wenn man die Sache unvoreingenommen betrachtet, spielt Apple schon längst nicht mehr die erste Geige bei Smartphones. Siehe auch diverse Tests und Bestenlisten. Natürlich kauft sich ein Fanboy auch wieder das Iphone6 und das Ipad8,...
Mir isses eigentlich wumpe, ob auf meinem Handy Apple, Samsung, Nokia oder HTC steht, solange es das tut, was es soll.

Gruß
Thomas

(Invalid img)

(Invalid img)

EEEH, wat is mit die Starthilfekabel?!

AlexR

Polo 1.2 TSI
Bj. 2014

20.11.2012 20:43 Uhr

Und da ist wieder der Punkt wo man sich fragen sollte, ob es Sinn macht, ein Smartphone zu besitzen wenn man Wlan nur bei Bedarf einschaltet. Apple hat diese Funktion bewusst nicht irgendwo im Vordergrund platziert, da Wlan ein absolut Elementarer Bestandteil von Appleprodukten und von iOS ist! Nur nur mal so zum Tip. Wlan schaltet sich bei Apple autom. Ein und Aus.. Einfach mal die Historie vom Router checken.


Sorry, aber so kann mich sich auch jeden Mist schön reden, aber das du nur auf das Thema Wlan eingehst zeigt, dass du noch nie ein Android Gerät in der Hand hattest. Das Wlan war lediglich ein Beispiel. Man kann auch das Drehen, Bluetooth, GPS und den Ton (Vibrieren oder ganz Stumm) über die Statusleiste ein und ausschalten.

Ja, ich finde es durchaus sinnig Bluetooth, GPS und besonders das Drehen schnell ein- und auszuschalten und stell dir vor auch Android stellt das Wlan bei Bedarf aus.

G-e-e-S

335d xDrive
Bj. 2014

20.11.2012 20:58 Uhr

Drehen kannst du bei Apple auch ganz einfach deaktivieren. Einfach die Tableiste nach Links Wischen, Tada Musik, Play Forward, Reverse und Lock fürs Display.

Bluetooth ist ebenfalls direkt im Einstellungsmenü Ab und Zuschaltbar. Das dauert dann 2 Sekunden. ganz großes Kino. Aber auch hier stellt sich die Frage, warum man das am Tag 100x mal aktivieren und deaktivieren will. Aber gut, jedem das seine.

Und die Vibration haste sogar nen eigenen Schalter. Das geht dann noch 100x schneller als ein Displaybutton.

AlexR

Polo 1.2 TSI
Bj. 2014

20.11.2012 21:12 Uhr

Ja, trotzdem bin ich der Meinung, dass es bei Android besser gelöst ist.

Diese Diskussion ist mir eigentlich eh egal, wenn du mit deinen Apple Sachen zufrieden bist dann bleib dabei.

Aber man muss eben auch akzeptieren, dass andere Systeme iOS mittlerweile ebenbürtig sind.

G-e-e-S

335d xDrive
Bj. 2014

20.11.2012 21:44 Uhr


Ja, trotzdem bin ich der Meinung, dass es bei Android besser gelöst ist.

Diese Diskussion ist mir eigentlich eh egal, wenn du mit deinen Apple Sachen zufrieden bist dann bleib dabei.

Aber man muss eben auch akzeptieren, dass andere Systeme iOS mittlerweile ebenbürtig sind.


Jep, jeder hat sein für und wieder. Eigentlich ist die Diskussiuon eh überflüssig weil 1000x schon geführt und die nächsten 1000x warten nur drauf hello Belassen wa es dabei ;-)

thowa

A3 1.9 TDI
Bj. 07/02


thowa

A3 1.9 TDI
Bj. 07/02

11.12.2012 21:25 Uhr

Böse :-) Hätte der KIA ein Navi von Nokia an Bord gehabt....

Real Life is an Audi Drive :-)

 


Beitrag wurde am 11.12.2012 21:27 Uhr von thowa bearbeitet


papa-rene
papa-rene

A3 8L AEH
Bj. 1997

11.12.2012 21:53 Uhr

sehr geil dafuer

Meine Post's werden ignoriert - man könnte meinen, ich wär' mit dem Forum verheiratet.


thowa

A3 1.9 TDI
Bj. 07/02

14.05.2013 18:21 Uhr

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Nokia-Marktanteil-bricht-ein-article10642006.html

Real Life is an Audi Drive :-)


22.03.2017 12:24 Uhr

Nokias sind geil
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.129 Mitglieder    177 online