a3-freunde - Die Audi A3 Community

E10 Petition

Letzte Änderung am 28.06.2017 9:21 Uhr


DJ-SIL
DJ-SIL

A3 8L 1.6 AVU
Bj. 2002

10.02.2014 2:00 Uhr

Dafür kostet E10 ja auch 4 Cent weniger.. und hat trotzdem 95 ROZ ..
Jetzt bleibt nur zu wissen was das beste Preis / Leistung bietet.

Verbrauch auf 100 KM ausrechnen (mitttels Dreisatz, Volltanken.. Tageskilometerzähler auf Null... bis auf Reserve fahren.. KM aufschreiben und wieder volltanken... mit diesen Werten lässt sich der tatsächliche Verbrauch auf 100 KM ausrechnen) (nicht den Wert vom FIS nehmen!)

Natürlich bei gleicher Fahrweise us.w. es ist klar das es nicht sooo genau wird... aber um den 0,01 Liter Unterschied kommts ja auch nicht an.

Also das ganze einmal mit E5 und einmal mit E10.. dann kann man sich ausrechnen was 1 KM mit E10 gekostet hat und was 1 KM mit E5 gekostet hat.. wobei man nimmt den Preis was man für E5 bezahlt hat und zieht später die 4 Cent ab für die Berechnung für E10 ...
Denn es geht ja um den Preis / Leistung ...

Ich werds mal machen... ich fahre immer exakt die selbe Strecke.. auch das Fahrverhalten ist immer gleich bei mir...
Werde mir auch die Aussentemp. bei den Fahrten notieren damit man es evtl. berücksichtigen kann.

Bin mal gespannt....

Android Entwickler
Folge mir: Google+

Donate to Me

benddorfer

A3 1.2 TFSI
Bj. 2010

15.02.2014 9:55 Uhr

Also wenn man Politik und Wirtschaft glaubt, zeigt E10 tatsächlich das bessere Preis-Leistungs-Verhältnis. Der günstigere Literpreis gleich den geringen Mehrverbrauch (angeblich) tatsächlich aus, was man ja nachrechnen kann. Mancher Vorredner bestätigt das ja ebenfalls. Trotzdem: ich hab ein Problem mit dem Zeug!

Audi A3 forever - der nächste sogar mit Stufenheck!

DJ-SIL
DJ-SIL

A3 8L 1.6 AVU
Bj. 2002

30.07.2014 0:46 Uhr

So ein kleiner Zwischenstand.. habe irgendwann kurz vor dem Sommer angefangen mit der Messung.. allerdings ist das Ergebnis mit Super E5 zwischen Winter und Sommer entstanden ! Dabei war die Klima immer aus...

Ergebnis Super E5: 6,975 L auf 100KM

Habe dann 47,55 L E10 getankt.. und die Messung läuft noch... Meine Erkenntnisse bis jetzt mit E10:

1. Motorlauf im Stand minimal ruhiger (kann auch placebo sein)
2. Mindestens genausoviel Leistung oder sogar mehr!

Mit E10 hatte ich jetzt paar mal die Klima laufen.... und mit E5 war es immer so, egal ob Winter oder Sommer, dass ich bei exakt 1/2 Tank genau 400KM gefahren bin !! Jetzt aktuell ist der Zeiger noch ca. 1 - 2 mm über 1/2 und bin schon 430 KM gefahren !!!!!!!

Bin mal echt gespannt ! .. Fahre den jetzt noch bis zur Reserve dann kann ich wieder rechnen.. kommt erstmal wieder E10 rein ;-)

Android Entwickler
Folge mir: Google+

Donate to Me

Wern-AIR

S3 8L BAM
Bj. 2003

30.07.2014 15:57 Uhr

Ich hatte einen A3 1.8 AGN und habe den viele Tausend km mit E10 gefahren.
Einen Mehrverbrauch konnte ich nicht feststellen, er lief damit sogar besser.
Und die Beobachtung mit dem Leerlauf kann ich bestätigen. Runder, vibrationsärmer, irgendwie weicher.
Das Auto fährt jetzt ein Bekannter von mir, immer noch mit E10 und der Motor ist auch immer noch nicht explodiert (oder was da sonst angeblich passieren soll).

Wer Quattro fährt hat mehr vom Regen.

DJ-SIL
DJ-SIL

A3 8L 1.6 AVU
Bj. 2002

30.07.2014 17:22 Uhr

Hallo Werner,

danke Dir für Deine Meinung dazu !

Selbst unser ex-User: "Audimeister" tankt E10.

Das Ethanol ist Zündfreudiger... das könnte der Grund sein für die kleine Mehrleistung und gleichzeitig geringerem weniger Verbrauch.. denn wenn es damit früher zündet, ist es so als ob man den Zündwinkel auf noch früher gestellt hätte.. das ergibt ja mehr Leistung.. trotz geringerem Energiegehalt !

Also Summa summarum vergleichbar mit Super Plus.. nur eben günstiger (vielleicht)

Android Entwickler
Folge mir: Google+

Donate to Me

Wern-AIR

S3 8L BAM
Bj. 2003

30.07.2014 17:58 Uhr

Ich denke nicht, dass es mehr Leistung gibt. Möglicherweise ist das nur gefühlt.
Bei meinem A3 war der LMM nicht mehr so toll, als Folge davon war das Gemisch immer ein wenig zu fett und die Lambdaregelung musste das geradebiegen. Wenn man nun anstatt mit E5 mit E10 fährt, magert das Gemisch etwas ab. In meinem Falle war ich dann näher an dem, wie es eigentlich sein sollte. Die Beschleunigung fühlte sich anders an, irgendwie williger und weniger ruckelig. Nicht dass Dir beim Gasgeben der Kopf vom Hals gefallen wäre, aber subtil anders.
Genau das Gegenteil erlebte ich bei dem S3 mit einer Tankfüllung Edelplörre (Aral Ultimate 102).
Zäh, widerwillig, leicht ruckelig in der Beschleunigung. Das ging gar nicht.
Den Versuch brach ich nach der halben Tankfüllung ab, füllte mit E10 auf (ergab dann wieder 98 Oktan) und dann konnte man wieder gescheit fahren.
Ich würde auch mit dem S3 E10 tanken, aber die 95 ROZ sind wohl zu wenig. Vielleicht mache ich mal im Winter einen Versuch. Dann ist ohnehin kein Vollgas angesagt. Mal sehen was passiert.
An alle professionellen Bedenkenträger: der Atompilz am Horizont ist dann mein Motor, der in epischer Weise explodiert. happy

Wer Quattro fährt hat mehr vom Regen.

DJ-SIL
DJ-SIL

A3 8L 1.6 AVU
Bj. 2002

30.07.2014 22:21 Uhr

Ja sicher.. ich sag ja: gefühlt sicher..

Soweit ich weiss misst ein halb defekter, verschmutzer, alter LMM zu wenig Luft... daher müsste das Gemisch dann zu mager sein !
Zu Fett, ist meist Zündanlage, Zündkerzen etc.. deshalb gings mit E10 dann besser.. weil wie ich schon sagte: "Zündfreudiger" ist ;-)

Musste mal im Tankdeckel schauen was als max. ROZ angegeben ist.. wenn max z.b.: 98 ist, dann bringt es rein garnichts 100 oktan und co. zu tanken.. das Steuergerät ist einfach nicht darauf programmiert / optimiert.

Und da E5 und E10 beide 95 haben, passt dass schon... normal müsste man jetzt das ECU auf E10 optimieren sprich die Einspritzmengen etwas anheben.. dann wärs perfekt ! Dann hat man auch wieder eine direktere Gasannahme.. und so muss die Lambda eben mehr regeln :D

Ob man dann damit durch die AU kommt ?! Hat es schon Jemand versucht ?!

Android Entwickler
Folge mir: Google+

Donate to Me

Beitrag wurde am 30.07.2014 22:28 Uhr von DJ-SIL bearbeitet


20.03.2017 13:20 Uhr

Und gibt es da was neues? Ich habe manchmal das Gefühl, das bald noch mehr Palmöl reingemischt wird.

DJ-SIL
DJ-SIL

A3 8L 1.6 AVU
Bj. 2002

20.06.2017 16:42 Uhr

Tanke immer noch (nur noch) E10 .. und soweit alles gut.
Wenn zu viel Öl drin wäre, dann müsste doch der Auspuff qualmen oder nicht ? Zumindest im kalten Zustand mehr.

Android Entwickler
Folge mir: Google+

Donate to Me

Pik

S3 8P BHZ
Bj. 2007

22.06.2017 11:02 Uhr

Silvio lebt! :) Grüß Dich.

Leute... E10 ist REAL ungefähr E6,9... Und hat ~96,4 Oktan. Es ist alles ok damit, falls man kein Super+ fahren muß.

DJ-SIL
DJ-SIL

A3 8L 1.6 AVU
Bj. 2002

27.06.2017 21:12 Uhr

Jepp! Grüße zurück hello

Hast Du vielleicht eine Quelle dafür wo man es selbst nachlesen kann? - Wäre echt super!

Android Entwickler
Folge mir: Google+

Donate to Me

Pik

S3 8P BHZ
Bj. 2007

27.06.2017 21:52 Uhr

Nur Insiderinfos...

DJ-SIL
DJ-SIL

A3 8L 1.6 AVU
Bj. 2002

28.06.2017 1:59 Uhr

Ok, danke für die schnelle Rückmeldung.

Hast Du vielleicht Vergleichswerte für E5 b.z.w. Super Benzin ?
Dann sieht man besser den Unterschied zwischen E5 / E10.

Android Entwickler
Folge mir: Google+

Donate to Me

Pik

S3 8P BHZ
Bj. 2007

28.06.2017 9:21 Uhr

Insider heißt nicht Labore ;) Das hat einer aus der Spritindustrie (kein LKW-Fahrer...) beim Thema E10 reingeworfen.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.184 Mitglieder    62 online