a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Max. Drehmoment

Letzte Änderung am 05.02.2016 8:21 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


marco-hifi

A3 8P Sportback 2,0 TDI
Bj. 2005

01.05.2011 18:58 Uhr

hallo

Ich 2,0 TDI mit DSG Getriebe.
Jetzt meine frage, auf wie viel Drehmoment kann ich den Motor züchten, habe gehört max 400 Nm!

hoffe iht könnt mir helfen.

Mfg
marco

Drehzahlmonster

A3 8p sportback 2.0
Bj. 2004

01.05.2011 20:52 Uhr

Grüß dich habe meinen auf 390 Nm nach oben gehts schon noch aber die haltbarkeit is nicht so lang

e46-heizer
e46-heizer

A5 Quattro 3.2
Bj. 2008

01.05.2011 22:48 Uhr

Es gibt 2 Getriebe. Einmal das MQ250 (bis max 250Nm Dauerbelastung) und das MQ350 (bis max. 350NM Dauerbelastung).

Du müsstest das MQ350 haben,also sind max. 400NM ok. Alles was drüber geht, setzt eine schonende Fahrweise voraus.

grüße

Verkaufe: 8Jx19" Felgen, Tachonadeln, Lenksäulensteuergerät, etc.

marco-hifi

A3 8P Sportback 2,0 TDI
Bj. 2005

02.05.2011 20:37 Uhr

hi ja auf 180 PS 400Nm ist er jetzt schon gechipt.
War nur am überlegen da noch ein wenig was dran zu machen.
Was verstehst du unter schonende Fahrweise( aus en Stand nicht voll aufs Gas, oder erst gar nicht vollgas wenn man schon am fahren ist ?

MFG
marco

Raoul
Raoul

A3 2.0 TDI
Bj. 05/04

Moderator

02.05.2011 21:27 Uhr

Hallo!

MQxxx sind Schaltgetriebe!


DSG Getriebe die bei VW und Audi verbaut werden sind folgenden Varianten:

DQ200 (ausgelegt bis 250Nm, 7-Gang)
DQ250 (ausgelegt bis 350Nm, 6-Gang)
DQ500 (ausgelegt bis 600Nm, 7-Gang)


Gruß

Raoul

TDI mit rauchenden Colts

Beitrag wurde am 02.05.2011 21:31 Uhr von Raoul bearbeitet


Cobra57
Cobra57

S3 8PA 2.0 TFSI
Bj. 07/2009

02.05.2011 22:48 Uhr

@Rauoul sind die Werte die e46-heizer angegeben hat für die Schaltgetriebe denn korreckt?

Gruß Torsten

Untersteuern ist wenn man den Baum zuerst Sieht, Übersteuern ist wenn man den Baum zuerst hört...

e46-heizer
e46-heizer

A5 Quattro 3.2
Bj. 2008

03.05.2011 13:18 Uhr

oh das wusste ich nicht das es da unterschiede beim DSG gibt. wieder was dazu gerlernt.....

Verkaufe: 8Jx19" Felgen, Tachonadeln, Lenksäulensteuergerät, etc.

Mitsushibitte
Mitsushibitte

A3 Sportback 1.8 Tfsi
Bj. 2007

28.08.2013 17:29 Uhr


Es gibt 2 Getriebe. Einmal das MQ250 (bis max 250Nm Dauerbelastung) und das MQ350 (bis max. 350NM Dauerbelastung).

Du müsstest das MQ350 haben,also sind max. 400NM ok. Alles was drüber geht, setzt eine schonende Fahrweise voraus.


Gibts denn irgendwelche Richtwerte um wieviel % man den Wert der Dauerbelastung übersteigen kann? Ich hab das MQ250 verbaut, Serie habe ich ja schon 250Nm, falls da auch eine Streuung nach oben drin ist bin ich ja auch über der Angabe und im S3 ist ja auch "nur" das MQ350 verbaut, die 350Nm liegen da auch serienmäßig schon an und trotzdem werden die fleißig gechippt ohne Getriebetausch...
Bei den meisten Tunern kämen für meinen bei Stufe 1 rund 310Nm raus, ich bin im Moment nur etwas skeptisch weil Audi im Facelift 1.8Tfsi wohl das MQ350 verbaut hat und das ja dann sicher auch nen Grund zu hatte...

e46-heizer
e46-heizer

A5 Quattro 3.2
Bj. 2008

28.08.2013 17:41 Uhr

Richtwerte wird es denke ich keine geben. Alles was über Serie hinausgeht, ist nicht gut für alle Anbauteile. Je höher die Abweichung zu Serie, umso höher das Risiko eines Schaden.
Es wird sicherlich nicht jeder gechippte S3 Fahrer sich outen, der was geschrottet hatte.
Aber wie ich schon sagt, je schonender man mit der Mehrleistung umgeht, umso länger schiebst du das Risiko eines Schaden weiter raus.
Ich kann auch ein Serienfahrzeug innerhalb 100km schrotten. Alles eine Frage der eigenen geistigen Reife (nicht persönlich gemeint).

Verkaufe: 8Jx19" Felgen, Tachonadeln, Lenksäulensteuergerät, etc.

Cobra57
Cobra57

S3 8PA 2.0 TFSI
Bj. 07/2009

28.08.2013 18:17 Uhr

Also mein S3 mit dem DQ250 hat mit Serienleistung schon ein neues Getriebe bekommen bei ca 32tkm. Serie hat er aber auch nach oben gestreut und hatte 372NM.

Untersteuern ist wenn man den Baum zuerst Sieht, Übersteuern ist wenn man den Baum zuerst hört...

Mitsushibitte
Mitsushibitte

A3 Sportback 1.8 Tfsi
Bj. 2007

28.08.2013 18:29 Uhr


Also mein S3 mit dem DQ250 hat mit Serienleistung schon ein neues Getriebe bekommen bei ca 32tkm. Serie hat er aber auch nach oben gestreut und hatte 372NM.

Was? Die haben das DQ250 verbaut, wobei Serie deutlich mehr vorliegen? Wie sinnfrei ist das denn? confused

Cobra57
Cobra57

S3 8PA 2.0 TFSI
Bj. 07/2009

28.08.2013 20:07 Uhr

DSG Getriebe die bei VW und Audi verbaut werden sind folgenden Varianten:

DQ200 (ausgelegt bis 250Nm, 7-Gang)
DQ250 (ausgelegt bis 350Nm, 6-Gang)
DQ500 (ausgelegt bis 600Nm, 7-Gang)


Ob die Bezeichnungen der Getriebe richtig sind weiß ich nicht, aber ich weiß das es für 350NM freigegeben ist.

Untersteuern ist wenn man den Baum zuerst Sieht, Übersteuern ist wenn man den Baum zuerst hört...

Mitsushibitte
Mitsushibitte

A3 Sportback 1.8 Tfsi
Bj. 2007

28.08.2013 20:50 Uhr

Okay, verwirrend mit den Bezeichnungen! vogel
Aber die sind ja dann offenbar bei den DSG anders als bei Handschaltern, da ist der Wert ja offenbar die "theoretische max Belastung"...

Dass dein Getriebe wegen der geringen Streuung schon kaputt gegangen ist macht mich skeptisch, hätte nicht gedacht dass die Getriebe so "am Limit" ausgelegt werden, vielleicht wäre es auch bei 350Nm kaputt gegangen, und du hast Pech gehabt und gerade ein anfälliges Getriebe erwischt, kann man ja nie wirklich wissen!
Ich kann mir nämlich auch nicht vorstellen, dass die ganzen Tuner an die äußersten Belastungsgrenzen gehen, weil sie dann ja damit rechnen müssten, dass die Leute reihenweise mit Getriebeschäden angelaufen kommen...

Ist aber denke ich auch was dran an dem was e46-heizer sagt, einige werden einfach nicht zugeben (oder überhaupt wissen), DASS was kaputt ist oder geht...

unbekannt

29.08.2013 9:10 Uhr

Hier spielen auch mehrere Faktoren mit rein. Wenn man sein Auto gechipped hat bzw. "hochgezüchtet", sollte man nicht im niedrigen Drezahlbereich Vollgas geben. Hier kommt es aber auch immer darauf an, wie abrupt die Drehzahl anliegt oder ob es eine relativ gleichmäßige Kurve ist.
Ich hatte meinen Focus ST ordentlich hochgezüchtet und wusste bereits vorher, dass das die Kupplung nicht lange mit macht. Das bedeutet aber nicht, dass dir das Getriebe um die Ohren fliegt. Bei mir fing eben sehr schnell an, die Kupplung zu rutschen. Beim Austausch war sie allerdings noch in Ordnung. Habe dann "einfach" auf die Kupplung vom Focus RS aufgerüstet.

21.01.2016 20:14 Uhr


Es gibt 2 Getriebe. Einmal das MQ250 (bis max 250Nm Dauerbelastung) und das MQ350 (bis max. 350NM Dauerbelastung).

Du müsstest das MQ350 haben,also sind max. 400NM ok. Alles was drüber geht, setzt eine schonende Fahrweise voraus.

grüße


Welches hat denn der A3 2.0 TFSI HS drinnen? Der hat Serie 280 NM, meines Wissens aber das MQ250. Demnach ist es bis 280 NM belastbar?
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.168 Mitglieder    136 online