a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Rückwärtsgang lässt sich nicht einlegen

Letzte Änderung am 27.05.2017 11:35 Uhr


low_quattro

A3 2.8 V6 24V quattro
Bj. 03

07.05.2011 18:30 Uhr

Ich weiß nicht ob ich irgendwas vergessen hab, aber endlich ist das richtige Widerlager am Getriebe und die Seilzüge drin. Lässt sich auch alles von Innenschön schalten.

Kupplungsleitung ist auch drin (hand- und custommade ;) und funzt nachm Entlüften tiptop und butterweich.

ABER:
Der Rückwärtsgang geht nicht rein. Also einlegen per Schaltknauf (runter drücken und nach links und dann nach vorne legen) geht, aber trotzdem ist dann der 1te drin, als ob er das Runterdrücken nicht umsetzen würde. Da ich von der Betätigung der Schaltwelle des Getriebes keine Ahnung hat wie die funktioniert und man sich das alleine auch immer schlecht ansehen kann was das Rühren am Schalthebel vorne für Auswirkungen hat, frag ich jetzt hier mal blöd in den Raum.

Zur Erinnerung: Ist Umbau von 1.8T quattro (5-Gang) auf V6 4Motion (6-Gang).

oder ist das gar "nur" ne Einstellungssache an den Seilzügen bzw. den schwarzen, länglichen Befestigungshaken?!

A3 8l 2.8 VR6 24V in Bewegung
http://vimeo.com/49314533

Bjorn

8L S3 FL Bam
Bj. 10/02

27.05.2017 11:35 Uhr

Hey,
Hast du es wieder hin bekommen?
Hab zwar kein "Umbau"
Aber ich bekomm au den rückwärtsgang nicht mehr rein,alle andern gehen?
Was war bei dir der Fehler?
Gruß
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.140 Mitglieder    120 online