a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Fehlzündung und ruckeln

Letzte Änderung am 15.07.2017 16:48 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


MartinKr
MartinKr

A3 AKL
Bj. 1997

03.07.2011 11:51 Uhr

Hallo,

habe seit wochen folgendes problem mit meinem kleinen 1,6er.

Sobald der Motor warm wird, fängt der an sporadisch zu ruckeln. Wen ich gleichmäßig beschleunige ist alles okay aber wen ich ruckartig auf vollgas gehe ruckelt er und dan gibt es eine Fehlzündung und dannach zieht er wieder normal. Woran kann das liegen ? Audi ist bei mir auch radlos, die wollten für 250 tacken das auto kontroliieren ist mir aber zuteuer.

Ich habe bereits gemacht kontrolliert:

LMM=Neu
Falschluft=i.o
Zündkerzen=Neu
Zündkabel=Neu
Temperaturfühler=Neu
Luftfilter=Neu
Fehlercode=Keine vorhanden

Es ist ein AKL Motor hat gerade 140tkm runter.

mfg
martin


kitte

8L AGN
Bj. 1999

03.07.2011 21:42 Uhr

Hi
haste mal den Benzindruckregler und die Spritpumpe
gecheckt.
Und prüfe die DK

GRUSS Steffen

Beitrag wurde am 03.07.2011 21:57 Uhr von kitte bearbeitet


MartinKr
MartinKr

A3 AKL
Bj. 1997

03.07.2011 23:17 Uhr

Wie kann ich die sachen den checken? bzw wie sehe ich das sie defekt sind?


kitte

8L AGN
Bj. 1999

03.07.2011 23:37 Uhr

Also den Benzindruck prüft die Werkstatt mit einen
Manometer und du kannst ja den Schlauch vom Vorlauf
abziehen und in eine Flasche halten,bei Zündung ein muß
ein guter Schwall ankommen.

GRUSS Steffen

Audimeister
Audimeister

A3 1.8T/2.0T bei 350 Ps
Bj. 1998

04.07.2011 1:27 Uhr

ich würde mal die Zündspule Ersetzen und den Doppeltemperaturgeber !

Wenn er zb 120 Fährt bei Konstantgas ist der Druck I.O.

Was du hast sind Zündaussetzer.

Gelernter Kfz-Meister bei Audi in Düsseldorf, derzeit Fahrzeugtech.Student, daher die obrige Aussage ;-) Wegen Zeitmangels zZ. wupperbube@gmx.de

MartinKr
MartinKr

A3 AKL
Bj. 1997

04.07.2011 6:26 Uhr

Den temperaturgeber habe ich schon ersetzt, kann ich eine gebrauchte zundspule nehmen oder doch lieber ne neue. kan ich den die alte irgentwie konntrollieren ?


MartinKr
MartinKr

A3 AKL
Bj. 1997

07.07.2011 19:02 Uhr

@Audimeister
Habe jetzt die Zündspule gewechselt, aber ohne besserung alles wie beim alten.

Woran kann es den noch liegen?
Benzindruckregler?


Devil666
Devil666

A4 8K 2,0 TDI
Bj. 2008

07.07.2011 19:50 Uhr

benzinfilter auch schon mal getauscht ? der wird oft mal vergessen

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp vorhanden

MartinKr
MartinKr

A3 AKL
Bj. 1997

07.07.2011 20:00 Uhr

der wurde vor ca. 20tkm getauscht bei der inspektion


Deluxe082005

A3 AEH
Bj. 1997

07.07.2011 20:14 Uhr

Habe das selbe problem ebenfalls, ist aber nicht immer.
Kraftstoffpumpe habe ich schon gewechselt, jedoch ohne Erfolg.

Können die Einspritzdüsen ne Macke haben???

kitte

8L AGN
Bj. 1999

07.07.2011 20:39 Uhr

Hi
könnten es undichte Einspritzdüsen sein ,wo sich
das Benzin dann selbst entzündet(Fehlzündung)?

GRUSS Steffen

Beitrag wurde am 07.07.2011 20:39 Uhr von kitte bearbeitet


MartinKr
MartinKr

A3 AKL
Bj. 1997

07.07.2011 20:48 Uhr

wie bemerke ich den undichtigkeit bei den düsen ?
sieht man das von aussen ?


Deluxe082005

A3 AEH
Bj. 1997

07.07.2011 22:08 Uhr

Werde mir morgen welche bei Audi kaufen, kosten zwar einiges, kann aber dann sagen, ob es daran lag.

waxy

A3 8P Sportback BZB
Bj. 10/2007

07.07.2011 22:24 Uhr

du baust sie raus,lässt aber schläuche und kabel dran,überbrückst die benzinpumpe,dann spritzen sie.danach klemmst die pumpe wieder ab und dann siehste ja ob sie nachtropfen.

Fehlerspeicher auslesen und codieren im Raum 31...

modist
modist

A3 8l 1.8T
Bj. 2002

08.07.2011 16:07 Uhr

audi hat ne rückruf aktion bzgl. der zündspulen bei a3's. weiß nicht ob das hier schon jmd gepostet hat, falls nicht hoffe ich dass ihc damit n bisschen helfen konnte.

gruß^^
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.150 Mitglieder    173 online