a3-freunde - Die Audi A3 Community

Bose, adapter

Letzte Änderung am 03.08.2016 19:41 Uhr


unbekannt

17.01.2003 0:21 Uhr

Hallo ich habe ein Bose vollaktivsystem. aber ich habe jetzt ein andres Radio. Brauche ich jetzt den Adapterstecker oder nicht. Und wenn ich den Brauche warum?

unbekannt

17.01.2003 0:30 Uhr

hi
<BR>
<BR>ja den brauchst du. weil der mini iso nicht auf den standard iso passt. aber vorsicht du brauchst den genauen adapter für bose sonst geht es nicht, nicht den nehmen fürs normale aktivsystem. den richtigen findest du bei dietz. Sehr teuer :( hab meinen von ebay für 21 € bekommen. normal kostet er mindestens das 4 fache.
<BR>
<BR>gruß michael
[addsig]

unbekannt

17.01.2003 0:40 Uhr

ja aber der mini iso ist ja für den Sub. oder...und den brauche ich eh nicht. QWas macht der adapter sonst...
[addsig]

unbekannt

17.01.2003 7:32 Uhr

Moin,
<BR>
<BR>der Mini-Iso ist nicht nur für den Sub sondern auch ggf. fuer einen Wechsler und vor allen Dingen fuer die Line-In Leitungen für den Verstärker...
<BR>
<BR>also: ohne Adapter geht nichts, es sei denn, Du willst alle Kabel neu schmeissen...
<BR>
<BR>Gruss,
<BR>Kniffel
[addsig]

Christoph
Christoph

A6 4B TDI
Bj. 05/01

17.01.2003 11:49 Uhr

Am mini-iso hängen auch die hinteren Boxen.
[addsig]

Liebe Grüße
Chris

unbekannt

17.01.2003 12:02 Uhr

Danke
<BR>und wenn ich jetzt andre boxen ein bau geht das ohne weiters?
[addsig]

unbekannt

17.01.2003 13:36 Uhr

Um das jetzt mal klar zu stellen: du schreibst Du hast ein Bose-Vollaktivsystem. Dann kommen aus dem MiniISO aus einer Kapsel 6 Kabel. 1.-4. LineOut, 5. Schaltplus für Verstärker, 6. (-) für LineOut. Andere Lautsprecher Kabel sind nicht vorhanden. Vom Radio gehen die LineOutKabel zum Bose-Verstärker hintern rechts im Kofferaum. Von dort werden alle 6 Lautsprecher versorgt. Der Sub wird direkt über das Radio angesprochen. Neue Boxen funktionieren nur bedingt mit dem Bose-Verstärker, da der eine andere Impedanz (Widerstand) braucht.
<BR>Es hilft Dir also ueberhaupt nichts, neue Lautsprecher einzubauen, ohne neue Kabel zu verlegen. Ich sag: kauf Dir \'nen Bose-Adapter und werd glücklich. Den Sub, den Du \"eh nicht brauchst\" hast Du dann auch (und der macht im Klang ne Menge aus). Wenn Du ihn irgendwann austauschen moechtest kannste das immer noch tun.
<BR>
<BR>Greetz,
<BR>Kniffel
<BR>Gruss,
<BR>Kniffel
[addsig]

unbekannt

17.01.2003 15:59 Uhr

ich habe den adapter und ein neues radio. aber jetzt (kratzen, und überschlagen) sich meine boxen...
<BR>...knifen...
[addsig]

unbekannt

17.01.2003 15:59 Uhr

ich habe den adapter und ein neues radio. aber jetzt (kratzen, und überschlagen) sich meine boxen...
<BR>...knifen...
[addsig]

unbekannt

17.01.2003 16:10 Uhr

der sub, hinten links überschlägt sich eh nur den habe ich schon abgemacht.
[addsig]

unbekannt

17.01.2003 18:24 Uhr

Hi Mimi,
<BR>
<BR>hast Du den Adapter von Dietz? oder hast Du einfach einen von Cinch auf Mini-Iso (ohne Blackbox). Sollte das der Fall sein, ist das Schrabbeln logisch, weil der Bose-Verstärker eine andere Spannung erwartet als die Standard-Cinch Ausgänge von Fremdradios liefern. Daher diese Störungen.
<BR>Zu dem sich ueberschlagenden Bass gibt es schon mehrer andere Threads.
<BR>
<BR>Greetz,
<BR>Kniffel
[addsig]

unbekannt

18.01.2003 0:30 Uhr

also ich hab den adapter von dietz und der klang ist besser als ich je gedacht hätte. lauter will ich es gar nicht und ich mag es laut :)) klasr der original sub gibt irgendwann nicht mehr her. dafür hab ich ja noch nen zusätzlichen eingebaut und in dieser kombination mit einen radio das einen sub out hat muss jemand schon ne menge geld ausgeben und auf das selbe level zu kommen. davon bin ich überzeugt!!!
[addsig]

unbekannt

18.01.2003 11:23 Uhr

ich habe den stecker von ditz, deswegen ja...grummel...
<BR>ich weis nicht weiter
[addsig]

Jonas98

A3 8p 2.0 tfsi (BWA)
Bj. 2006

14.05.2016 17:33 Uhr

Hat jemand einen link zu dem ditz adapter der funktioniert?

Happajoe

A3 1,8T
Bj. 1997

03.08.2016 19:41 Uhr

Servus

Ich hatte das concert werksradio mit bose vor kurzem gegen ein aktuelles jvc mit dab getauscht und mich anfangs auch mit den Dietz Adaptern rumgeschlagen ...
Diese verursachten jedoch Störgeräusche.

Ich habe mir darauf hin das bestellt :

https://www.amazon.de/gp/aw/d/B009EOSNDE/ref=yo_ii_img?ie=UTF8&psc=1

Dazu brauchte ich noch :

https://www.amazon.de/gp/aw/d/B00006JAYQ/ref=yo_ii_img?ie=UTF8&psc=1

... Um den lauten EinschaltPLOPP zu unterdrücken.
Seitdem läuft alles einwandfrei.

Den Dietz Adapter konnte ich problemlos zurück senden.

Gruß
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.150 Mitglieder    164 online