a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] JVC Radio treibt mich noch auf die Palme

Letzte Änderung am 03.01.2017 17:28 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


Serafin8P
Serafin8P

A3 8P 1.6
Bj. 2004

28.10.2011 21:21 Uhr

Hey Leute.

Hab die SuFu schon benutzt aber leider nichts passendes gefunden. Auch bei Google bin ich nicht wirklich auf was gestossen.

Nun zu meinem Problem. Ich habe mir einen JVC Radio gekauft und wollte ihn heute mal einbauen.
Ich habe mir auch einen Adapterstecker gekauft den man ja benötigt.
Soweit ich das beurteilen kann hat der Radio auch Saft, surrt ein wenig und dann tut sich nichts mehr. Man kann ihn nicht einschalten oder sonstiges. Steck ich den Strom ab und wieder an summt es wieder für ca. 2 Sekunden und das wars.

In der Bedienungsanleitung von JVC steht das es bei manchen Audi/VW und OPEL Modellen vorkommt das man die gelben mit den roten Kabeln tauschen soll?!?!
Hab ich probiert tut sich leider auch nichts.

Nun hab ich vorhin etwas gelesen das ich an nem Stecker was umpolen muss?!?
Nur damit kenn ich mich leider überhaupt nicht aus. Ist das denn normal das man da noch mords rumbasteln muss bis sowas funktioniert?

Wäre nett wenn jemand von euch ein Tipp für mich hätte.

Danke schon mal

MFG

Rainer
Rainer

A6 4G / A3 8V 3.0 TFSI quattro / 1
Bj. 23.11.2011 / 19.02.2013

28.10.2011 21:23 Uhr

Bei Deinem JVC-Radio sollte irgendwo der Anschlussplan sein, bei den Audi-Radio ist dieser auf dem Ober-Deckel des Radios.

Nun kannst Du die Anschlüsse vergleichen, ob alles dort in den Steckern ist, wo es für das neue Radio sein sollte.

Infos, Einbauten zu RNS-E, SDS, BT-FSE und Infos zu RFK, Spiegelkappen- und Front-Kameras, TV-Tuner, DVD-Player, MFL, Sitzheizung hinten, vollelektrische Sitze vorne. Videos, Bilder, Ort und Handy-Nr. im Profil.

Serafin8P
Serafin8P

A3 8P 1.6
Bj. 2004

28.10.2011 21:30 Uhr

Laut meiner beiden Freunde die mir heute helfen wollten ist alles nach Plan angeschlossen. Sie haben selbst neue Autoradios nachgekauft. Nur leider weiß niemand an was das liegt :(

unbekannt

28.10.2011 21:34 Uhr

Das gelbe und rote Kabel tauschen ist bei VW/ Audi schon seit zwanzig Jahren nötig, weil bei VW eben Zündungs und Dauerplus vertauscht sind, bzw. vom Werk her anders belegt, als bei den Radios.

Ich denke hier ist das Problem, dass kein richtiges Plus geliefert wird, weil kein richtiges Plus anliegt.

Entweder fehlt der Dauerplus, weil das gelbe Kabel vom Radio auf Plus vom Stecker liegt oder das rote Radiokabel liegt auf Dauerplus, allerdings fehlt dem Radio dann Plus auf dem gelben Draht.

Verbinde doch mal den roten und den gelben Draht vom Radio miteinander vor dem Adapter, dann sollte es gehen. (also Radio an den Adapter normal anstecken und rot und gelb hinten am Stecker mit einer Büroklammer brücken)

Allerdings schaltet das Radio nicht aus, wenn du den Schlüssel abziehst.

Beitrag wurde am 28.10.2011 21:37 Uhr von bearbeitet


Rainer
Rainer

A6 4G / A3 8V 3.0 TFSI quattro / 1
Bj. 23.11.2011 / 19.02.2013

28.10.2011 21:34 Uhr

Sicherung in / am Radio ok?

Dann nur mal direkt mit 12 V (ggf. Zündplus 15 und Dauerplus 30) und Masse (31) an das Radio gehen, ohne Lautsprecher, Taten-Beleuchtung usw. - dann sollte es vernünftig an gehen.
Wenn nicht, Sicherungen prüfen.

Infos, Einbauten zu RNS-E, SDS, BT-FSE und Infos zu RFK, Spiegelkappen- und Front-Kameras, TV-Tuner, DVD-Player, MFL, Sitzheizung hinten, vollelektrische Sitze vorne. Videos, Bilder, Ort und Handy-Nr. im Profil.

Serafin8P
Serafin8P

A3 8P 1.6
Bj. 2004

28.10.2011 21:46 Uhr

Das mit dem "Kabeltausch" wurde schon gemacht. In der Anleitung waren sogar 3 Varianten aufgezeigt. Alle durchprobiert nichts ist gegangen. Nur wenn wieder alles gesteckt war wie normal hat der Radio wenigstens gesummt, wenn auch nur kurz.
Sicherungen wurden auch schon durchgeschaut, soweit alles in Ordnung.

Das mit den 12 V an den Radio gehen was soll das dann genau bewirken? Hab ich nur noch nie gehört deswegen frage ich.

Rainer
Rainer

A6 4G / A3 8V 3.0 TFSI quattro / 1
Bj. 23.11.2011 / 19.02.2013

28.10.2011 21:50 Uhr

Mit nur einfach 12 V und Masse sollte Radio angehen und ohne die 12 V wieder ausgehen.

Das macht man bei der Fehlersuche in einem solchen Fall, um nach und nach die Dinge auszuschließen, die den Fehler verursachen.

Also mit Deinem Dauerplus an Dauer- und ggf. Zündplus von Deinem JVC und testen - meinetwegen noch die Lautsprecher und die antenne dran.

Mit 12 V meine ich aber nicht den Stecker, sondern nur diese Signale per Verlängerungs-Draht oder mit Test-Klammern.

Infos, Einbauten zu RNS-E, SDS, BT-FSE und Infos zu RFK, Spiegelkappen- und Front-Kameras, TV-Tuner, DVD-Player, MFL, Sitzheizung hinten, vollelektrische Sitze vorne. Videos, Bilder, Ort und Handy-Nr. im Profil.

Serafin8P
Serafin8P

A3 8P 1.6
Bj. 2004

28.10.2011 21:52 Uhr

Ok danke das probiere ich Morgen gleich mal aus :)

unbekannt

28.10.2011 21:54 Uhr

Ich hab dir hier mal was vom RNS-E abfotografiert, weil es gerade auf dem Tisch liegt...


Auf dem Bild hab ich dir die zwei entscheidenden Kontakte (+ und -) beschriftet.

 


Rainer
Rainer

A6 4G / A3 8V 3.0 TFSI quattro / 1
Bj. 23.11.2011 / 19.02.2013

28.10.2011 21:54 Uhr

Und ggf. dann Anschluss nach Anschluss prüfen und zunächst den Stecker Stecker sein lassen bzw. nochmals prüfen, ob die Leitungen wirklich richtig eingepinnt sind.

Infos, Einbauten zu RNS-E, SDS, BT-FSE und Infos zu RFK, Spiegelkappen- und Front-Kameras, TV-Tuner, DVD-Player, MFL, Sitzheizung hinten, vollelektrische Sitze vorne. Videos, Bilder, Ort und Handy-Nr. im Profil.

Serafin8P
Serafin8P

A3 8P 1.6
Bj. 2004

28.10.2011 21:56 Uhr

Danke für das Bild da schau ich dann Morgen mal weiter :) Irgendwie bekommt man das schon hin.

unbekannt

28.10.2011 22:00 Uhr

Richtig... denke dran, dass wie es auf dem Bild ist, den Anschluss am Radio darstellt, so wie du direkt draufschaust. Hältst du den Stecker in der Hand und schaust den von vorn an, musst du umdenken, sonst gehts schief.

Rainer
Rainer

A6 4G / A3 8V 3.0 TFSI quattro / 1
Bj. 23.11.2011 / 19.02.2013

28.10.2011 22:01 Uhr

Fast gut, nur bei einem 2004er hat sie wahrscheinlich noch keinen Quadlock-Stecker und dann würde ihr dieser Plan nichts bringen.

Auf ihrem alten Radio ist auch ein Plan aufgeklebt.

Ich hab mal den Plan von den alten Steckern angehängt, einfach drauf klicken.



Ich hab dir hier mal was vom RNS-E abfotografiert, weil es gerade auf dem Tisch liegt...


Auf dem Bild hab ich dir die zwei entscheidenden Kontakte (+ und -) beschriftet.

Infos, Einbauten zu RNS-E, SDS, BT-FSE und Infos zu RFK, Spiegelkappen- und Front-Kameras, TV-Tuner, DVD-Player, MFL, Sitzheizung hinten, vollelektrische Sitze vorne. Videos, Bilder, Ort und Handy-Nr. im Profil.

 


Mackie
Mackie

A3 1,8 (AGN)
Bj. 11/96

Moderator

28.10.2011 22:05 Uhr

Die richtigen Fragen sollten lauten:

Welches original Radio war im A3 drin und welcher "Adapter" kommt zum Einsatz.
Ein gelbes Zündpluskabel gibt es bei einem 2004-er 8P mit Sicherheit nämlich auch nicht mehr... wink

Gruß Mackie

Serafin8P
Serafin8P

A3 8P 1.6
Bj. 2004

28.10.2011 22:06 Uhr

OK danke. Werde diesen Plan meinen Freunden zeigen die werden damit schon was anzufangen wissen :)
Danke nochmal für die Bemühungen :)
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.159 Mitglieder    119 online