a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Windschutzscheibe selber wechseln

Letzte Änderung am 07.06.2017 13:38 Uhr


09.11.2011 18:41 Uhr

Hi,
hat von euch schon jemaand die Scheibe gewechselt?

Ist die nur in Gummi drinn oder auch geklebt?
so das ich mit Kleber und der gleichen rumhantieren muß?

Nykoon
Nykoon

A3 8PA 2.0 TDI BKD
Bj. 2005

09.11.2011 18:44 Uhr

Ich würde es nicht selber machen da die Frontscheibe auch ein Tragendes Teil ist und ja Sie ist auch geklebt !

Mess with the best and you end like the rest :D

a3_glitzi
a3_glitzi

A3 1,6 AEH
Bj. 1997

09.11.2011 19:35 Uhr

ist geklebt!!! Geh zu S.Leoni Autoglas in Pforzheim! Kostet für den A3 8l 90 Euro mit Einbau!!! Hab ich selbst gemacht! Bin TOP zufrieden! würde es immer wieder dort machen lassen!! Der Preis ist unschlagbar!
Du bekommst eine Rechnung mit Garantie (15Jahre und 30 Jahre ) eins auf Dichtigkeit und eins auf die scheibe selbst!

Nykoon
Nykoon

A3 8PA 2.0 TDI BKD
Bj. 2005

09.11.2011 19:39 Uhr

Das ist Günstig, keine Frage und incl. Garantie was will man mehr :)

Mess with the best and you end like the rest :D

Maikivic
Maikivic

S3 1.8 Turbo / APY
Bj. 2000

09.11.2011 20:18 Uhr

Frontscheibe ist geklebt!

@a3_glitzi
90€ nur der Einbau?!
Mit Scheibe kann ich mir nicht vorstellen.
Hab für meine 105€ bezahlt und selber eingebaut.

a3_glitzi
a3_glitzi

A3 1,6 AEH
Bj. 1997

09.11.2011 21:01 Uhr

Scheibe OHNE Einbau kostet 60€! MIT einbau 90€!!!!! Kein Witz dass ist ernsthaft so billig!!! Googelt einfach nach der Firma! Scheibe ist von pelkington mit CE Zeichen!!! Echt eine TOP Adresse!!! Nur zu empfehlen

Maikivic
Maikivic

S3 1.8 Turbo / APY
Bj. 2000

09.11.2011 21:26 Uhr

Onlineshop ist momentan nicht verfügbar.
http://www.autoglas-leoni.de/index.php?option=com_virtuemart&Itemid=53
Wenn das wirklich so sein sollte, dann ist das schon nen Schnäppchen!

@powercap
fals du es dort für 90€ machen lässt, wird es mit hoher Sicherheit ein dünneres Glas, als sonst sein. Und spätestens auf der Autobahn wirst du es anhand der lauten Windgeräusche merken! (spreche aus Erfahrung) wink

Aber für den kleinen Geldbeutel ist es OK!

a3_glitzi
a3_glitzi

A3 1,6 AEH
Bj. 1997

09.11.2011 21:52 Uhr

Ich bin 120km autobahn hin Gefahren und danach wieder zurück! Und es war kein Unterschied zu merken!!! Jedem ist dass selbst überlassen aber ich kann es nur empfehlen! Die Preise sind so niedrig weil: erstens machen die NUR autoscheiben! Zweiten waren es früher zwei brüder die im Streit auseinander gingen ... Nun versuchen sie sich gegenseitig fertig zu machen bzw. Dem anderen die Kunden zu Klauen ... Den dritten Freuts!

Mmaddin

A3 1.6 AKL
Bj. 1998

10.11.2011 0:48 Uhr

Also meine hat Mobil-Autoglas gewechselt;) nach nem steinschlag

Dank Teilkasko umsonst und vor ort;)

Dave123

A3 8L
Bj. 1996

10.11.2011 0:56 Uhr

Also ich hab anfangs von carglass machen lassen aber nach 2 weiteren kaputten Scheiben wollte ich meine Versicherung nicht provozieren und hab sie ab da selbst eingeklebt!
Scheibe neu hab ich 50 € gezahlt pro Scheibe (habe 6 gekauft) und nach 5 Scheiben die ich selbst eingebaut habe glaube ich sagen zu können das es nicht so schwer ist! Wichtig ist klebereste zu entfernen einen "haftgrund" für den neuen Kleber aufzutragen und den richtigen Kleber nehmen (ich hab sikaflex genommen.) , Scheibe sauber einsetzen mit Kleber nicht sparen andrücken leicht (auf keinenfall zu fest!!) und fixieren nach einer stunde (im Sommer) kann man wieder fahren voll kleben tut sie nach ca 2-3 Tagen . Nicht auf Bordsteinen parken...


10.11.2011 9:00 Uhr

tragende Teile hin oder her,Räder sind das auch sogar noch mehr...

egal

ich werd die Scheibe woll selber wechseln,
zu dem 90euro Angebot würde ich machen geht aber nicht...

@dave 123

Wieviel von diesem sikaflex brauche ich würd die Scheibe in etwa?
Hast du vielleicht ne kleine Anleitung dazu?
oder allgemein im Internet
Ich werd mir WE die das ganze mal genau anschauen,
auf jeden Fall muß es warm sein schätze ich mal.

Dave123

A3 8L
Bj. 1996

10.11.2011 9:43 Uhr

Jap warm muss es sein und wenn es geht würde ich das Auto stehen lassen einen Tag .
Anleitung hab ich keine . Du musst zum rausschneiden eben die Plastikabdeckung bei den Wischern demontieren!

Sikaflex brauchst du eine große Tube! Was auch geht ist von würth klebt und dichtet da brauchst aber vorneweg 2-3 Tuben.

Zu beachten ist:
Nachdem die Scheibe raus ist soviel wie möglich und so glatt wie möglich den alten Kleber zu entfernen . Dann so haftgrund Auftragen ( bekommst ja evtl bei carglass) und danach 2mal ausenrum mit Kleber ! Die Scheibe dann zu 2. Drauflegen und andrücken (nicht mit Gewalt! ) Scheibe danach mit Klebeband oben fixieren und Auto für mindestens 1-2 Stunden stehen lassen (besser über Nacht ) ! Temp sollten mindestens 20-25 grad sein!!

Hast du eig keine Teilkasko? Da kostet die Scheibe doch nur 75€ bei carglass.

Ich hab sie nur selbst geklebt weil ich mit carglass nicht zufrieden war ( haben die Scheibe eben normal eingeklebt und das Mächte mich auf Wettbewerben 1db leiser xD) und nur deshalb habe ich sie selbst eingeklebt!

Zumal meine Versicherung glaube ich mir iwann gekündigt hätte xD brauchte ja 2 Scheiben innerhalb von 3 Monaten bzw. Dieses Jahr brauchte ich bis ih alles verstärkt hatte 8 Scheiben xD Scheibe war ne Woche drin Wettbewerb kam Anlage auf Scheibe am ar... :-D


Maikivic
Maikivic

S3 1.8 Turbo / APY
Bj. 2000

10.11.2011 19:20 Uhr

@powercap
Leisten links und rechts mit nem Keil raushebeln.
Beide Wischerarme abmontieren.
Plastikabdeckung abmontieren (die wo die Wischerdüsen dran sind)
Dann am besten mit nem scharfen Teppischmesser die Gummidichtung abschneiden (vorsichtig sein, nicht zu tief schneiden, da sonst der Lack zu schaden kommt)
An einer Ecke ein kleines Loch zwischen Scheibe und Karosse machen. Am besten mit nem Schlitzschraubenzieher oder was ähnlichem.
Draht durchs Loch ziehen, so das er in den Innenraum gelangt. Das andere Ende sollte draußen sein.
Draht in den Griffen befestigen und anfangen zu schneiden.
WICHTIGSTE dabei ist, daß du etwas zwischen Scheibe und Armaturenbrett klemmst. (zb. altes Stück Laminat oder so) Und da wo der Draht hinwandert, sollte auch das Laminat sein! Achte darauf das der Draht auf dem Laminat oben aufliegt, ansonsten schneidest du dir das ganze Armaturenbrett ein!
Ist die Scheibe rausgeschnitten, alte Klebereste sehr gut mit einer scharfen Klinge wegschneiden.(auf den Lack achten)
Haftgrund auf die Scheibe und aufs Auto auftragen.
Sikaflex aufs Auto!
Saugnäpfe an die Scheibe um mit 2 Mann langsam und vorsichtig die Scheibe auflegen. An der oberen Gummidichtung erkennst du ganz gut ob die Scheibe optimal ausgerichtet ist. Links und rechts Spaltmaße nachkontrollieren. Wenn alles passt, Scheibe andrücken. (nicht zu fest)
Scheibe mittels Klebeband (zb.kreppband)Fixieren (Scheibe/Dach, Scheibe/A-Säule)
Leisten, Plastikabdeckung und Wischerarme kannst du sofort wieder draufmachen.
Meinen habe ich einen Tag lang stehen gelassen. Bei den Temperaturen würde ich zur Sicherheit den übers Wochenende stehen lassen!
Hoffe ich habe nix vergessen?! wink

Gruß
Maik

OhneSorge

A3 APF
Bj. 1999

06.06.2017 20:01 Uhr

Hallo A3 Freunde,

TOP Anleitung Maik!

...die Scheibe hab ich ausgeschnittenen, die alten​ Klebereste entfernt...
& siehe da links und rechts blüht der Rost!
was kann ich da am besten machen?




unbekannt

07.06.2017 13:38 Uhr

Abschleifen, Rostschutz drauf, grundieren, lackieren.

War vorher eine Originale Scheibe drin bzw. wurde ein Originaler Kleber verwendet?

Ich meine mich erinnern zu können, dass 2005 +-3 Jahre ein Scheibenkleber im Umlauf war, der die Karosse rosten ließ.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.150 Mitglieder    133 online