a3-freunde - Die Audi A3 Community

Vorschlag: Ankündigung fürs Forum hier?

Letzte Änderung am 08.03.2012 0:57 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


DJ-SIL
DJ-SIL

A3 8L 1.6 AVU
Bj. 2002

15.02.2012 0:29 Uhr

Hallo A3-Freunde, hallo Admins und Moderatoren,

wenn man das Forum hier bisschen mitverfolgt fällt einen sicherlich schnell auf das sogut wie jeden Tag ein Thread auftaucht a lá "Unrunder Leerlauf" "Motorruckeln" "Motor läuft sehr unruhig"

Oder was auch häufig vorkommt: "ESP leuchte leuchtet auf HILFE"

Und dann mit dem Text: Als ich Heute morgen den Motor gestartet habe blieb die ESP Leuchte dauerhaft an, weiss einer von euch was es sein kann ??

Zum Ersten: es ist doch zu 90% immer das Selbe.. Falschluft.. oder man postet jedesmal: Bitte Fehlerspeicher auslesen (lassen)! / oder dürfte ein Unterdruckschlauch sein im Ansaugbereich u.s.w.

Nur so als Beispiel.. unser "Audimeister" hat dafür vorgefertigte Textdateien, sodass er jedesmal nur noch kopieren und einfügen braucht... Warum ? - weil es ist meist immer das selbe !

Zum Zweitem: Welcher User hier vom ganzen Forum ist in der Lage den genauen Fehler zu lokaliesieren aus der Ferne bei mehreren tausenden möglichen Fehlercodes ???
Deshalb heisst es hier wieder: Bitte Fehlerspeicher auslesen (lassen)

Bei dem Unterforum: HiFi, Car-Alarm und Elektrik (8L)

sind z.B.: oft Fragen mit Fehlerspeicher auslesen, das war der Grund warum ich damals den Thread "Interface, Fehler Lesen/ Löschen + Codieren für 14 €" erstellt hatte. Eigentlich ist das ein Howto geworden.. weil da im ersten Post von mir alles genau beschrieben wird wie man das ganze ordentlich und stabil ans Laufen bekommt. Das könnte man auch als Ankündigung irgendwie anpinnen. - Desweiteren könnte man auch erwähnen das es eine Codierliste gibt und vor allem das es eine A3-Wiki gibt... ich weiss die A3-Wiki ist bereits im Hauptmenü dabei, jedoch wird sie gern übersehen.

Deshalb ist meine Idee b.z.w. Vorschlag zu jedem Unterforum hier eine Ankündigung anzufertigen was der Jenige sich erstmal durchliest bevor er einen neuen Thread aufmacht... nur so kann das Forum aufgeräumt und übersichtlich bleiben.

Gruss Silvio

Android Entwickler
Folge mir: Google+

Donate to Me

SlowMotion
SlowMotion

S3 8Liter vorhanden
Bj. 666

15.02.2012 0:42 Uhr

diese Regeln gibt es nahezu in jedem Forum,und ich kenn keins in dem das funktioniert. wer sagt denn,dass sich jeder die Regeln durchliest ;)
Was ich besser fände,wäre eine festgepinnte Liste,mit von Moderatoren geänderten Titeln,sodass man sie leicht und sofort findet und erkennt. Eine Art Handbuch. Vielleicht werden dort dann Probleme bzw. lösungen aufgenommen,die min. 5mal gestellt worden oder so. Das ganze alphabetisch geordnet und mit Unterteilungen (Getriebe,Elektrik etc...) und dann als kleine Überschrift über jedes Forum "erst hier gucken,dann frage stellen" kurz und knapp,und dass liest dann auch jeder,denn man muss nirgens draufklicken und ellenlange texte durchlesen.

Turbo läuft-Turbo säuft.

BMW_Overhauler
BMW_Overhauler

A3 8L 1.9TDI
Bj. 03/2002

15.02.2012 1:01 Uhr

Dein Vorschlag ist eigentlich schon in den Regeln des Forums verankert (hast du die mal gelesen? ;-) ):

1.4 Themen sind in dem dafür vorgesehen Bereich zu posten. Vergewissert Euch bitte vorher mittels der Suchfunktion, ob das Thema nicht schon behandelt wurde.


Ein einfacher "ich habe die Regeln gelesen UND verstanden"-Haken bei der Anmeldung würde schon ausreichen. Liest sich trotzdem keiner durch ;-)

Rollin' on tyres - 'cause chrome ain't no grip!

SlowMotion
SlowMotion

S3 8Liter vorhanden
Bj. 666

15.02.2012 1:15 Uhr

was ich meinem Vorschlag hinzufügen möchte, wenn man sowas machen würde,sollten die festgepinnten Sachen,sich wirklich nur auf das Problem und die Lösung(en) beschränken. Als otto normal User kann ich euch sagen, 20 Seiten zu "welche Schraube ist das" schrecken doch ganz schön ab,da ist ein neuer Thread viel einfacher. Und so denken die meisten,auch wenn sie es natürlich nicht zugeben ^^

Turbo läuft-Turbo säuft.

Moppi

S3 AMK
Bj. 2001

15.02.2012 1:16 Uhr

Man darf aber bei allem nicht vergessen,daß die Verantwortlichen das hier nicht beruflich machen und alles mit einem gewissen Aufwand verbunden ist.

Und wenn wirklich jeder nur noch die Suche nutzen würde,dann würde das Forum aufhören zu "Leben".

Und bei aller Kritik die hier immer aufkommt,dieses Forum ist eines der wenigen das wirklich lebt,deshalb schaue ich auch mehrmals am Tag rein,weil ständig was los ist.

Es gibt zwar nur selten Themen die mich wirklich interessieren,aber ich verkneife mir dann auch Threads voll zu spamen die mich anöden,weil sie sich ständig wiederholen.

Es ist doch niemand gezwungen auf alle Fragen zu antworten,wenn er die Fragen in zig anderen Threads schon beantwortet hat...

Wenn jemand eine Frage stellt und keine Antwort bekommt,weil sie schon tausend mal beantwortet wurde,dann findet er die Suche schon von alleine.

Also macht nicht immer alles komplizierter als es sein muß und last das Forum einfach leben.

Wenn jemand hier neu ist und er einfach mal ein Thema erstellen möchte dann lasst ihn doch einfach mal und verweist nicht ständig auf die Suche,da vergeht es dem Fragensteller ganz schnell hier aktiv zu sein.

Niemand ist gezwungen hier zu antworten und es gibt nunmal Leute die mit der Materie noch nicht so vertraut sind und einfach mal ein bißchen Spaß am "Labern" in ihrem eigenen Thread haben wollen.

Wenns danach geht,bräuchte man hier gar nichts mehr zu schreiben,weil alles schon besprochen wurde.

Aber das macht doch das Forum aus,einfach mal ein bißchen "Fachsimpeln" und sich freuen wenn der erstellte Thread sich reger Beteiligung erfreut.

Wie gesagt,niemand ist gezwungen hier zu schreiben...

S geht voran...

A3_8L_Turbo

A3 8L 1.8T ARZ
Bj. 2000 (VFL)

15.02.2012 1:26 Uhr

@DJ-SIL

Jo, haste Recht.... Viele Probleme wiederholen sich so und man hat den Eindruck, daß man immer wieder das selbe liest.

Aber es kommt halt auf den Menschen an, der die Frage stellt. Manche lesen erst stundenlang, bevor sie sich anmelden und nachfragen, andere sind total panisch und quatschen direkt drauf los, bevor sie anfangen nachzulesen.


Denke, damit muss man in einem Forum einfach leben, und irgendwie macht es das doch auch interessant. Eigentlich wurde doch jedes einzelne Bauteil schon mal behandelt, und somit müssen Neulinge sich gar nicht mehr anmelden, sondern nur noch die Sufu benutzen und das war's...

Wer Furchen in den Asphalt reißt, fährt Audi meist...!

Beitrag wurde am 15.02.2012 1:34 Uhr von A3_8L_Turbo bearbeitet


SlowMotion
SlowMotion

S3 8Liter vorhanden
Bj. 666

15.02.2012 1:29 Uhr

du hast mehr als Recht. Das schlimmste Anti-Beispiel findet ihr auf www.corsa-tigra.de wer bock hat kann sich mal aus Jux anmelden. ich wette meine Kolben,dass euer erster Thread nach max. 3 Antworten gesperrt wird. Die letzte Antwort wird ein Moderator sein (Holle) mit dem Worten "nutz die Suche" das ist da täglicher normaler Umgang. Da geht garnix. So werden auch systemathisch alle evtl. Aufflammenden Freundschaften oder Bekanntschaften im Keim erstickt. Kann ich jedem nur empfehlen sich den Spaß mal anzutun,ich werde Recht behalten^^

Turbo läuft-Turbo säuft.

MK88
MK88

A3 Facelift 1.6
Bj. 2001

15.02.2012 11:15 Uhr

Also die SuFu ist ja schön und gut.
Aber wenn ich als neuer User die SuFu benutze, und ein Thema zu meiner Frage finde, aber die letzte Antwort schon 2 Jahre alt ist und vllt auch nicht 100% genau meine Frage beantwortet, ist doch klar das ich als Neuer User eine eigenes Thema erstelle.
1. eine Antwort zu bekommen die auf meine Frage zugeschnitten ist
2. um eine aktuelle antwort zu bekommen, da es ja durchaus sein kann das sich seit der letzten Antwort, die eventl. 2 Jahre alt ist, sich was neues ergeben hat, was hier im forum noch nicht offiziel in einem Thema beschrieben wurde.

Also sollten hier weiterhin auch Themen besprochen werden, die vllt vor längerer Zeit schonmal besprochen wurden.

alexxag
alexxag

Golf 6 2.0T
Bj. 08/2011

Moderator

15.02.2012 12:09 Uhr

Wir müssen uns doch nix vormachen.
Die User helfen sich doch schon lange nicht mehr selbst.
Man stellt lieber eine Frage im Forum, als einfach mal bei z.B. google mal selbst nach Lösungen zu suchen.
Warum sich selbst die Mühe machen, wenn`s auch präsentierfähig im Forum geht, ohne dass man sich selbst mal damit beschäftigt?!
Das geht schon los mit Suchen für z.B. ein Gutachten...da eröffnet man lieber einen Thread, als einfach mal auf der Herstellerseite zu gucken, ob man es dort nicht downloaden kann etc pp.
Ist auf viele Dinge erweiterbar...

GTI ED 35 - und die Straße wird zum Laufsteg...

15.02.2012 13:41 Uhr

stimmt! :D aber man fragt lieber in foren denn dann bekommt man auch rückantworten und in google findet man auf anhieb nich immer alleas :D

3nigm4

TTRS 2,5l R-5

15.02.2012 14:06 Uhr

ich stimme da MK88 voll und ganz zu

zum Thema Google: wenn man bei google sucht bekommt man meistens auch irgendwelche Foreneinträge zu seinem Problem. Das schlimmste was man dann wieder liest, wenn man doch irgendwann das richtige Thema zu seinem Problem gefunden hat: "...blabla das gabs schon so oft, benutze die Suche..."

Klar nervt das dann, wenn immer wieder die gleichen Sachen gefragt werden, aber wenn sich dann einer die "Mühe" macht ne Antwort zu schreiben, kann er doch vielleicht auch gleich einen Link zum besagten alten/doppelten Thema reinstellen oder ganz aufs Antworten verzichten.

SlowMotion
SlowMotion

S3 8Liter vorhanden
Bj. 666

15.02.2012 15:46 Uhr

das problem sind auch oft die überschriften. Man meint vielleicht ein Teil dessen namen man nicht kennt,gibt alles mögliche in die suche ein,und man findet eben nichts weil man halt auch nicht weiß was derjenige als Überschrift genommen hat.

Turbo läuft-Turbo säuft.

A3_TDI

A3 8L AHF
Bj. 99

15.02.2012 16:15 Uhr

Aber ein Forum ist nun mal da, um Fehler zu klären, und einige Fehler sind nun mal sehr individuell, auch wenn es sich anfangs nach einem oft behandelten Thema handelt.

Wenn es vorgefertigte Lösungsmöglichkeiten geben würde, könnte ja jedes Forum schließen.

- Meine Meinung -

Was mir mehr auf den Keks geht, ist die andauernde Pöbelei, hat jemand einen Fehler gemacht, wird er erst mal mit unnützen Postings runtergemacht. Der Informationsgehalt vom Post geht dann auch gegen 0...
Das ein Fehler gemacht wurde, ist den meisten auch klar, bevor sie ein Thema eröffnen, da muss man nicht auch noch drauf rumhacken. Meistens sind das eh die selben, die einfach nur ihren Mist dazugeben müssen, ohne sich überhaupt ein bischen auszukennen.

Also manchmal frag ich mich da schon, wo ich gelandet bin, im Kindergarten?

Genauso nervig sind die Doppel- und Dreifachpostings. Nach einem Lösungsvorschlag kommen meistens noch etliche Postings, in denen das selbe steht! Ich versteh es ja, wenn es einige Sekunden danach gepostet wurde, aber doch nicht Stunden oder Tage danach...

Hab ich was verpasst, oder gehts seit neuestem ums Punktesammeln, jeder Post nen Punkt, das geht bei Payback besser...

Schlachte TDI Motor: AHF 110 PS, 1.9L noch alles da:)

Beitrag wurde am 15.02.2012 16:18 Uhr von A3_TDI bearbeitet


DJ-SIL
DJ-SIL

A3 8L 1.6 AVU
Bj. 2002

16.02.2012 0:43 Uhr

Hallo,

na gut, wie man sieht sind die Meinungen verschieden, b.z.w. Teilweise widerspricht sich das ganze.

1. Wenn man nicht auf ein Thema antwortet was schon x-mal durchgekaut wurde, ist man erstens böse und zweitens wird man bestraft wegen unterlassene Hilfeleistung !

2. Wenn man Antwortet hat man das Doppel und Dreifach Thema unterstützt.

3. Wenn man auf ein älteren Thread verweist, b.z.w. schreibt: "Ist doch ein bekanntes Problem" oder "die Suche hätte diesen sinnlosen Thread erspart"
Das will ja der Thread-ersteller ja nicht lesen.

Was nun vielmehr schlimm an der ganze Sache ist, wie bereits ein User hier schon erwähnt hat, das meist ein sinnloser Titel verwendet wird, sodass man in der Tat später damit nix mehr mit anfangen kann.

Aber okay, es war ja auch nur ein Vorschlag.. sonst nix :-)

Puhh, echt verwunderlich das es so viele User hier gibt der der Meinung sind das das Forum hier sehr lebendig ist, ich habe schon oft hier Themen gesehen, wo der jenige mal dringend Hilfe brauchte und keiner hat da geantwortet... manschmal nach drei Tagen immernoch keine Antwort und manschmal Antwortet NIE einer drauf... obwohl das ganz einfache Fragen waren, b.z.w. Problemen.

Und zum Thema Suche und dann das ein gefundener Beitrag schon 2 Jahre alt ist! - Was soll denn dammit sein solange der Inhalt koreckt ist ??

Achja, Smalltalk ist natürlich auch gut und schön, somit nehme ich mir das Recht vor das Punkt 1. nicht ernst gemeint ist :D

So long

Silvio

Android Entwickler
Folge mir: Google+

Donate to Me

unbekannt

16.02.2012 0:55 Uhr

Tja, unsere Regeln sagen ja deutlich, dass zuerst die Suche genutzt werden soll...und auch dann wäre DIESES Thema auch gefunden, denn in recht regelmäßige Abstand kommt es immer wieder auf :-)

Aber das ist ok...und totschreiben wollen wir ja nun auch nicht alles.

Die Fähigkeit, sich Fehlern zu stellen und selbst mal zu lösen verschwindet immer mehr...so ist es leider...
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.168 Mitglieder    61 online