a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Als "Laie" Verstärker und Subwoofer einbauen?

Letzte Änderung am 13.07.2016 15:24 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


Sheyra
Sheyra

A3 8L 1.6
Bj. 1999

27.05.2012 16:23 Uhr

Hallo zusammen :)

Okay.. Diesmal im Richtigen Forum.. worried
Ich habe heute von einer bekannten meiner Mom zwecks Platzmangel in ihrem Auto einen Verstärker + Subwoofer bekommen.
Nun wollte ich mal fragen wie "Laientauglich" diese Anleitung ist die ich gefunden habe
http://www.ts85.de/a3fshare/uploads/Workshop_Verstärker_A3_1.6.pdf

Mir gehts da vor allem um das anschliessen an der Batterie, da ich da (verständlicherweiße?! ;) ) ungern irgendwas kaputt machen würde am Auto oder der Elektrik im Auto. Besagte Bekannte kann mir leider nicht helfen, da bei ihr bereits alles im Auto eingebaut war als sie es gekauft hatte.

Über Antworten, Tipps etc pp würde ich mich freuen.

Liebe Grüße
Michelle

Beitrag wurde am 27.05.2012 16:29 Uhr von Sheyra bearbeitet


Mackie
Mackie

A3 1,8 (AGN)
Bj. 11/96

Moderator

27.05.2012 16:55 Uhr

Du musst das Topic nicht 2x eröffnen, nur weil es im falschen Unterforum gelandet ist - das können wir Moderatoren verschieben.

Gruß Mackie

panic

A6 V6
Bj. 1998

27.05.2012 17:02 Uhr

Grüß dich!
Habe die Anleitung Grade nur überflogen, aber scheint ganz brauchbar zu sein.
Beim Einbau ist eig. Das einzig größere Problem, wie du das Stromkabel in den Innenraum bekommst. Neben der in der Anleitung genannten Methode kannst du das Kabel auch ein paar cm weiter links (vom motorraum aus) verlegen, kommt dann über dem Gaspedal raus.
Ist aber alles kein Hexenwerk!
Ansonsten drauf achten, den Massepunkt (also da wo du das Minuskabel anschließt), zu säubern, dass er gut leiten kann. Außerdem auf gleich große Kabelquerschnitte bei + und - achten und ne passende Sicherung in der passenden Größe nehmen, je nach Querschnitt.
Sonst geht das schon klar ;-)
Gruß Dom


DerMitDemAudi
DerMitDemAudi

A3 ASZ mit 530.000km
Bj. 2001

28.05.2012 8:44 Uhr

ganz wichtig, die große sicherung muss gleich hinter der anschlussklemme kommen. kann dir nur empfehlen das kabel an die klemmleiste unter der fußraumverkleidung vom fahrer anzuschrauben, dann sparst schon mal das durchziehen und 1m kabel.

und erst wenn alles komplett fertig eingebaut ist, die sicherung einsetzten.

m4x

A3 8L 1.6
Bj. 1998

07.11.2012 18:31 Uhr

Hi Leute,

gestern kam mein Subwoofer und mein Verstärker an... ich brenne drauf, den Kram einzubauen und wollte eigtl. vor einer Minute damit anfangen...
Die beste Anleitung für meinen alten 1.6er die ich finden konnte, war diese hier... nur jetzt ist mir aufgefallen: die beiden Kabel sind ja auf einer Seite verlegt?

Das sollte man doch aber wenn möglich vermeiden, oder o,0?

Bitte sagt mir mal das ich mich irre oder gebt mir eine bessere Anleitung :-)

Vieeeelen Dank!

DerMitDemAudi
DerMitDemAudi

A3 ASZ mit 530.000km
Bj. 2001

07.11.2012 18:41 Uhr

stromkabel und chinchkabel getrennt voneinander verlegen ist besser. am besten das stromkabel auf der fahrerseite weil es eh da unten angeschlossen wird und das chinch vom radio kommend auf der beifahrerseite.

m4x

A3 8L 1.6
Bj. 1998

07.11.2012 18:52 Uhr

Erstmal danke für die schnelle Antwort!
Hätte jemand eine Anleitung (für Dummies) für genau dies?

m4x

A3 8L 1.6
Bj. 1998

09.11.2012 15:15 Uhr

ich mach das jetzt gleich erst mal nach der anleitung und schaue wies wird...
poste das ergebnis dann :)

09.11.2012 17:29 Uhr

ohja ich freue mich schon auf deine Antwort wie du mit der anleitung zu recht kamst und ob noch irgendwelche dinge beachten werden müssen außer die sache mit dem strom und dem chinch kabel. Meine freundin und ich stehen nämlich vor ähnlichem vorhaben, vielleicht wird es ja dieses wochenende was?

DerMitDemAudi
DerMitDemAudi

A3 ASZ mit 530.000km
Bj. 2001

09.11.2012 20:47 Uhr

auf jeden fall könnt ihr euch sparen das stromkabel vom motorraum in den innenraum zu verlegen. einfach die fußraumverkleidung vom fahrer abnehmen und dann ist unten eine klemmleiste, dort das dauerplus suchen und da das stromkabel anschließen. hinter die verkleidung vom motorhaubenöffner gleich die große sicherung, aber diese erst als letzten arbeitsschritt einsetzen. wenn die vorher drin ist und ihr macht ausversehen n kurzschluss müsst ihr ne neue besorgen und die sind nicht ganz billig.

m4x

A3 8L 1.6
Bj. 1998

09.11.2012 22:14 Uhr

...klasse :-)
Aus Zeitmangel bin ich noch nicht fertig.. hab aber genau das schon gemacht!

Also mit der Anleitung kam ich bisher ganz gut klar; ich danke hier dem Ersteller dieser Anleitung herzlich :-)

Einen kleinen Tipp hätte ich schon:
Diese Dämmmatte muss man nicht direkt links vom Kabel zerschneiden und einen Fehlschnitt riskieren - man kann (zumindest bei mir wars so) die Matte von links nach rechts klappen, ist geteilt... dann sieht man den Nippel und kommt gut dran - er ist jetzt nicht so klein wie ich dachte.. und man muss schon recht heftig ziehen, man sollte also auch die linke Hand verwenden, weil man sonst nicht richtig dran kommt (das klingt jetzt echt gut... :D).

Dann kann man schauen, wo auf der anderen Seite geschnitten werden muss, das Cuttermesser ansetzen und mit dem Finger ein Loch frei machen, das Kabel durchfädeln und später wieder die Dämmatte zurückklappen... Abdichten sollte man es auf jeden Fall, wurde mir jetzt direkt gesagt (hat der gute ja auch im Tutorial erwähnt).

Ich poste meine weiteren Fortschritte ebenfalls - vielleicht kann ein anderes Greenhorn noch etwas damit anfangen :-).

DerMitDemAudi
DerMitDemAudi

A3 ASZ mit 530.000km
Bj. 2001

09.11.2012 22:20 Uhr

also ich hab die kabel unter der rücksitzbank verlegt, so daß diese genau im kofferraum unter der rückenlehne rauskommen.
echt traurig daß da jemand auf die idee kommt löcher zu bohren oder was rauszuschneiden.

PAtrick_92
PAtrick_92

A3 8L 1,6
Bj. 02/03

10.11.2012 9:48 Uhr

Bei mir sind die Kabel auch unter der Hinteren Sitzbank.
Du hast halt den Vorteil dass wenn deine Kabel etwas länger sind (Was beim Chinch ja durchaus der Fall ist) kannst die unterm Sitz verstecken und im Kofferraum sieht man das nicht.


dakilla879

A3 / Golf 5 1,8T AGU / 1,6 BGU
Bj. 1998 / 2005

10.11.2012 11:16 Uhr


auf jeden fall könnt ihr euch sparen das stromkabel vom motorraum in den innenraum zu verlegen. einfach die fußraumverkleidung vom fahrer abnehmen und dann ist unten eine klemmleiste, dort das dauerplus suchen und da das stromkabel anschließen. hinter die verkleidung vom motorhaubenöffner gleich die große sicherung, aber diese erst als letzten arbeitsschritt einsetzen. wenn die vorher drin ist und ihr macht ausversehen n kurzschluss müsst ihr ne neue besorgen und die sind nicht ganz billig.


Naja also ich würde es im Motorraum direkt an der Batterie anschließen. Im Fußraum ist der ankommende Kabelquerschnitt nicht wirklich ausreichen zumal ja sowieso schon die ganze Elektrik vom Audi selbst drüber läuft, ich wäre da vorsichtig den Verstärker einfach über die original Sicherung mitlaufen zu lassen.
Wenn ich da mit meinen 50mm² drann wäre, naja ich weiß nicht.

Bei mir kommen die Leitungen rechts und links hinter der Kofferaumverkleidung raus wenn da was zu lange ist kannst du es sehr schön hinter der Verkleidung verstecken.

Und nicht vergessen den Kabelquerschnitt der Minus Leitung von der Batterie an den Rahmen. Viele lassen den original aber wenn man ein zusätzliches +Kabel mit 35mm² oder mehr anschließt muss der Strom auch wieder irgendwie zurück in die Batterie und original ist das nur ein 10 oder 16mm² wenn ich richtig bin.

MfG Andy
PS: wer Reschtschreibfeler finded darf sie behalden :)

Beitrag wurde am 10.11.2012 11:28 Uhr von dakilla879 bearbeitet


Stev377

A3 Quattro 1,8T ARY
Bj. 2002

10.11.2012 11:59 Uhr

Da gebe ich dir Recht!
Das war das 1. was ich bei meinem Auto geändert habe. Der Vorbesitzer war auch an das Relais (Klemme 30) vom Innenraum gegangen,
Denn das Kabel Original Kabel vom Motorraum zum Innenraum ist Maximal 10mm² und dann gehts davon mit 20mm² zur Endstufe! Ist irgendwie ziemlich sinnfrei!
Hatte auch mal den Strom gemessen ohne die Endstufe und alles an (Sitzheizung, Fenserheber, etc...) Da kommt man dann schon locker an die 70A.

Also ist nicht so schön, wenn deine Anlage voll aufdrehst und dein Fenster runtermachst um ein par Frauen zu beeindrucken und dann die Sicherung auslöst ;-)
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.184 Mitglieder    147 online