a3-freunde - Die Audi A3 Community

Frage zum Radio Audi A8 D2---> BITTE HELFT MIR!!!!

Letzte Änderung am 17.06.2012 14:39 Uhr


Giftgruen

A3 8L Diesel

17.06.2012 14:39 Uhr

Hallo!

Mein Schwager hat sich vor kurzen also genau gesagt gestern einen Audi A8 d2 gekauft. Soweit alles top nur eine Sache:


Das original Radio wurde vom Vorgänger ausgebaut und gegen ein anderes ersetzt.
Er sagte auch da das Bose System verbaut ist brauchte er diesen Aktivadapter.

Mein Schwager ist nun am überlegen: Der A8 Hit hinten Auf der Heckklappe die GPS-Antenne, Der Wechsel und wohl das Naviteil sind im Kofferraum noch vorhanden. Wäre es da am sinnvollsten auf das Originale Radio wieder zurückzugreifen, da er schon gern das Navi und so benutzen will. Aber welche Radio war da original drin, weil es ist je nur ein einfacher DINschacht drin der etwas breiter ist. Ich selbst kenne nur die Radios mit doppeldin-Größe. Oder ist das beim A8 alles anders und das Navi wird nicht über das Radio bedient (weil ja auch im Mitteltunnel unter einer Blende Knöpfe sind bei denen ich denke die gehören zur Navibedienung). Wenn das Navi nicht übers Radio an sich geht würde ja auch ein anderes Radio gehn dann mit Aktivadapter (Blaupunkt geht da ja immer gut wegen der Wechsleansteuerung)

Ich denke man merkt das ich selber A3 fahre und es da ganz anders ist wie beim A8d2 Bj96 meines Schwagers.

Also wie ist eure Meinung wie man es am besten macht. Wie gesagt navi und wechsler sollen gehn, einfacher Din-Schacht ist vorhanden, Lautsprecher usw sind Bose!

Über viele Antworten wäre ich dankbar!!!!

Gruß Giftgruen

Audi und Simson fahren, ein unschlagbares Duo!!!
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.184 Mitglieder    136 online