a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Unterschied Kupplung Sachs Performance oder Motorsport KIT?

Letzte Änderung am 20.03.2015 22:46 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


Trau-Dich
Trau-Dich

A3 2.0 TDI
Bj. 2004

19.06.2012 16:28 Uhr

Ich möchte zwecks motorumbau auch gleich die kupplung udn das EMS umbauen.

Hat schon gemand Erfahrungen mit einer von beiden gemacht, oder kennt jemadn die Unterschiede auder die belastungs angabe in Nm.

Performance Umrüstkit: Kupplung mit Schwungrad
[883089.000034]
Komplettes Kit mit leichtem Einmassenschwungrad (7,2kg)! Drehmoment: 530Nm, gefederte, organische Reibscheibe

Statt 1.419,00 EUR
Nur 1.305,48 EUR

oder


Motorsport Umrüstkit: Kupplung mit Schwungrad
[883089.000035]
Komplettes Kit mit leichtem Einmassenschwungrad (7,2kg)! Drehmoment: 600Nm, gefederte, gefederte Sinterscheibe - FÜR MOTORSPORT!

Statt 1.479,00 EUR
Nur 1.360,68 EUR

 


the_mole
the_mole

S3 8L BAM
Bj. 2003

19.06.2012 17:03 Uhr

rein von der beschreibung her würd ich sagen:
organische kupplung=eher seriennahes verhalten
sinterkupplung=eher binäres verhalten (kaum schleifpunkt, quietschen beim losfahren, ...)

also wenn du keine (drag)rennen fährt und unter 530Nm bleibst, würd ich die organische kupplung nehmen...

heidepower

S3 2,0 tfsi
Bj. 2007

19.06.2012 17:06 Uhr

Wie schwer ist den das Originale ZMS? den zu leichtes EMS ist nicht grad positiv!

the_mole
the_mole

S3 8L BAM
Bj. 2003

19.06.2012 17:16 Uhr

also 7kg sollte normal kein problem sein, bei 4kg würd ichs mir nochmal überlegen :D
notfalls das zms belassen...

Trau-Dich
Trau-Dich

A3 2.0 TDI
Bj. 2004

19.06.2012 17:32 Uhr

Okay weil ich tendiere auch zu der oberen weil die untere geht 1. schwerer zu treten und anfahrn geht nur mit viel gas und dann schnipps gleich los

Gringo10

A3 8L 1,8T AGU/2,0T APP GT
Bj. 99/00

19.06.2012 17:42 Uhr

Von der Sintermetall muss ich dringend abraten, sowas möchtest du nicht im Alltag fahren, glaub mir. Zudem hat die Performance Sinter auch nur 4 Pads, sodass sie so richtig schön rupft beim anfahren.
Da gibts nur drin oder draußen, keinen Schleifpunkt...

Auch die Preise sind nicht wirklich der Hit!

Beitrag wurde am 19.06.2012 17:42 Uhr von Gringo10 bearbeitet


Trau-Dich
Trau-Dich

A3 2.0 TDI
Bj. 2004

19.06.2012 18:25 Uhr

Naja die 60€ .

Aber werde die obere nehmen.

the_mole
the_mole

S3 8L BAM
Bj. 2003

19.06.2012 18:27 Uhr

er meint bestimmt dass er dir bessere preise machen kann ;)

Gringo10

A3 8L 1,8T AGU/2,0T APP GT
Bj. 99/00

19.06.2012 18:50 Uhr

Ja, und zwar 105€ günstiger und Versand kommt auch keiner mehr drauf :-)

Trau-Dich
Trau-Dich

A3 2.0 TDI
Bj. 2004

19.06.2012 19:26 Uhr

da muss mehr gehen....

unbekannt

19.06.2012 20:26 Uhr

Also ich muss sagen, wer ein bischen fahren kann kommt mit der gefederten Sinter leicht zurecht. Na klar geht die schwerer zu drücken aber mein Gott man steht ja nicht ständig auf der Kupplung...

Fazit: ich würde die Sinter nehmen

Pik

S3 8P BHZ
Bj. 2007

19.06.2012 20:38 Uhr

@Silent
Wenn ich auf der Kupplung stehe ist mir das piepegal. Vor allem das Drücken ist aber wichtig. Vor allem muß man Sinter für normales Fahren feiner dosieren können UND gleichzeitig geht sie meist auch sauschwer.

Vor Eonen bin ich paar mal einen aufgetunten G60 mit Sinter gefahren und die ging butterweich und hatte einen erfüllbaren Schleifpunkt. Das war wirklich super. Alles andere was ich als Sinter danach gefahren bin war mittelschwer bis schwer ätzend. Digitales Kuppeln bei einer Durchfahrt durch wahlweise München, Köln, Dortmund, Hamburg & Co. schlaucht mehr als 2x Nordschleife fliegend.
Das ist was anderes als paar mal rund um Bad Säckingen oder St.George zu fahren...

Schön wäre es, wenn wir hier endlich mal jemanden hätten der etwas zum einen 7kg EMS erzählen könnte ;)

Beitrag wurde am 19.06.2012 20:38 Uhr von Pik bearbeitet


Gringo10

A3 8L 1,8T AGU/2,0T APP GT
Bj. 99/00


Pik

S3 8P BHZ
Bj. 2007

19.06.2012 21:49 Uhr

Hä? Ist ein 7kg EMS nur unmerklich anders als das originale ZWS? :) Wozu ist so ein Schwunkrad da (soweit klar) Nur warum eigentlichb aut keiner in Sportmodellen EMS? Oder Steckt das irgendwo bei Quattro, M oder AMG ab Werk?

Sonst liest man öftersmal von irgendwelchen "Geräuschen"? Rascheln usw.?

dewd
dewd

A3 BMJ
Bj. 2005

19.06.2012 22:04 Uhr

Habe letztens an meinem BMJ 3,2 ein kaputtes ZMS durch ein Sachs PerformanceKit organisch mit EMS ersetzen lassen. Seit dem stinkt mein Auto regelmäßig nach Kupplung und das Getriebe macht Geräusche, der ganze Antriebsstrang ist verstärkt hör- und spürbar geworden.
Aber all das hatte ich so erwartet. Die Gewichtsdifferenz von ZMS (~ 14 kg) zu EMS (~ 7 kg) merke ich nur leicht in einem schnelleren Hochdrehen des Motors im Leerlauf. Beim Fahren ist es ohne merklichen Einfluß. Schneller oder stärker wird der Motor dadurch nicht.
Aber wenn eine Leistungssteigerung geplant ist, sollte das Auto durch die Kombination EMS + Sachs Performance dafür gut ausgelegt sein. Falls ich nochmal einen Kompressor oder Turbo nachrüsten sollte, wär ich schon mal auf der sicheren Seite. Ich meine gelesen zu haben, daß diverse Tuner auch genau diese (und weitere) Änderung an den VR6 Motoren vornehmen.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.189 Mitglieder    168 online