a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Weniger Ladedruck bei Kälte?

Letzte Änderung am 08.11.2017 21:46 Uhr


Bruchi
Bruchi

S3 APY
Bj. 1999

15.01.2013 23:07 Uhr

Hi,

Heute bei -10 Grad ist mir aufgefallen das mein Wagon ca 0,2 weniger Ladedruck macht ( normal waren es immer um die 1,2-1,3 Bar Haltedruck ). Also er liegt nun um 1,1 Bar.
Trotzdem läuft er wie immer phänomenal!

Ist der 20V Turbo so schlau, das er merkt, das er mehr kalte Luft bekommt und somit Ladedruck herraus nimmt oder is was kaput???

Hab mal Fehlerspeicher und so ausgelesen,... Ist natürlich leer, Gott sei dank ;-)

Was meint ihr?

Gruß

A3-Fr3ak

A3 8L 1.8T AGU
Bj. 02/1998

16.01.2013 9:12 Uhr

Kann ich bestätigen:

hab in den letzten Wochen auch festgestellt, dass mein K03 "nur" noch 0,7-0,9 Bar LD macht.
Davor waren es immer zw. 1,0-1,2 (OB 1,3) Bar LD.

Fehlerspeicher ist auch leer und er geht mit dem geringerem LD trotzdem wie die Hölle ;)

Liegt eindeutig an den niedrigen Temperaturen! Hat mir ein Tuner auch bestätigt.

Bruchi
Bruchi

S3 APY
Bj. 1999

16.01.2013 9:41 Uhr

Jo,

ich werd mal bei meinem Chipper anrufen und fragen ob das so is und warum. Interessiert mich echt, wie schlau das Steuergerät is ;-)

Pimpy

S3 8l APY
Bj. 99

16.01.2013 10:06 Uhr

Sers, is bei mir auch so, hier gabs mal einen ähnlichen Thread:
http://www.a3-freunde.de/forum/t123670/8L-kein-Overboost-wenn-es-kalt-ist-S3-8L/

Pimpy

S3 8l APY
Bj. 99

16.01.2013 10:08 Uhr

beim Haltedruck ist es marginal so um ~0.1 Bar. beim Overboost merk ichs mehr, der ist im Sommer an heißen Tagen dann bis zu max 0.3 Bar mehr

Beitrag wurde am 16.01.2013 10:09 Uhr von Pimpy bearbeitet


Bruchi
Bruchi

S3 APY
Bj. 1999

16.01.2013 10:13 Uhr

Also,

hab gerade meinen Chipper gesprochen. Alles völlig normal :-)
Ich kann jetzt nicht wortwörtlich wieder geben was er gesagt hat. Hat auf jeden Fall was mit Drehmoment zu tun... Das Steurgerät erkannt meinen Drehmomentwunsch ( Gaspedalstellung ) und reagiert / korrigiert dann per Ladedruck, Einspritzzeit, Zündung und so weiter... Erkennt also das Steuergerät das das gewünschte Drehmoment anliegt und es nicht mehr Ladedruck benötigt wird regelt es den Druck usw. runter. Gerade bei dem kalten Wetter steht mehr Sauerstoff bei geringerem Ladedruck zu verfügung.
Mensch, Mensch ganz schön schlau die Steuergeräte ;-)

Gruß

08.11.2017 21:46 Uhr

habe da sogar noch schlimmeres festgestellt.
wenns morgens auf dem weg zur arbeit laut bordcomputer 3 grad kalt war - nur 0,2-0,3 bar ladedruck.
wenige stunden später, es waren wieder über 5 grad - wieder wie sonst 1,4 bar...
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.117 Mitglieder    188 online