a3-freunde - Die Audi A3 Community

Dusche kaputt

Letzte Änderung am 18.08.2013 16:35 Uhr


NikoP83

A3 2.0 FSI
Bj. 2004

19.01.2013 22:53 Uhr

Hallo Freunde,

ich weiß, mein Thema hat nichts mit Autos zu tun, jedoch macht es mir große Sorgen.
Seit etwa 2 Tagen hab ich nicht mehr viel Druck am Wasserhahn in meiner Badewanne! Keine Ahnung wieso, aber wenn ich den Wasserhahn auf volle Pulle geöffnet habe, dann läuft da ganz wenig Wasser. Wenn ich jedoch umstelle auf Duschkopf, da kommt ganz normal alles wie immer. Das Problem ist nur beim Wasserhahn. Der Hebel zu dem Duschkopf lässt sich auch schwerer betätigen. Ist da was kaputt? oder liegt das an dem kalten Wetter? Mus ich meinem Vermieter drauf ansprechen, oder muss ich mich selber drum kümmern?

Würde mich sehr über ein paar Antworten freuen.
Und Sorry nochmal, da das kein Thema für ein Autoforum ist.

unbekannt

19.01.2013 22:56 Uhr

Ist das jetzt mit einem mal gekommen oder eher schleichend?
Wenns schleichend kam kanns auch einfach nur der Filter im Wasserhahn sein.
Ist es nur bei kaltem Wasser oder bei kalt und warm?

audi8p88
audi8p88

Polo AAV
Bj. 1993

19.01.2013 22:58 Uhr

Also ich würde da mal den Hausmeister/Vermieter befragen schliesslich gehört die Mischbatterie (is doch eine oder?) dem Vermieter.
Möglicherweise is der stopfen in der Mischbatterie der den Weg des Wasser zur Brause oder zum Hahn leitet irgendwie... kaputt.

Is nur sone Vermutung. Hab da auch nich wirklich Ahnung von. Klingt für mich allerdings logisch.

LG

NikoP83

A3 2.0 FSI
Bj. 2004

19.01.2013 23:00 Uhr

Es ist bei kaltem und bei warmen Wasser der Fall. Ne ich wohne jetzt seit etwa 2 Jahren hier und hatte noch nie Probleme. Alles lief bestens.
Am Donnerstag wollte ich baden und als ich den Wasserhahn aufmachte, da bemerkte ich das der Wasserdruck sehr schwach ist.

NikoP83

A3 2.0 FSI
Bj. 2004

19.01.2013 23:01 Uhr

Jo Danke. Werd das besser machen. Denn wenn ich da rumfummel und was kaputt mache, darf ich das nachher alles zahlen. So sa ich direkt lieber bescheid und hab Ruhe .

Timur
Timur

A3 8L AGN
Bj. 1997

19.01.2013 23:02 Uhr

Das ist Sache des Vermieters, da fest verbunden mit der Immobilie. Was daran defekt ist, sollte Dich nicht stören oder Du Dich darum bemühen. Nett ist es natürlich, wenn Du den Fehler weißt und entsprechend beheben kannst, aber dem ist ja nicht so. Also benachrichtige den Vermieter zeitnah. Denn dies ist Deine Pflicht als Mieter, bei Mängel den Vermieter zeitnah zu benachrichtigen. Ansonsten können eventuell auftretende Folgeschäden Dir zur Last auferlegt werden.

Fehlerspeicher auslesen in 53347

NikoP83

A3 2.0 FSI
Bj. 2004

19.01.2013 23:33 Uhr

Ok danke für eure schnellen Antworten

SlowMotion
SlowMotion

S3 8Liter vorhanden
Bj. 666

20.01.2013 0:03 Uhr

Leitungen eingefroren?

Turbo läuft-Turbo säuft.

20.01.2013 0:22 Uhr

Sprühe von unten Antikal auf den Auslauf. Dort sitzen kleine Siebe. Wenn diese von Kalk zusitzen sollten.

unbekannt

20.01.2013 9:53 Uhr

Dreh einfach mal den Perlator raus und säubere das Sieb.Das wird durch Dreckpartikel zu sein.Ganz einfach das runde Teil was im Wasserhahn drin ist,wos Wasser rauskommt rausdrehen und wieder reindrehen.
http://www.judo.eu/judo/PRESSE/Bilderablage/Preview_Bilder/Perlator.jpg

Grüssle

unbekannt

20.01.2013 11:30 Uhr

hatte ich vor kurzem auch! da ist der mischer/ umschalter verkalkt. entweder zerlegen und alles erneuern oder neue kaufen. ich habe mir gleich ne neue Batterie gekauft. aber ist ja auch mein Eigenheim. ergo bei dir den vermieter anrufen!

indigoo

A3 2.0 FSI
Bj. 2006

18.08.2013 14:59 Uhr

Das ganze kann viele Ursachen haben.
Die einfachste Ursache wäre, dass der Wasserfilter im Hausanschlußraum verdreckt ist. Dort würde eine einfache Rückspülung durch eine Fachfirma (empfehlenswert - http://www.viterma.com/8h-duschrenovierung/ ) oder den Hausmeister ausreichen. Es könnte aber auch sein das ein Fehler gemacht wurde bei einer duschrenovierung oder einer kompletten badezimmerrenovierung.
Wobei ich wohl eher auf verkalkte Leitungen oder einen zugesetzten Wasserfilter tippen würde.
Kannst du denn unterscheiden, ob es hauptsächlich Warm- oder Kaltwasser ist? Es könnten auch die Anschlüsse am Trinkwasserspeicher verkalt sein.

Beitrag wurde am 30.08.2013 15:14 Uhr von indigoo bearbeitet


hampelpampe
hampelpampe

A3 quattro ARX
Bj. 2001

18.08.2013 16:35 Uhr

Schon mal aufs Datum geguckt!? wink

Ich rate aber zum Spaß auch mal mit, NikoP83 kann dann ja mal auflösen - da wird einfach die Armatur platt sein, neuen Mischer dran und gut is. (Vermietersache klar, aber Problem sollte innnerhalb der letzten 6 Monate wohl bereits gelöst worden sein^^)
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.140 Mitglieder    55 online