a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Turbo im Overboost zu laut , Öl im Druckschlauch -> Defekt ?

Letzte Änderung am 29.10.2015 19:25 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


unbekannt

27.01.2013 13:51 Uhr

Hey Leute.

Hab seit ein paar Tagen das Problem , dass mein Turbo sich im Overboost anhört wie n Kompressor...Geht der wirklich langsam den Weg Richtung Himmel...Hab mal den Druckschlauch zum Rohr abgemacht und leider Gottes festgestellt dass dort Öl drin ist...minimal wärs ja nicht so fatal...Aber das war nicht gerade in der Menge wie man es vermutet... :(

Hat eventuell jemand von euch Erfahrungen mit den Hybridladern gemacht ? Hab auch von sog. Boosters K04 Ladern gehört und kenne ein paar die die auf S3 8L mit 330ps und auf nem RS4 B5 mit weit über 500PS problemlos fahren. Wäre echt cool , wenn ihr mir da weiterhelfen könntet =)

Setup ist momentan auf 265PS , wobei die absolut nicht abrufbar sind :(

unbekannt

27.01.2013 14:04 Uhr

Drück doch erstmal das System ab. Was sagt der Fehlerspeicher?
Wenn du ne undichte hast im System versucht dein Lader das auszugleichen und läuft zu schnell,dann wird Öl an der Welle vorbeigedrückt.

Grüssle

BlackS3

S3 8L APY
Bj. 08/2000

27.01.2013 17:45 Uhr

Hab bei mir auch ständig wieder ne Menge Öl drin obwohl am Peilstab kein Verbrauch zu erkennen ist. Mach mal den Ansaugschlauch vom LMM ab und leuchte unten rein, bei mir kann man deutlich erkennen, dass aus der Kurbelwellengehäuseentlüftung das Öl in den Ansaugschlauch "läuft" und der Turbo es dann ins System bläst. Ich weiss nicht wie ich dem Abhilfe schaffen soll, denke ich erneuer demnächst mal dieses Ventil was da oben am Kopf sitzt.

27.01.2013 17:48 Uhr

Check ob der Rotor viel spiel in Axialer Richtung hat!

Von Booster würde ich Abstand nehmen. Sind billige China-Kopien!

Stärker mit KKK Turbolader

unbekannt

27.01.2013 18:06 Uhr

Danke schonmal für die schnellen Antworten...Werde das System mal abdrücken und schauen ob sich was tut. Hab vor kurzen erst den Druckschlauch direkt am Turbo erneuert , weil der alte sich verabschiedet hat. Jetzt n Forgeschlauch und dann sowas :(
Macht mich halt selber nur stutzig , weil der Lader keine 50tkm auf der Uhr hat. Und es ist kein klackern oder sonst was zu hören. Wagen wurd halt so gut wie nur auf BAB bewegt und das ziemlich sinnig...Warmfahren , und mindestens 5min nachlaufen lassen...

BlackS3

S3 8L APY
Bj. 08/2000

27.01.2013 19:56 Uhr

Hab auch den Forge Schlauch nach dem Turbo und mein Lader hat gerade mal 60tkm drauf und ist knapp 5Jahre alt. Wenn ich im OB bin dann pfeift der auch ne ganze Ecke lauter als normal. Hört sich so Staubsaugermäßig an, nicht so gechillt wie unter Teillast. Im Ansaugschlauch unten steht bei mir immer ne Ölpfütze, kann ich machen was ich will....

unbekannt

27.01.2013 20:08 Uhr

Das pfeifen hört sich bei mir an wie n Mercedes Kompressor...Hab jetzt zum Glück ne Woche Urlaub und werd die Sache mal erkunden...Sobald ich neue Befunde habe ,teile ich es euch mit :)

MTOs3
MTOs3

A3 Sportback Ist verbaut
Bj. 2006

27.01.2013 21:54 Uhr

Ja ich würde das System auch erstmal Abdrücken!!
MfG Fabian

unbekannt

31.01.2013 19:18 Uhr

Soooo...System abgedrückt...Ist alles dicht. Danach nochmal ne kleine Probefahrt gemacht...Und alles wie vorher. Solang kein maximaler Ladedruck erreicht ist , ist alles toll . Und dann kommt wieder das gejaule los wie bei nem Kompressor...Warscheinlich doch der Turbo inne Wurst ?

MTOs3
MTOs3

A3 Sportback Ist verbaut
Bj. 2006

31.01.2013 20:06 Uhr

Kannst du das "Gejaule" irgendwie aufnehmen und Posten??? Das würde uns helfen denke ich!!
Gruß fabian

bilboo

S3 8L 1,8T (BAM)
Bj. 2002

31.01.2013 20:16 Uhr

Also ein Pfeifen ist normal, wenn du vollen druck hast und auch wenn du vom gas runtergehst.

Beitrag wurde am 31.01.2013 20:16 Uhr von bilboo bearbeitet


unbekannt

01.02.2013 21:10 Uhr

@bilboo : Klar ist das normal...Weiß ja selbst wie es vorher war...Nur hab ich nen K04 Turbo...Und keinen Eaton Kompressor unter der Haube...Wobei sich das Ding so anhört...

@MTOs3 : Werd ich bei Gelegenheit machen und uploaden =) Wobei es mir im Herzen weh tut den Turbo so zu hören :(

S3Turbo

A3 / A6 1.8 APG / 3.0TFSI CA
Bj. 2000 / 2009

01.02.2013 22:35 Uhr

Das mit dem lauten pfeifen hab ich auch im OB. Ab ca 1.3bar wird er auf einmal sehr laut (schrilles kreischen) bin nach dem chippen erst erschrocken, aber ich glaube schon langsam das das normal ist. Ich werde mal versuchen es aufnehmen zu können.

unbekannt

02.02.2013 12:41 Uhr

So...
Beim Freundlichen gewesen zum Fehlerspeicher auslesen...Nix drin

Jetzt grade alles auseinandergefummelt und ein Längsspiel der Welle von ca 5-10mm (!) merklich heftig....

Erkläre meinen K04 jetzt mal für tot..:'(

S3Turbo

A3 / A6 1.8 APG / 3.0TFSI CA
Bj. 2000 / 2009

02.02.2013 13:22 Uhr

Mich würde mal interessieren ob du das Pfeifen mit einem neuen Lader auch noch hast. Ich kenne jemand der auch nen chip hat und da pfeift der Turbo auch so laut obwohl er erst 20tkm gelaufen ist (Turbo)
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.129 Mitglieder    123 online