a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] KI Austausch - WFS3 - Probleme beim anlernen

Letzte Änderung am 29.10.2017 20:43 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


inWinTer
inWinTer

A3 R18 turbo
Bj. 2002

30.01.2013 18:38 Uhr

Servus zusammen,
die Saison rückt näher und ich habe leider noch einige Probleme mit meinem neuen KI.

Zur Ausgangssituation:

Baujahr 2002, Modelljahr 2002 (laut Fahrgestellnummer),
Teilenummer des alten KI 8L0920900L (Login vorhanden)
Teilenummer des neuen KI 8L0920932BX (Login vorhanden & 0km)
Außerdem hab ich neue Transponder für die Schlüssel

Bei den Login bin ich mir sicher, da VCDS beim einloggen in das jeweilige KI keinen Fehler bringt.

Nun habe ich folgendes Problem:

Neues KI ist eingebaut und verkablet. Wenn ich die Zündung einschalte geht es ganz normal an und alle Fuktionen kann ich benutzen. Außer damit fahren weil die WFS aktiviert ist.
Also mit VCDS rangehängt und folgendes ausgeführt.

Schalttafeleinsatz 17 ausgewählt
Messwertblock 23 gelesen -> Schlüssel nicht gesperrt
Login -> mit Code des neuen KIs
Adaption 10 -> Block 50 lesen -> Wert 32000 -> durch Login des alten KIs ersetzen -> Test
Jetz kommt eine Fehlermeldung "System n.i.O." und er setzt den Wert wieder auf 32000.

Nun bin ich etwas ratlos und bin schon durch einige Threads (google) durch aber ne definitive Antwort wusste keiner. Wie es im Endeffekt zum laufen kommt ist mir mittlerweile egal. Fahre gerne in der Weltgeschichte rum, hätte nur gerne das Teil bald am laufen da mein altes KI den Geist aufgibt ;)

Vielleicht weiß ja jemand von euch Rat bzw hat das ganze schon hintersich.
Ich adde mal 3 Leute die ziemlich fit zu sein scheinen in der ganzen Materie
@molkereifachmann @rainer @pow3rus3r

Danke schonmal im Vorraus ;)

VCDS 11.11.3 und VAG Tacho 3.01 vorhanden - Stelle ich gerne bei mir zur Verfügung

audi-raudi
audi-raudi

A3 8P/ 80 Coupé 1.8TFSI BZB / V6 2.6
Bj. 2007/ 1994

30.01.2013 18:49 Uhr

vllt hift dir der spezi weiter

@Molkereifachmann

Einbau von diversen Systemen (Alarmanlage,TV,Rückfahrkamera etc,), VCDS und VCP Codierungsarbeiten, Hilfe ums Auto in Berlin :-)
https://m.facebook.com/Bens_Car_Service-709780355792331/

inWinTer
inWinTer

A3 R18 turbo
Bj. 2002

30.01.2013 19:07 Uhr


Ich adde mal 3 Leute die ziemlich fit zu sein scheinen in der ganzen Materie
@molkereifachmann @rainer @pow3rus3r


Hab ich schon drin ;)
Aber besten Dank

VCDS 11.11.3 und VAG Tacho 3.01 vorhanden - Stelle ich gerne bei mir zur Verfügung

audi-raudi
audi-raudi

A3 8P/ 80 Coupé 1.8TFSI BZB / V6 2.6
Bj. 2007/ 1994

30.01.2013 19:14 Uhr

garnich gesehen...sry

Einbau von diversen Systemen (Alarmanlage,TV,Rückfahrkamera etc,), VCDS und VCP Codierungsarbeiten, Hilfe ums Auto in Berlin :-)
https://m.facebook.com/Bens_Car_Service-709780355792331/

Devil666
Devil666

A4 8K 2,0 TDI
Bj. 2008

30.01.2013 19:36 Uhr

http://www.gti-tdi.de/html/hilfen_immo_iii_inimmo_ii.html sollt helfen
bzw http://www.gti-tdi.de/html/hilfen_neumodus_immo_iii.html

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp vorhanden

Beitrag wurde am 30.01.2013 19:37 Uhr von Devil666 bearbeitet


inWinTer
inWinTer

A3 R18 turbo
Bj. 2002

30.01.2013 19:56 Uhr

Nein, leider nicht :(
Link 1 trifft bei mir nicht zu weil WFS3 am Tacho und am Auto.
Link 2 ist nur eine Anleitung wie mans codiert wenn alles gut geht ;)

VCDS 11.11.3 und VAG Tacho 3.01 vorhanden - Stelle ich gerne bei mir zur Verfügung

Molkereifachmann
Molkereifachmann

A4 B6 1,8T
Bj. 2004

30.01.2013 22:13 Uhr

Hey Markus,

ist bei dem 932BX Tacho eine Fahrgestellnummer eingetragen?
Wenn ja, wovon ich ausgehe, hast du dann schon mal probiert den Tacho in den "echten" Neumodus zu setzen und dann anzulernen?
Ich hatte vor ein paar Monaten eine ähnliche Kombination, das hat zumindest im Neumodus einwandfrei funktioniert.
Ist dein alter Tacho zufällig von VDO? Wenn ja könnte man sicher auch die IMMO-Daten übertragen, dann braucht auch nix angelernt zu werden.

Gruß

Constantin

inWinTer
inWinTer

A3 R18 turbo
Bj. 2002

30.01.2013 22:31 Uhr

Fahrgestellnummer bin ich mir nicht ganz sicher, denke aber schon.
Werde das mitm Neumodus dann mal testen.
Der alte is ein Magneti Marelli, leider ;(

Sonst noch ne Idee?

Danke schonmal

VCDS 11.11.3 und VAG Tacho 3.01 vorhanden - Stelle ich gerne bei mir zur Verfügung

tim
tim

RS4 B7/A3 8L V8/V6
Bj. 2007/1999

Moderator

30.01.2013 22:51 Uhr

Hast du nen 180PS A3? Wenn ja, wirst du den S3-Tacho nicht ohne weiteres angelernt kriegen. Die Problematik ist bekannt.

inWinTer
inWinTer

A3 R18 turbo
Bj. 2002

30.01.2013 23:05 Uhr

1.8T 150PS AUM

Was is am 180er anders?

VCDS 11.11.3 und VAG Tacho 3.01 vorhanden - Stelle ich gerne bei mir zur Verfügung

Molkereifachmann
Molkereifachmann

A4 B6 1,8T
Bj. 2004

30.01.2013 23:58 Uhr

Die Motorsteuergeräte der 180 PS 1,8Ts scheinen nicht ohne weiteres mit anderen KIs zu funktionieren, sondern nur mit den für die MKB passenden KIs.
Ab MJ 2002 gibts aber auch dort keine Unterscheidungen mehr und demnach sollten dort auch andere KIs kompatibel sein.

Da du aber sowieso den AUM hast, ist das alles kein Problem. Das lässt sich problemlos anpassen. Ist im Motorsteuergerät evt. eine Sperrzeit hinterlegt? Einfach mal Kanal 24 (oder so) prüfen, dort sind alle Sperrzeiten hinterlegt. Wenn die nicht abgelaufen sind, ist der Anlernversuch zwecklos.

Hast du die Datensätze da? Lad sie doch einfach mal hoch, dann kann man evt. weiterhelfen.

Sonst hast du nicht allzu viele Möglichkeiten. Aber normalerweise sollte das mit dem Neumodus definitiv gehen.

31.01.2013 12:39 Uhr

Wie Molkereifachmann schon geschrieben hat, Sperrzeiten kontrollieren.
Desweiteren hast du geschreiben: "Außerdem hab ich neue Transponder für die Schlüssel"
Warum? Hast du das mit den neuen oder mit den alten ausprobiert. Verwende die Schlüssel/Transponder, welche schon funktionieren, also womit alles läuft und tausche dann nur das KI aus. Sonst gehts auch nicht (hab das eben noch getestet).

Beitrag wurde am 31.01.2013 12:47 Uhr von CrazyJ bearbeitet


tim
tim

RS4 B7/A3 8L V8/V6
Bj. 2007/1999

Moderator

31.01.2013 12:58 Uhr


Wie Molkereifachmann schon geschrieben hat, Sperrzeiten kontrollieren.
Desweiteren hast du geschreiben: "Außerdem hab ich neue Transponder für die Schlüssel"
Warum? Hast du das mit den neuen oder mit den alten ausprobiert. Verwende die Schlüssel/Transponder, welche schon funktionieren, also womit alles läuft und tausche dann nur das KI aus. Sonst gehts auch nicht (hab das eben noch getestet).

IMMO3 Transponder werden nach dem ersten Anlernen gesperrt und können nicht neu angelernt werden.

31.01.2013 13:04 Uhr

Schon klar, dass die Transponder gesperrt werden, aber bei IMMO3 müssen sich immer 2 Komponenten kennen (MSG/Schlüssel oder MSG/KI oder KI/Schlüssel). Die Dritte kann man dann neu anlernen.

Beitrag wurde am 31.01.2013 13:13 Uhr von CrazyJ bearbeitet


inWinTer
inWinTer

A3 R18 turbo
Bj. 2002

31.01.2013 17:18 Uhr

Also verstehe ich das richtig @crazyj
Beim Anlernvorgang, sei es KI oder Schlüssel müssen sich die beiden anderen Bauteile schon kennen.
Ergo muss ich das neu KI mit dem alten Schlüssel ans "Auto" anlernen (MSG und Schlüssel kennen sich) und danach die neuen Schlüssel ans KI (KI und MSG kennen sich)

Kann das sonst noch wer bestätigen der das ganze evt schon hintersich hat?
Ich bin ja hoffentlich nicht der erste der ein KI tauschen will ;)

Grüße

VCDS 11.11.3 und VAG Tacho 3.01 vorhanden - Stelle ich gerne bei mir zur Verfügung
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.150 Mitglieder    73 online