a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Zweimassenschwungrad?

Letzte Änderung am 08.01.2015 19:38 Uhr


14.03.2013 20:09 Uhr

Wie macht sich ein defektes Zweimassenschwungrad bemerkbar?

Fahrzeug Audi A3 8P MJ:2004 EZ: 07/2003 2.0TDI 140PS BKD (lt. Vorbesitzer mit Chiptuning)

Hab folgende Probleme:

1. Leicht unrunder Leerlauf im warmen Zustand

2. wenn ich im Stand die Drehzahl erhöhe und dann wieder fallen lasse in den Leerlauf, ruckelt/schlägt der Motor kurzzeitig bis er wieder die Leerlaufdrehzahl erreicht hat.

3. Ich meine ein leicht schlagendes Geräusch zu hören wenn ich VR im Radhaus höre.

4. Zudem ist ab und zu beim beschleunigen ein leichtes Ruckeln zu spüren ich meine so zwischen 1500-2000U/Min meistens aus dem unteren Drehzahlbereich hinaus.
Zudem rutscht ab und an auch die Kupplung. Diese soll nächste Woche neu, mir stellt sich nun nur die Frage ob ich das Zweimassenschwungrad neu machen soll

LudiHudi

S3 8V Facelift 2.0 TFSI
Bj. 2017

14.03.2013 22:17 Uhr

ein zweimassenschwungrad erkennst daran ob es defekt ist und zwar vibriert dein auto beim fahren sehr sehr stark

dick289
dick289

A3 Sportback 2.0TFSI
Bj. 2005

14.03.2013 22:46 Uhr

Wieviel km hat der Wagen denn gelaufen?
Wenn du eh die Kupplung neu machst, ist es sicherlich empfehlenswert, auch das Schwungrad zu ersetzen.

Machst du das selber?

Bei vielen defekten kann man auch das ZMS im ausgebauten Zustand auf Spiel prüfen und somit sagen ob es defekt ist oder nicht.

14.03.2013 23:24 Uhr

Der Wagen hat 135.000km gelaufen. Mache das mit einem Bekannten zusammen.

Kann ein defektes ZMS auch auf die oben genannten Mängel hindeuten?

LudiHudi

S3 8V Facelift 2.0 TFSI
Bj. 2017

15.03.2013 12:44 Uhr

wenn man die kupplung wechselt , wechselt man natürlich das zms auch wäre ja total sinnlos es nicht zu tun.. auserdem ist es von vw/audi sowieso vorgeschrieben!

dick289
dick289

A3 Sportback 2.0TFSI
Bj. 2005

15.03.2013 18:56 Uhr

@LudiHudi: Der Wechsel des ZMS ist nicht vorgeschrieben, woher hast du das denn?

Robo23
Robo23

A3 sportback 1,9TDI
Bj. 05

17.03.2013 19:11 Uhr

hi bei 136tkm kann es gut sein das dass zms defekt ist wie du das beschrieben hast hört es sich an wie es defekt ist und das schlagen vorne recht ist nicht dein zms das ist auf der linken seite lol zufall. mein tip mach es neu ich spreche von erfahrung.

Marv-bkd
Marv-bkd

A3 8p 2,0 TDI PD MBK:BKD
Bj. 03/2005

18.03.2013 14:18 Uhr

Zms defekt äußert sich auch durch schlechtes anspringen des Motors , Getriebe Rasseln , sporadisches unregelmäßiges Getriebe "schlagen, klackern".


Machs lieber neu .


Schweini77

A3 8PA 2.0 TDI
Bj. 09/2009

18.03.2013 17:02 Uhr

Punkt 2 ist normal - habe bei 29' ein neues bekommen. Merkte weder davor, noch danach was. Nur, dass mir das Auto jetzt nicht mehr so oft abstirbt, wenn ich den falschen Gang erwische. War davor oft schon beim 2ten Gang und abbiegen etc. Jetzt 2x im letzten Jahr. KM:38000

18.03.2013 22:00 Uhr

Sorry meinte natürlich auch Links ;-)

Werde es auch neu machen, bevor ich die arbeit nochmal habe mit dem Getriebe ausbau.
Schlecht anspringen tut er auch, aber nur im warmen Zustand. Denke das liegt an den Massepunkten, oder am Anlasser wohl noch eher.

Robo23
Robo23

A3 sportback 1,9TDI
Bj. 05

19.03.2013 23:36 Uhr

agr oder glühkerzen die brauchst du auch wenn der motor warm ist kann einfach mit ne prüflampe prüfen.
aber nicht vergessen auf plus anschließen die prüflampe und beim erneuern immer motor warm fahren und nicht mehr als 15n

jan1606

A3 Sportback BMM
Bj. 2007

04.10.2013 12:38 Uhr

Ich möchte mich hier mal kurz mit einklinken. Heute morgen ist es mir zu ersten Mal so wirklich aufgefallen. Draußen sind so um die 2°C. Auto ist natürlich kalt. Wenn ich starte und die Kupplung zur hälfte trete und die Position belasse, höre ich ein sehr deutliches Mahlgeräusch mit leichtem Scheppern. Wenn ich nun eine weile fahre und alles Betriebstemperatur erreicht hat, ist besagtes Geräusch nicht mehr reproduzierbar. Hängt das mit kaltem Öl o.ä. zusammen oder kündigt sich auch hier das ZMS an?

Vielen Dank

:-)

fishermen

A3 8P 2.0 TDI
Bj. 2004

27.08.2014 17:54 Uhr

Mein ZMS ist wohl nun auch defekt. Er springt schlecht an und bis etwa 80km/h lautes Geräusch klackern in etwa aus der Mitte.
Fahrzeug ist 195.00km gelaufen. EZ12/04 2.0 TDI DSG BKD. Was sollte man in dem Zug noch erneuern?

Audit11

A3 BKD
Bj. 2004

08.01.2015 19:38 Uhr

Sorry dass ich dieses alte thema noch einmal ausgrabe, aber ich kann keine Antworten auf meine Frage finden!

Ich habe das ZMS schon seit längerem kaputt, aber ein freund der bei VW arbeitet hatte mir gesagt dass ich es nicht austauschen muss,
da es nur bei kaltem motor ein geräusch macht, und wenn der motor warm ist ist das geräusch weg! Seit kurzem merke ich ein leichtes ruckeln
während dem fahren, wenn der motor nicht unter vollast färt! Wenn ich beschleunige ist es plötzlich weg!

Ich habe gelesen dass es bei diesen motoren probleme mit dem getriebe geben kann, wenn das ZMS kaputt ist! Ist da was dran? Könnte es bereits beschädigt sein?


Fahrzeug:
Audi A3
BKD Motor
Baujahr 2004
170.000 KM


Danke schon jetzt für eure hilfe!
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.150 Mitglieder    133 online