a3-freunde - Die Audi A3 Community

Stabi....

Letzte Änderung am 07.02.2003 17:45 Uhr


unbekannt

07.02.2003 14:32 Uhr

Für alle die es noch wirklich interessiert! Jetzt ist es 100%ig sicher!
<BR>Ich habe den 1.6 und die dicke (50mm) Antriebswelle. Habe mir heut die 50/50 Federn eingebaut von H&R. Es streift NICHTS! (Kann mich nun user SCHAPY absolut anschließen!) Auch wenn sich das Fahrwerk (Federn) noch setzt sind da keine Bedenken. Auch mit der Bereifung 215/45 17 Felge 8x17 beim Tüv kein Problem. Meinte sogar könnte noch 20mm Distanzscheiben (hi) reinmachen, dürfte kein Problem sein. Also Alles in Allem bin ich, ohne natürlich jetzt große Erfahrung (ca.100km) zu haben, SEHR ZUFRIEDEN! -zumindest mal was die Bedenken an den Stabi betraf und ich denke die Federn (Fahrverhalten) werden mich auch nicht enttäuschen.
<BR>

unbekannt

07.02.2003 14:39 Uhr

hehehe, dann mal willkommen auf den \"unteren\" Plätzen :-)
<BR>
<BR>...was hat es Dich denn detailliert gekostet? Also Fahrwerk, Stabis, Einbau, TÜV etc?
<BR>Würde mich mal interessieren!
<BR>
<BR>thx
[addsig]

MarChrBer

1.6
Bj. 10.97

07.02.2003 14:50 Uhr

Wie ist es bei dir an der Hinterachse?
<BR>Schleift da der Reifen im Radkasten, wenn du jemanden hinten sitzen hast?
<BR>Ich habe noch das Serienfahrwerk drin und das geht ziemlich runter, wenn ich jemanden mitnehme
[addsig]

unbekannt

07.02.2003 16:16 Uhr

Servus
<BR>Wieviel Platz ist noch zwischen Stabi und Antribswelle? Will meinen 1.8 auch 50mm tiefer und der ist ja etwas schwerer
<BR>Mfg Jürgen
<BR>
[addsig]

unbekannt

07.02.2003 17:06 Uhr

Also zu den Kosten: (bei Pit-stop)
<BR>Federn H&R 154.-
<BR>Montage incl. Vermessen 154.-
<BR>Tüv 39.-
<BR>GESAMT 347.-
<BR>
<BR>An der Hinterachse wird nie was schleifen (zumindest bei mir nicht) da der Tüv Klötze unters Rad legte, manche werdens wissen wie das aussieht (über Kreuz), und das war kein Problem und ich denke das ist die Methode wo in der Praxis nicht vorkommen wird (so krass). Es wird ja allg. nicht mehr so weit \"runter\" gehen da es ja nun auch härter ist.
<BR>
<BR>Die \"Luft\" zum Stabi ist noch ca.25mm wobei sich die Federn noch ein wenig \"setzen\" aber nicht viel (ca 5mm). Bin von einer extremen linkskurve in exreme rechtskurve gefahren und kein Problem.
<BR>So.... sorry für eventuelle Schreibfehler muß nun schnell raus und meinen \"neuen\" A3 anklotzen.
[addsig]

unbekannt

07.02.2003 17:14 Uhr

Muß mich verbessern: Habe grad nachgemessen. Von der Antriebswelle zum Stabi sind es noch 35mm. (ohne Insassen und Lenkung gerade) Aber wie gesagt er federt nicht mehr viel ein. Ich kann jetzt halt sagen, auf jeden Fall beim 1.6 Liter kein Problem.
[addsig]

unbekannt

07.02.2003 17:45 Uhr

Nicht schlecht, dann wirds bei mir normalerweise auch ohne anderen Stabi gehen, soviel ist ja der 1.8 nicht schwerer als der 1.6.
<BR>Danke für die schnelle Antwort und viel Spaß \"da unten\"!
<BR>Mfg Jürgen
[addsig]
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.388 Mitglieder    137 online