a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Jemand Erfahrung mit dem Fahrwerk Bilstein-Eibach B12?

Letzte Änderung am 23.08.2015 13:22 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


DaniA3

A3 2.0 TDI
Bj. 10/2009

26.04.2013 20:00 Uhr

Hallo :-)
Mir wurde für mein Audi A3 Sportback (kein s-line) das Fahrwerk von Bilstein B12 30-35mm empfohlen mit Eibach Federn. Hat jemand Erfahrungen damit oder kennt sich aus ??
Dankeeeeee :-))

unbekannt

26.04.2013 20:21 Uhr

habs in meinem S3 8L. Gegenüber dem S-Fahrwerk von Audi ist es nicht härter, aber kontrollierter - d.h. der Wagen liegt sicherer in den Kurven. Hatte allerdings darauf gehofft dass Querfugen nicht mehr so deutlich durchschlagen, das ist nicht der Fall. Kann Dir auf der nördlichen A7 beim Drüberfahren fast schon sagen wie alt die Flickstellen sind ^^
Rückmeldungn von der Straße sind jetzt jedenfalls direkter und das ganze Fahren ansich fühlt sich sicherer an.

29.08.2013 19:54 Uhr

Kann kein 8p Fahrer mehr was dazu sagen?
Würde auch gerne entweder die b6 oder b8 Dämpfer verbauen, nur sagt der eine zu hart, der andere wiederum nicht..

anditt28

A3 2.0 CR TDI
Bj. 2012

29.08.2013 20:07 Uhr

Hatte das B12 im TT: Fuhr sich sehr gut, war auf keinen Fall zu hart, der Wagen sah allerdings aus wie nen Jeep und hatte n Hängearsch....von 35 tiefer konnte keine Rede sein...ich würds aus optischen Gründen nicht noch mal verbauen...hab mir jetzt für den 8P ein H&R Monotube Gewinde bestellt, kommt in 2 Wochen rein :)

Flo91

A3 8P 2.0 TFSI Quattro
Bj. 2005 MJ06

29.08.2013 20:31 Uhr

Habe das B12 in meinem 8P drin und würde es nicht mehr verbauen.
Mir persöhnlich ist es zu hart und die optische Tieferlegung ist nicht nennenswert, sieht immer noch ziemlich hochbeinig aus.
Meine nächste Wahl wäre wohl nen K.A.W. Fahrwerk mit 55mm vorne, 45mm hinten (wie das ist weiß ich allerdings nicht)

unbekannt

29.08.2013 21:21 Uhr

Das B12 ist auch eher auf gute Fahrleistungen als auf Tieferlergung optimiert. Bei mir hats sich in den ersten 2 Monaten nochmal etwas gesetzt, ich finde der S3 8L hat jetzt die maximal noch im Alltag fahrbare Tieferlegung erreicht.
Ein gewisser Rest-Federweg muss ja sein damit die Räder bei Bodenunebenheiten den Bodenkontakt so schnell wie möglich wiederherstellen können damit die Fahrsicherheit nicht beeinträchtigt wird. Siehe Rallyefahrzeuge, die haben ja gewaltigen Federweg, und unsere Straßen gleichen ja langsam leider eher Rallyepisten als Rennstrecken (wo man auch ein tieferes Setup fahren könnte).

29.08.2013 21:25 Uhr

Also eher zu den b6 Dämpfer greifen?

Flo91

A3 8P 2.0 TFSI Quattro
Bj. 2005 MJ06

30.08.2013 6:03 Uhr

Bin die B6 Dämpfer noch nicht gefahren, deswegen kann ich nichts dazu sagen.
Aber wenn du Tieferlegen willst (über ca. 30mm), dann sind die B6 die falsche Wahl.

anditt28

A3 2.0 CR TDI
Bj. 2012

30.08.2013 7:01 Uhr

Würd ich auch sagen...wenn du 1a Fahrverhalten willst kauf Bilstein. Möchtest du den Wagen aber schön tief haben nimm die nicht. Vor allem nicht in Kombi mit 35/35 Federn, dann hängt er hinten runter und das sieht bescheiden aus...also entweder Gewinde oder Keilformfedern mit Sachs/Koni oder irgendwelchen anderen nicht Bilstein Dämpfern...,

best

A3 8PA BMM
Bj. 2006

30.08.2013 7:30 Uhr

Also ich hab die B12 Dämpfe mit 40mm Eibach Federn drinnen, Fahrverhalten ist um einiges besser geworden :-) und man bekommt es in Österreich auch eingetragen :-)

30.08.2013 10:58 Uhr

Will nur gutes fahrverhalten...für den quattro passen nur 30/30 federn von eibach..h&r federn flogen wieder raus,da sie zuviel spiel hatten und mein kw v1 ist bockhart..

Flo91

A3 8P 2.0 TFSI Quattro
Bj. 2005 MJ06

30.08.2013 16:04 Uhr


Will nur gutes fahrverhalten...für den quattro passen nur 30/30 federn von eibach..h&r federn flogen wieder raus,da sie zuviel spiel hatten und mein kw v1 ist bockhart..


Das KAW (nicht KW, ist ein anderer hersteller)) gibt es auch noch in 55/45 für den quattro.

30.08.2013 17:55 Uhr

Hmm...wie oben schon gesagt haben sich die 35mm h&r so gesenkt, das man sie hin und her bewegen konnte :( die kaw gehen ja noch weiter runter, da sind ja die sportstossdämpfer von audi oder die bilstein b6 schlecht oder?

Flo91

A3 8P 2.0 TFSI Quattro
Bj. 2005 MJ06

30.08.2013 18:01 Uhr

Hier nen Bild von den 30/30 des Bilstein B12, hat sich kaum gesenkt und sieht immer noch ziemlich hochbeinig aus:

30.08.2013 18:09 Uhr

Ähm ja, da muss ich dir zustimmen ! Und das sollen die Dämpfer ausmachen?
Frag nur, da ich die kombi im Bmw 3er hatte und da is von Seriendämpfer zu B8 Dämpfer von der Höhe gleichgeblieben...
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.117 Mitglieder    51 online