a3-freunde - Die Audi A3 Community

Zwangsbeatmung beim Mofa

Letzte Änderung am 07.06.2013 22:10 Uhr


S3Manu92

S3 AUE
Bj. 2002

07.06.2013 21:26 Uhr

Hallo liebe Community,
Habe heute mit meinen Freunden der Leistungstarken Kraftfahrzeuge zusammen gesessen.
Als wir in der Ecke sein altes Hercules Prima 5 SL Mofa standen sahen kam uns die abstrakte Idee ob es möglich sei das Ding mit einem Turbo zu versehen.
Daraufhin haben wir ein wenig gegoogelt und haben einen VZ21 Lader gefunden.
Dieser wird oft in Karts oder zum Spaß in Rasenmähern verbaut.

Nun meine Frage an die Turbofreaks von euch:

Ist so ein Turboumbau generell möglich?
Welche Teile brauchen wir dafür?
Was gibt es bei 2-Taktern mit Vergaser zu beachten?

P.S. Das Ding soll keine Rennen gewinnen, brauch keine Strasenzulassung sondern ist einfach nur aus Gaudi und Freude am schrauben...

Hoffe ihr versteht diesen Thread nicht falsch und habt vielleicht ein Paar Tipps.

...im Umbau...

Paddy85

A3 8L / Golf R 1.8T AGU / TSI
Bj. 1998 / 2015

07.06.2013 22:04 Uhr

das Problem was ich in erster Linie sehe ist, dass es ein 2 Takt Motor ist. Also das Gemisch sammelt sich erst im Kurbelwellengehäuse. Du bekommst nicht den durchfluss hin wie bei einem 4 Takter. Durch den größeren Abgaswiderstand, der durch den Turbo entsteht, wirst keine Leistung haben....Zudem keine Ölpumpe... Leistungssteigerung erreichst du nur mit nem anderen Auspuff und ner neuen Vergasereinstellung!

Mein A3 fährt mit GAS!
Alles zum Thema Stabi: http://s1.directupload.net/file/d/2333/5w2on9pt_pdf.htm
noch mehr und incl. Einbauanleitung http://tinyurl.com/6ku4nca

S3Manu92

S3 AUE
Bj. 2002

07.06.2013 22:10 Uhr

Ja aber bei den 2-Takter Rennkarts geht es doch auch...
Wie gesagt es soll keine Rennen gewinnen, solange es fährt wars den Aufwand Wert...

...im Umbau...
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.117 Mitglieder    160 online