a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] S3 Projekt mit 400ps

Letzte Änderung am 22.04.2016 17:56 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


25.06.2013 15:09 Uhr

Hallo Leute,
Ich habe mir vor kurzen einen S3 mit Motorschaden (Pleuellager 1Zyl.) gekauft. Ich habe schon einiges im Bereich Motortuning und Turboumbauten gemacht. Auch 1.8T Motoren, aber dabei nie eine Leistung von 340Ps überschritten.

Mein S3 ist ein APY bj 1999. Mein Ziel ist eine Leistung von ca 390-410 Ps. Und da es beim 1.8T ja sehr viel Auswahl an Serienteilen sprich Zylinderkopf vom AEB mit Saugerwellen oder gleich Saugerkopf vom AGN oder ADR gibt wollte ich speziell die Leute hier im Forum Ansprechen die wirklich eine Leistung von 390-410 PS am 1.8er fahren.

Für den Umbau habe ich einen GT 2871R ar 0,64, für den Block H-Schaft Stahlpleuel und Serien S3 Kolben. Software fahre ich Trijekt.

So jetzt meine Fragen an Euch!!

1: Würdet ihr für meine Angestrebte Leistung nur die Nockenwellen vom AGN oder ADR nehmen oder brauche ich einen Zylinderkopf mit größeren Ansaugkanälen zb. vom AEB.

2: Was haltet ihr von der Serienvedichtung 8,9:1 für die 400Ps. Komme ich da hin oder soll ich 8,7:1 machen?


Danke schon mal, mfg

A3Pascal

A3 8L ASZ Quattro
Bj. 04/2003

25.06.2013 19:40 Uhr

8,5:1 und ein GT3071

wer langsamer fährt, wird länger gesehen ...

25.06.2013 19:51 Uhr

Ok das ist ja schon mal was. Ich dachte 8,5:1 ist schon bischen tief.
@a3pascal: an der Füllung (sprich nockenwelle oder zk) hast du nichts verändert?!

Danke

BW-Boosted

S3 / VR6Turbo / A3 1.8T / 2.8T / 1.9T
Bj. 02 / 92 / 98

25.06.2013 19:57 Uhr

Ich würde auch weiter runter gehen, dafür nen anständigen Lader. Net so ne olle GT Krücke

S3 8L 1.8T mit Eigenbau K04-023 --> 347PS
S3 8L 1.8T mit EFR 6758 Twinscroll --> 4xx PS
VR6 Turbo mit EFR 7163 TwinScroll --> 5xx PS
A3 8P TDI für den Altag, aber Ultras gehen immer :)

25.06.2013 20:04 Uhr

Ja dadurch meine Leistun gezielt auf 400 ps gelegt wird und später nicht mehr werden soll will ich ja die Verdichtung nicht grundlos in den Keller geben.

Damit er unten rum nicht so tot ist.

Ok was würdest du für einen Lader nehmen?
Bin für Erfahrungs Vorschläge gerne offen.

Motorradteig

5,0 Biturbo, 1,8T, V
Bj. 2008, 1999, 2014, 2015

25.06.2013 21:17 Uhr

Auf jeden Fall nicht diese Garretdinger.

K16 und fertig ist die Musik brauchst auch nicht unbedingt Saugernocker, kommst auch so hin.

Hatte ohne bearbeiteten Kopf mit serienpleul um die 400ps.

Ansprechverhalten so um 4000 geht es richtig vorwärts.

Gruß Alex

A3Pascal

A3 8L ASZ Quattro
Bj. 04/2003

25.06.2013 22:11 Uhr

Hab bis jetzt bei 4 Umbauten Tatkräftig mit gemacht für ein eigenes Projekt ist zur Zeit kein Budget da!

Bis jetzt hab ich nur GT verbaut und für gut empfunden @Motorradteig K16 "modifiziert" hat google jetzt überwiegend ausgespuckt! Von welchen Anbieter ist denn dein Lader?
grüße

wer langsamer fährt, wird länger gesehen ...

Motorradteig

5,0 Biturbo, 1,8T, V
Bj. 2008, 1999, 2014, 2015

25.06.2013 23:35 Uhr

von TTE in Dachau, die bauen genau nach Deinen Vorstellungen und haben richtig Ahnung

Grüße Alex

BW-Boosted

S3 / VR6Turbo / A3 1.8T / 2.8T / 1.9T
Bj. 02 / 92 / 98

26.06.2013 7:30 Uhr

Also wer geil drauf ist soll EFR oder GTX nehmen. Größere Leistungsdichte bei kleinerem Volumen bedeutet im umkehrschluss bessere Performance!
Ich privat mache nur noch bei solchen leistungen K16 mit Twinscroll. 400PS und Lader kommt ab 2000rpm. Seitdem ich damals in den Genuss gekommen bin baue ich nie wieder was anderes.

S3 8L 1.8T mit Eigenbau K04-023 --> 347PS
S3 8L 1.8T mit EFR 6758 Twinscroll --> 4xx PS
VR6 Turbo mit EFR 7163 TwinScroll --> 5xx PS
A3 8P TDI für den Altag, aber Ultras gehen immer :)

RealMike

S3 1.8 5VT
Bj. 2000

27.06.2013 23:21 Uhr

Kommt immer erst darauf an wieviel mal ausgeben will. Danach richtig sich dann alles.

Wenns günstig sein soll evtl. GT3071R mit T25 Flansch auf normalen Gußkrümmer. Ist easy zu bauen, man hat Platz, die Technik hält bei 400 PS auch problemlos und ist alt bekannt...
Ansonsten eben GTX2867R, oder einen EFR6758, was von Precision (GTX28 Style) gäbs auch noch. Die haben auch günstige & echt tolle Sachen. Dann natürlich noch die K16, K24 oder oder oder... :-)

TwinScroll ist genial, aber dafür muss man auch einen guten Krümmer haben. :-(

BW-Boosted

S3 / VR6Turbo / A3 1.8T / 2.8T / 1.9T
Bj. 02 / 92 / 98

27.06.2013 23:41 Uhr

Selbst ist der Mann :-)

S3 8L 1.8T mit Eigenbau K04-023 --> 347PS
S3 8L 1.8T mit EFR 6758 Twinscroll --> 4xx PS
VR6 Turbo mit EFR 7163 TwinScroll --> 5xx PS
A3 8P TDI für den Altag, aber Ultras gehen immer :)

30.06.2013 21:47 Uhr

Also ich glaube doch das es ein Garrett wird, weil er bei Preis Leistung glaub ich am besten ist.

Habt ihr schon Erfahrungen mit Saugernockenwellen. Hab mir sagen lassen das man die Ventielsitze nachpressen soll, wegen dem größeren Hub.

cashmoney

S3 1.8 T
Bj. 01.01

30.06.2013 22:33 Uhr

Falls Du einen richtig guten Krümmer brauchst hab' ich einen von Rothe Motorsport mit T25 Flansch in der Garage herumliegen. Bilder findest Du in meinen Anzeigen.

LG: Anton

Individual Lightweight Raceparts - The lighter...the faster!

www.ilr-carbon.com

AndyB_86

S3 8L
Bj. 2000

24.03.2016 23:17 Uhr

Was muss man denn für so einen Umbau mit k16 rechnen Budgetmäßig? 3 Zoll AGA ist vorhanden und sonst ein apy im s3 8l

leonsberger

S3 AMK
Bj. 2001

22.04.2016 10:10 Uhr

Andy, unter 5000 geht kaum was.

@Dago: Ich würde schon einen Saugerkopf inkl. Sport Ein u. Auslassventile (Nimonic) und Sharan-Ansaugbrücke verbauen.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.168 Mitglieder    130 online