a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Kaufberatung Diesel--> Roststellen, Facelift, und anderes

Letzte Änderung am 24.07.2013 11:53 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


03.07.2013 10:25 Uhr

Hallöchen!

Ich bin momentan auf der Suche nach einem A3 Diesel, welcher meinen kleinen Smart ersetzen soll.
Ich stelle mir da einen A3 1.9 TDI 3-Türer vor mit 90 oder 110 PS (ist ja der gleiche Motor) mit bis zu 125k KM gelaufen und für um die 4000€...


Hab mich nun schon ein wenig durch das Wiki gelesen und durch das Forum, allerdings sind noch ein paar Fragen offen, die ich nun hier bei euch stellen möchte :)

1.
Lohnt es sich einen Facelift zu kaufen?
oder würde auch ein Mittel-Facelift (also 98-00) gehen?
Sind dort sehr relevante Änderungen?

2.
Wie sieht es mit Rost aus?
Habe von Roststellen am Dach und an den Türen gelesen, kann mir nun aber nicht all zu sehr darunter vorstellen... gibt es vielleicht Beispielbilder von den genauen Stellen?
Dach und Türen geben ja eine etwas größere Fläche her, wo Rost kommen kann....
Hatte auch irgendwo mal was von der Heckklappe gelesen... wie sieht es da aus?
Weitere bekannte Rostprobleme (untenrum irgendwas?)

3.
Gibt es sonst irgendwelche Probleme, auf die ich achten sollte?
Probleme mit dem Motor oder ähnliches?

4.
Hab gelesen, dass man einen Tempomat ziemlich einfach bei den Diesel nachrüsten kann.... gibt es da Anleitungen zu? :)

5.
Wie sieht es mit anderen Scheinwerfern aus?
Die AngelEyes von Sonar sollen beim A3 nicht der Knaller sein...
Was für Alternativen gibt es, welche auch paar Jahre halten?
Hab da auch was wegen legale XenonScheinis gelesen.... was gibt es da so?
Gibt es da Unterschiede bei den Baujahren??

6.
Wie sieht es mit anderen Rücklichtern aus?
Unterschiede bei den Baujahren zu beachten oder sonst irgendwas??


7.
wie sieht es mit ner grünen Plakette aus?
Wie schwer/teuer ist es, das Nachzurüsten?


hmmmmmm
ich glaube das war es erstmal :D


Wäre echt supi wenn ihr euch ein wenig Zeit nehmt und mich ein wenig aufklärt :)

Ich wäre euch wirklich sehr sehr dankbar dafür!!!!!!!!! :)


Liebe Grüße

Beitrag wurde am 03.07.2013 10:34 Uhr von BlueBass bearbeitet


DerMitDemAudi
DerMitDemAudi

A3 ASZ mit 530.000km
Bj. 2001

03.07.2013 11:17 Uhr

also rost ist gerne an der vorderen dachkante durch steinschläge oder am dachfalz. außerdem an den türen ganz unten, die ecken fangen zuerst an. ganz unten in den vorderen radkästen rostets auch gerne.

die ganzen devil und angel eyes scheinwerfer sind alle nicht das wahre, vor allem bei der ausleuchtung. am besten sind die vom vorfacelift oder die original facelift.
zum xenon nachrüsten muss du ganz schön geld reinstecken, lohnt sich kaum, dann lieber gleich einen mit xenon suchen. scheinwerfer passen nicht alle in jedes modell, aber mit n bischen bastelt bekommt man jeden scheinwerfer in jeden 8l.

rückleuchten passen alle vom a3 8l egal welches baujahr.

von gelb auf grün umrüsten brauchst nen partikelfilter. lohnt sich eigentlich nur beim diesel wenn du wirklich viel fährst, besonders autobahn damit der filter auch mal freigebrannt wird und oft in städten wo die grüne pflicht ist.

05.07.2013 11:02 Uhr

Hallo
Danke erstmal!

Wo genau ist denn der Dachpfalz?

und ne grüne Plakette brauche ich leider auf jeden Fall, und einen Diesel auch (bei über 100km am Tag).


Sonst vielleicht noch ein paar Antworten auf meine Fragen?? :)


Grüße :)

22.07.2013 15:08 Uhr

und ich hätte noch eine Frage:

mit welchen Diesel Motoren ist eine grüne Plakette überhaupt möglich???
Alles Facelift?
Oder wie sieht das so aus?


Danke!!!

Reepow

TT 2.0
Bj. 2014

22.07.2013 20:28 Uhr

soweit ich weiß kann man die grüne Plakette nur mit dem 101 und 131 PS Motor bekommen, mit denen hat man eine gelbe Plakette und kann den Partikelfilter nachrüsten dadurch bekommt er grün.

Bei dem 90 bzw. 110 PS Motor bekommt man die rote Plakette mit dem Filter die gelbe.

Das ist mein Wissensstand da ich selbst mal den 110 PS'ler gefahren bin und das gleiche vor hatte.

Von daher kann ich dir sagen das für die grüne Plakette nur der Facelift in Frage kommt.

Ich hoffe ich habe jetzt kein Unfug erzählt, bitte korrigieren wenn falsch.

Beitrag wurde am 22.07.2013 20:57 Uhr von Reepow bearbeitet


Meggas
Meggas

A3 1.9 TDI
Bj. 2002

22.07.2013 21:42 Uhr

Wichtig wenn du auf Grün aufrüsten willst dass du keinen Quattro kaufst. Hab nen 131 PS Quattro und mir hat man gesagt ich kann keinen Filter nachrüsten da da die Haldex und der Auspuff im Weg ist.
Zu den anderen Fragen:
Rost ist gerne im Dachfalz, also in der Vertiefung zur Türe hin, da steht das Wasser und kann schlecht ablaufen.
Andere Stelle ist die Türe unten, also zur schwarzen Gummileiste hin, fängt vorne oder hinten an der Türe an an den Schrauben und rostet dann vor. Kommt daher dass da die leisten geschraubt sind, sich da der Dreck sammelt und das dann gammelt.
Motorhaube zur Scheibe hin rostet auch gerne mal, weil sich da auch des Wasser sammelt. Technisch gibt's meiner Erfahrung nach wenig zu beachten. Bremsen gammeln gerne mal fest, Turbo kann den Geist aufgeben aber so wüsste ich jetzt von Technik Macken nix, da kann dir evtl wer weiterhelfen wenn's was gibt.

Rückleuchten unterscheiden sich von FL zu VFL einfach ma goggeln. Generell würde ich zum FL (ab 00) tendieren, da mir das FL besser gefällt, innen wie außen.

Just my 2 Cents
Meggas


22.07.2013 21:46 Uhr

okay, vielen dank erstmal für die Antworten! :)

Werd mich so langsam mal umschauen, was sich so finden lässt ;-)
Vielleicht bin ich ja bald auch ein A3-Freund :P

BringSun

A3 1,9 TDI
Bj. 2001

23.07.2013 10:40 Uhr

Es kommt auf den Motor an welche Plakette du ohne DPF bekommst.
131PS = gelb
110PS= ATD (gelb) und den AXR (grün).
90PS = grün

Beitrag wurde am 23.07.2013 10:41 Uhr von BringSun bearbeitet


BW-Boosted

S3 / VR6Turbo / A3 1.8T / 2.8T / 1.9T
Bj. 02 / 92 / 98

23.07.2013 11:25 Uhr

90PS 1,9TDI bekommt direkt grün?????

S3 8L 1.8T mit Eigenbau K04-023 --> 347PS
S3 8L 1.8T mit EFR 6758 Twinscroll --> 4xx PS
VR6 Turbo mit EFR 7163 TwinScroll --> 5xx PS
A3 8P TDI für den Altag, aber Ultras gehen immer :)

BringSun

A3 1,9 TDI
Bj. 2001

23.07.2013 12:12 Uhr

glaube so etwas gelesen zu haben. Mit dem 110PS stimmt, hatte mir damals auch überlegt wegen der Plakette.
Anhand der Schlüsselnummer kann man aber alles easy prüfen.
http://www.feinstaubplakette.de/

Tamariel
Tamariel

A4 B6/S4 B7 1.9 TDI AVF/4.2 BBK
Bj. 2003/2006

23.07.2013 12:45 Uhr


Es kommt auf den Motor an welche Plakette du ohne DPF bekommst.
131PS = gelb
110PS= ATD (gelb) und den AXR (grün).
90PS = grün


Ganz ehrlich? Will ich sehen.
Die VP diesel haben doch fast alle nur euro2 und kommen mit filter grad mal auf ne gelbe Plakete.
Die PD haben dann euro 3 und standardmäßig die gelbe Plakete und lassen sich auf die grüne Filtern, wenn es einen passenden gibt (siehe quattro problem).
Erst die Euro 4 Diesel, wie sie zb im 8p verbaut wurden, können ohne Filter die grüne bekommen.

TDI: S4:

BringSun

A3 1,9 TDI
Bj. 2001

23.07.2013 12:54 Uhr

wie gesagt bei den 110 PS bin ich mir sicher
Der AXR hat ein Abgasrückführungskühler verbaut = die Euro 3 / D4 somit grüne Plakette.

BW-Boosted

S3 / VR6Turbo / A3 1.8T / 2.8T / 1.9T
Bj. 02 / 92 / 98

23.07.2013 12:55 Uhr

Deswegen wundert es mich ja. Ich hab als zweitwagen den 1.9er Verteilerpumpe 90PS Bj 98.
Leider momentan den Fahrzeugschein nicht griffbereit, aber dass der sofort grün bekommt kann ich mir nicht vorstellen

S3 8L 1.8T mit Eigenbau K04-023 --> 347PS
S3 8L 1.8T mit EFR 6758 Twinscroll --> 4xx PS
VR6 Turbo mit EFR 7163 TwinScroll --> 5xx PS
A3 8P TDI für den Altag, aber Ultras gehen immer :)

Tamariel
Tamariel

A4 B6/S4 B7 1.9 TDI AVF/4.2 BBK
Bj. 2003/2006

23.07.2013 16:02 Uhr

der axr ist auchn pd und als 74kw geführt, .
Die angesprochenen 66 bzw 81 kw modelle sind die guten alten vp diesel, die halt durch ihre langlebigkeit und den niedrigen verbrauch bestechen können. Wohl gemerkt, wir beziehen uns auf die Motoren die es im A3 gab.
Mit dem gleichen motor ist eigentl nur der ahf als 66/81kw geführt, sonst unterscheiden sie sich zumind vom mkb je nach baujahr und damit auch von Einzelheiten.

Beim Kauf wird es halt schon schwer werden ein mindestens 12 jahre altes auto zu finden, dass nur 10tkm pro jahr bewegt worden ist und dabei in gutem annehmbaren Zustand bleibt. Bei dem Budget würde ich lieber einen mit mehr Kilometer nehmen, die auch wirkl nachvollziehbar sind (am besten 1.Hd) und nur 3000 zahlen und den restlichen tausender in eine überholung von Fahrwerk und bremsen stecken.

Tante €dit:
http://suchen.mobile.de/auto-inserat/audi-a3-1-9-tdi-ambition-alu-klima-schiebed-gra-münchen/181907229.html
Den finde ich zb gut ausgestattet, lange in 2.Hd und Facelift mit Schiebedach und WiSo Reifen. Um den Rost an der Tür kommst bei keinem A3 rum, die gammeln alle unter der Leiste. Da kannst selber kostengünstig abbauen und wegschleifen+zinkvorsorge mit lack und Folie drüber, solang wie noch Metall da ist. Und das mit der Vorderachse zähle ich in das "Gesparte" mit rein. Grad beim Preis würdi zb schaun was in dem angesprochenen Wertgutachten an den Mängeln aufgeführt ist und dann runterhandeln. Und Tüv neu oder guten Nachlass.

TDI: S4:

Beitrag wurde am 23.07.2013 16:13 Uhr von Tamariel bearbeitet


24.07.2013 8:22 Uhr

Hallo und danke erstmal für eure Kommentare!

Ehrlich gesagt komme ich gerade nicht mehr mit confused

Mit welchem Motor ist nun eine grüne Plakette möglich und mit welchem nicht? (leider benötige unbedingt eine sadyes )


@Stephan: danke für den Rat/Tipp, allerdings werde ich so 20-25 tausend km im Jahr damit abfahren, sodass ein Auto mit so viel KM schon auf der Uhr denke ich keine gute Alternative ist... Mal abgesehen vom Motor, es leiden ja auch Karosse, Sitze, etc....
Ich weiß, dass das Budget nicht besonders groß ist, allerdings könnte bzw. würde ich auch nochmal nen Tausender drauf legen, wenn es sich denn lohnt!
Wird denke ich schwierig, aber ich denke auch machbar...

Die wichtigste Sache ist definitiv nun die Sache mit der Plakette... (im Ruhrgebiet, Düsseldorf und Co wird das nächstes Jahr echt problematisch...)


Grüße!
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.184 Mitglieder    82 online