a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] s3 Ansaugsystem

Letzte Änderung am 18.06.2015 20:21 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


Kani

S3 2.0 Turbo
Bj. 2007

24.07.2013 20:20 Uhr

Morgen: ... wollte mich mal schlau machen... also ich bin am überlegen zwischen einer forge twintake carbon air box , oder einem evo Ansaugsystem. Hat jemand Erfahrungen damit ??

 


A3lueneburg

A3 2.0 tfsi (bwa)
Bj. 01.2006

24.07.2013 20:26 Uhr

Von der forge hab ich nichts gutes gehört. Würde an deiner Stelle entweder die Evoms (ohne Tüv) oder die HFI V2 (mit Tüv) nehmen.

Codierungen in Hamburg möglich!

Kani

S3 2.0 Turbo
Bj. 2007

24.07.2013 20:39 Uhr

hmm hab eigentlich eher zur forge tendiert weil sie an den orginalen punkten am grill mit frischluft versorgt wird und bei der evo nur der luftfilter (pilz) drauf ist der zieht ja eigentlich nur die warme luft im motor oder ... gut ist halt das mann am steuergerät nix ändern muss ??

Kani

S3 2.0 Turbo
Bj. 2007

24.07.2013 22:39 Uhr

also hab jetz hfi v2 bestellt... binn mal gespannt

Pik

S3 8P BHZ
Bj. 2007

24.07.2013 23:29 Uhr

Warum sollte man bei einer Änderung die nur was fürs Ego ist, etwas am Steuergerät ändern?

lac

A 3 CAYC
Bj. 11/2009

25.07.2013 8:57 Uhr


Warum sollte man bei einer Änderung die nur was fürs Ego ist, etwas am Steuergerät ändern?


Der war fies, aber gut happy

1+1=0

Pik

S3 8P BHZ
Bj. 2007

29.07.2013 15:29 Uhr

Ich weiß nicht wie oft wir das schon mit 0.0% Unterschied ausprobiert gaben... Es gibt im GTI6 Forum aber in der Tat welche die darüber jodeln. Unglaublich...

Cobra57
Cobra57

S3 8PA 2.0 TFSI
Bj. 07/2009

30.07.2013 20:52 Uhr

Ich werde mir auch die HFI V2 zulegen. Ich bin auch überzeugt das die Ansaugung selbst ohne Anpassung der Software ein kleines Leistungsplus bringt.yes

Untersteuern ist wenn man den Baum zuerst Sieht, Übersteuern ist wenn man den Baum zuerst hört...

Pik

S3 8P BHZ
Bj. 2007

30.07.2013 21:58 Uhr

Sie bringt mit und ohne keinen Leistungsplus. +4PS und +5Nm kann man bei jeder Stufe1 noch nachprogrammieren. Das ist dann die individuelle Abstimmung wegen einer veränderten Ansaugung. Wow ;)
Ich hab ohne Ansaugung Stufe1 mit 311PS und ~446Nm. Mit "standard" 300PS/400Nm Stufe1 Abgastemperaturen.

Ernste Frage. Die originale Stutze ist zweigeteilt womit nicht nur ggbf. eine vermutete Wasserabscheidung stattfindet, sondern auch so ein fester Schlauch - der vor dieser unteren Hälfte nach oben rundgebogen ist - damit "bepustet" wird. Was passiert damit bei der HFI v2?

Pik

S3 8P BHZ
Bj. 2007

02.08.2013 12:59 Uhr

Ich revidiere ;) Es ist in der Tat so es bestätigt sich auch abseits der FTS (?) Messungen, daß nah des mittleren Drehzahlbereiches 3-4 PS und 6-7 Nm bei rauskommen. Auf die Endleistung wirkt sich das aber nicht aus. Bei VAGs Turbodiesel. Manche meinen, das merkt man. Naja... Es ist aber messbar.

Beim TFSI soll es dagegen soll es noch grad so messbar sein (?) Also weniger als beim TDI. Von spürbar dürfte man dann nicht mehr sprechen können, wenn es sich dabei um weniger als obenerwähnt handelt. Leider hab ich noch keine Durchschnittswerte

Gilt jetzt für stock oder Stufe1. Die Leute vom Wettbewerb (Autorennen) nutzen diese bzw. die TT-S Ansaugung - beliebtes pro Argument - da sie anders chippen ;) als 0815 Stufe1 und da können solche Unterschiede auch mal entscheiden, ob man vor der Spitzkehre Fuß in die Tür bekommt um danach zu überholen. Oder halt nicht bekommt.

Im Straßenverkehr, auch wenn ein M135i grad stört :) - halte ich das trotzdem für nicht wirklich relevant. Man muß es also technisch gesehen nicht für völlig nutzlos erklären, den Nutzen darf man aber realistisch betrachten.
Was man auf jeden Fall merkt ist eine veränderte Akkustik der Ansaugung :D

Cobra57
Cobra57

S3 8PA 2.0 TFSI
Bj. 07/2009

12.08.2013 20:03 Uhr

Jetzt am 15.08 wird die Ansaugung bei mir eingebaut mit Eingangs und Ausgangsmessung danach werde ich mal berichten wie mein Eindruck so ist yes

Untersteuern ist wenn man den Baum zuerst Sieht, Übersteuern ist wenn man den Baum zuerst hört...

Windtalker86
Windtalker86

A3 8P 2.0 TDI
Bj. 2004

12.08.2013 20:18 Uhr

Mach bei der Eingansmessung aber mal nen sauberen Filter rein vorher..
Sonst ist der Vergleich etwas schwammig

Cobra57
Cobra57

S3 8PA 2.0 TFSI
Bj. 07/2009

12.08.2013 20:26 Uhr

Mach bei der Eingansmessung aber mal nen sauberen Filter rein vorher..
Sonst ist der Vergleich etwas schwammig


Das habe ich noch gar nicht bedacht. Ich werde mal schauen was ein neuer Papierfilter kostet und dann darüber nachdenken.

Untersteuern ist wenn man den Baum zuerst Sieht, Übersteuern ist wenn man den Baum zuerst hört...

Windtalker86
Windtalker86

A3 8P 2.0 TDI
Bj. 2004

12.08.2013 20:35 Uhr

Bei meinem Wagen originaler ca. 40€
Zubehör ca 20€ wenns hochkommt..


Wurde ja schon desöfteren erwähnt, deswegen nur die Kurzfassung:
Austauschmatten (Baumwolle etc.) -> gefühlte Leistungssteigerung.. klar, wenn der Papierfilter vorher x tkm drinne war und somit zu ist..
neuer Papierfilter rein..selber Effekt

Cobra57
Cobra57

S3 8PA 2.0 TFSI
Bj. 07/2009

12.08.2013 20:45 Uhr

Wenn muss es ein Papierfilter sein ich bin am überlegen ob das durchpusten mit Druckluft nicht ggf ausreichen könnte.

Untersteuern ist wenn man den Baum zuerst Sieht, Übersteuern ist wenn man den Baum zuerst hört...

Beitrag wurde am 12.08.2013 20:48 Uhr von Cobra57 bearbeitet

Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.117 Mitglieder    195 online