a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Lambdasonde defekt ? keine Spannung Kanal 033

Letzte Änderung am 25.12.2017 18:53 Uhr


miko87
miko87

A3 1.6
Bj. 2001

28.07.2013 14:22 Uhr

Hallo
Ich habe seit langem Drehzahlschwankungen beim Standgas und manchmal geht der Wagen auch beim Kaltstart kurz vor lambdaregeleung sporadisch aus.

Ich habe mal mit nem VCDS Tester meine Lambdawerte ausgelesen, und leider wird mir nicht die Lambdasondenspannung angezeigt... (SIEHE FOTO)

Ich kämpfe schon seit langem mit dem Problem :
http://www.a3-freunde.de/ forum/index.php?p=ethread& tid=135243

An die Experten, bitte schaut euch mal das Foto an bzw die Lambdawerte, heisst es, wenn da keine Spannung pendelt beim kanal 33, dass die Lambdasonde defekt ist ?

 


miko87
miko87

A3 1.6
Bj. 2001

28.07.2013 14:25 Uhr

Überigens ist der Wagen mit einer Prins VSI 2 anlage nachgerüstet, beim Gas Betrieb sind die Probleme häufiger nur der umrüster meint dass die Gasanlage 100% zu benzinbetrieb eingestellt ist. Er hat sich auch die mühe gegeben und 2-3 überprüft. Die Lambdaspannung wird sowohl beim gas als auch beim Benzinbetrieb nicht angezeigt.

miko87
miko87

A3 1.6
Bj. 2001

29.07.2013 9:12 Uhr

keiner eine idee :( ?


Muss im MWB33 FELD 2 angezeigt werden ?

Ich bräuchte eure hilfe damit ich nicht unötig die Lambdasonde austauschen muss, falls diese nicht defekt ist.

Beitrag wurde am 31.07.2013 1:25 Uhr von miko87 bearbeitet


miko87
miko87

A3 1.6
Bj. 2001

31.07.2013 1:37 Uhr

kann mir hier wirklich keiner helfen ? oder wenigstens sagen ob im MWB 33 FELD 2 was stehen muss bei einer Breitbandsonde ?

DJ-SIL
DJ-SIL

A3 8L 1.6 AVU
Bj. 2002

31.07.2013 10:28 Uhr

Was steht im Fehlerspeicher ?!

Lambdasonde im warmen Zustand kannst du im Kanal 99 prüfen.. Wert wird in % angezeigt.. und sollte zwischen -10% und 10% schwanken. Ideal ist immer so gut wie 0% dann wird direckt richtig eingespritzt.

Ansonsten die Sonde ist eigendiagnosefähig, wenn sie hin ist, steht sie im Speicher ;-)

Android Entwickler
Folge mir: Google+

Donate to Me

miko87
miko87

A3 1.6
Bj. 2001

31.07.2013 12:56 Uhr

Im fehlerspeicher steht immer 0171 system to lean . Welche lambdawerte muss ich denn betrachten um falschluft auszuschliesen?? Und das mit mwb 33 das keine spannung angezeigt wird ist das normal??

DJ-SIL
DJ-SIL

A3 8L 1.6 AVU
Bj. 2002

31.07.2013 20:37 Uhr

Vergiss es mit der Spannung, das ist völlig egal und hat mit deinen Fehler nichts zu tun !
Laut diesen Fehlercode arbeitet deine Sonde korrekt, sie hat erkannt das dein Gemisch zu mager ist.
Es gibt (fast) nur 2 möglichkeiten:

A: Falschluft im Ansaugsystem.
B: Luftmassenmesser defekt. (LMM)

Wie du Falschluft finden kannst, steht hier massig im Forum .. ist eig. das größte Problem vom A3 überhaupt^^.
Einfach mal die Suche nutzen... kann dir die Beiträge vom User: Audimeister ans Herz legen.

Android Entwickler
Folge mir: Google+

Donate to Me

Beitrag wurde am 31.07.2013 20:39 Uhr von DJ-SIL bearbeitet


Pow3rus3r
Pow3rus3r

RS6 Plus 4F 5.0BiT / S3 8P 2.0TFSI BHZ
Bj. 2010 / 2007

21.12.2017 14:43 Uhr

Ich muss den Thread mal ausgraben, da ich aktuell ein ähnliches Problem habe.

Ich habe derzeit einen A3 '02 mit 1.6 AVU hier, der bei Teillast extrem ruckelt (und auch nur, wenn der Motor warm ist). Bei Volllast ruckelt nix und bei kaltem Motor läuft er auch relativ unauffällig.

Bei dem Eimer wurden Zündspule, Zündkabel, Zündkerzen, und LMM schon erneuert. Falschluft zieht er auch nicht. Im MWB 33 im MSG zeigt er im zweiten Feld ebenfalls keine Spannung an, die ja eigentlich zwischen 1,4V und 1,6V liegen sollte.

Im Fehlerspeicher steht jedoch kein Fehler und die MIL ist auch nicht an. Die Nachkat-Sonde zeigt 0,99V Spannung an und die springt auch marginal hoch und runter. Die Vorkat-Sondenwerte liegen aber alle bei 0% bzw. es wird keine Spannung angezeigt.

Klingt für mich sehr nach einer defekten Vorkatsonde. Oder könnte es noch was anderes sein?

Gruß
Thomas

(Invalid img)

(Invalid img)

EEEH, wat is mit die Starthilfekabel?!

21.12.2017 22:17 Uhr

Für mich klingt das nach lambdasonden problem. Die lambdasonde mal abziehen und testen. Wenn der motor besser läuft im warmen zustand dann lambdasondeaustauschen undzwar vorkatsonde. Bei kaltstart und im kaltem zustand läuft der motor auf festen Werten. Bei warmen motor sieht es wiederrum anders aus.

Pow3rus3r
Pow3rus3r

RS6 Plus 4F 5.0BiT / S3 8P 2.0TFSI BHZ
Bj. 2010 / 2007

25.12.2017 18:53 Uhr

War die Vorkat Sonde. Hatte sie am Freitag getauscht - seitdem läuft die Kiste wieder einwandfrei.

Gruß
Thomas

(Invalid img)

(Invalid img)

EEEH, wat is mit die Starthilfekabel?!
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.721 Mitglieder    223 online