a3-freunde - Die Audi A3 Community

Kaufberatung A3

Letzte Änderung am 18.02.2014 18:13 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


18.09.2013 22:42 Uhr

Hallo ihr A3-Freaks,

lasst mich euch kurz vorstellen. Mein Name ist Marcel ich bin 22 Jahre alt und fahre zur Zeit noch einen Polo 6R. Nächstes Jahr möchte ich mir einen Audi A3 holen und möchte diesbezüglich eure Beratung. Mein Budget für nächstes Jahr beträgt circa 10000€. Kaufen möchte ich meinen A3 definitiv von einem Händler. Welches Baujahr könnt ihr mir bei dem Budget am ehesten empfehlen? Am liebsten wäre mir eigentlich das 2008 Baujahr weil ich gerne den digitalen Bordcomputer hatte. Ausserdem möchte ich definitiv einen 5 Türer. Welcher Motor ist zu empfehlen? Möchte ein wenig Fahrspass bei Verhältnismäßigen Unterhalt. Ich hoffe ihr könnt mir ein paar Vorschläge machen, damit auch ich bald A3-Fahrer bin.

unbekannt

18.09.2013 22:47 Uhr

1.8 T oder 2.0 TFSI wenn du nach Benziner suchst. Preislich kann 10.000 ausreichend sein, oder um Lichtjahre zu wenig, je nachdem ob du ein nacktes oder ein geiles Modell willst, sprich Leder, Xenon, Bose, Panorama, S-Line...

Beitrag wurde am 18.09.2013 22:48 Uhr von bearbeitet


Erik0210

A 3 Sportback TDI PD
Bj. 2007

19.09.2013 0:47 Uhr

Wenn du mehr km im Jahr fährst empfehle ich dir den 2.0 TDI mit 140 PS... Sehr Sparsam wenn man ihn nicht tritt und macht auch Spass wenn man ihn bisschen tritt.. 320 Nm sind ja auch nicht so übel ;) ... Ich fahr den mit der Ambiente ausstattung von ende 2007, Top Zufrieden mit dem Wagen ;)

19.09.2013 8:19 Uhr

Vielen Dank schon mal für die Tipps also ich fahre so 10-15000KM pro Jahr.

MaD
MaD

A3 Sportback DSG 2.0 TFSI
Bj. EZ 08/2005 Modell 2006

19.09.2013 11:29 Uhr

Also mit deinen 10.000€ bekommste schon was ordentliches mit Baujahr 2005-2007.

Ich fahre einen 2006er 2.0 TFSI 200PS - geht wie Sau - braucht 10L/100km
Dann haben wir noch einen 2005er Golf 5 (Baugleich mit A3) mit 2.0 TDI 140 PS - geht ebenfalls wie Sau - braucht 5,5L/100km

Aber erlaubt ist ja, was gefällt !

Was stellst du dir denn so vor?

Bei 10-15tkm im Jahr ist es heutzutage egal ob Benziner oder Diesel.

Scheiß auf Chuck Norris - Spongebob grillt unter Wasser !

19.09.2013 15:12 Uhr

Was hast du damals für deinen bezahlt MaD? Muss man bei dem Motor etwas bestimmtes beachten? Also wie gesagt am liebsten wäre mir eigentlich mit ein 2008 Modell wegen dem digitalen Bordcomputer. Aber das wichtigste ist mir ein solider A3 mit ein bisschen Dampf der auch vom Unterhalt her im angemessenem Rahmen liegt, also ich bin Kompromiss bereit :)

Nico_93
Nico_93

Leon 2.0TSI
Bj. 2014

19.09.2013 16:16 Uhr

Soweit ich weiß, ist ein 2.0T in der Versicherung deutlich teurer als ein 1.8T, meiner mit quattro ist bspw. eingestuft wie ein S3...

Das mit dem Verbrauch vom 2.0T kann ich bestätigen, 10 Liter sinds wenn man ihn normal - sportlich fährt, möglich sind natürlich auch 7,5 - 8 Liter, aber das ist dann wirklich nur bei sehr gemütlichem Fahren zu erreichen...

Der 1.8T geht allerdings auch ziemlich gut, hier wäre z.B. einer ab 2008
http://suchen.mobile.de/auto-inserat/audi-a3-1-8-tfsi-sportback-ambition-navi-top-zustand-essen/183865169.html?lang=de&utm_source=DirectMail&utm_medium=textlink&utm_campaign=Recommend_DES

Der hat RNS-E, Xenon und Co. allerdings viele km...
Bei diesem Budget muss man eben wissen ob man eher beim Alter (sprich auch bis bpsw. 2005) Abstriche machen will, oder eben bei der Ausstattung.
Generell ist der 2.0T in der Anschaffung aber immer (wie ich finde, deutlich) teurer, habe für meine Freundin auch nach einem 1.8T oder 2.0T gesucht, dann wäre ein 1.8T mit Chip die günstigere Lösung.

Bei einem Diesel ist die Versicherung und die Steuer teurer, das sollte man beachten.

Fährste quer, siehste mehr.

19.09.2013 19:27 Uhr

Sind die Kilometer hier nicht schon viel zu viel? Kann mir einer von euch sagen was der Bordcomputer beim 2006 Modell so kann? Würde gerne einen A3 mit relativ wenig Kilometern kaufen.

20.09.2013 21:46 Uhr

Stimmt es eigentlich dass man bei holländischen Händlern Audis wesentlich billiger bekommt?

unbekannt

23.09.2013 19:53 Uhr


Stimmt es eigentlich dass man bei holländischen Händlern Audis wesentlich billiger bekommt?


Du bekommst sie auch bei Muhammed um die Ecke mit frischen 30.000 km billiger... Falls du die Ironie lesen kannst.
10-15.000 würd ich Diesel noch lange nicht überlegen. Sehe auch keinen Grund, wenn du dir einen 2.0 TFSI leisten kannst der deinen Ansrpüchen genügt.
Wenn Diesel schon unter 15.000 lohnt werden die Benziner bald aussterben.

30.01.2014 23:00 Uhr

Mittlerweile nähere ich mich dem Ende meines Polo Leasingvertrags. Jetzt so langsam muss der Audi kommen :)

Was haltet ihr von dem?

Fahrzeugangebot: Audi A3 1.4 TFSI Sportback*Automatik*Navi*Xenon* für 12990 EUR
http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=189626040

waxy

A3 8P Sportback BZB
Bj. 10/2007

31.01.2014 6:40 Uhr

die 1.4er t sind nicht so der bringer...google mal nach dem motor.

Fehlerspeicher auslesen und codieren im Raum 31...

01.02.2014 10:00 Uhr

Was wäre ansonsten zb mit diesem hier?
Fahrzeugangebot: Audi A3 Attraction für 12490 EUR
http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=188719900

Dieser hätte auch den Parklenkassistent.

Surreal4
Surreal4

A3 2.0 TDI BMM
Bj. 08/07

01.02.2014 10:19 Uhr

1,6er krücke und 12.000€ für ausgeben. Bitte nicht ....

01.02.2014 10:25 Uhr

Ich nenne hier am besten mal die Kriterien die mir wichtig sind:
1. Baujahr ab 2010
2. Budget max 14000€
3. Sollte schon was sportlicher sein
4. Pdc zzumindest hinten

Optional :
1. 4 Türer
2. Navi am liebsten das farbige
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.150 Mitglieder    70 online