a3-freunde - Die Audi A3 Community

Passen Audi 16" Radzierblenden auf alle 16" Stahlfelgen?

Letzte Änderung am 05.10.2013 21:55 Uhr


heile
heile

A3 Sportback 1.4 TFSI
Bj. 2013

05.10.2013 15:16 Uhr

Hallo zusammen,

habe eine Weile hin- und herüberlegt, aber jetzt gibt es für den Winter doch Stahlfelgen, so wichtig ist mir die Optik nicht. Hatte bisher bei meinem 8P Sportback sowieso auch nur diese nicht gerade hübschen Audi 9-Loch Alufelgen für meine 205/55 R16 Winterreifen, aber die passen jetzt wegen der geänderten Einpresstiefe von 50 auf 48 für den 8V Sportback nicht mehr.

Meine Frage:
Bei eBay findet man ja haufenweise Original Audi 16" Radzierblenden. Passen die auf jede 16" Stahlfelge drauf oder muss man etwas beachten?

Vielen Dank für eure Antworten auf meine Anfängerfrage.
Gruß Stefan :-)

Wir haben eine Verbesserung im Bereich des Nicht-Mehr-Messbaren erzielt.

 


Sportbecker
Sportbecker

A3 Sportback 2,0 TDI CR (CFFB)
Bj. 2010

05.10.2013 17:32 Uhr

OT & meine Meinung: Stahlfelgen nur ohne Radkappen verwenden ;-)

Entschuldige bitte meinen blöden Kommentar, aber mein Niveausensor ist defekt...

unbekannt

05.10.2013 18:28 Uhr

wieso hängst du ein bild von einer alufelge an?

Sportbecker
Sportbecker

A3 Sportback 2,0 TDI CR (CFFB)
Bj. 2010

05.10.2013 19:39 Uhr

...seine alten Winteralus, die er nicht mehr nutzen möchte / kann

Entschuldige bitte meinen blöden Kommentar, aber mein Niveausensor ist defekt...

S3Manu92

S3 AUE
Bj. 2002

05.10.2013 19:48 Uhr

Habe trotzdem noch nicht verstanden warum er nicht die Alus montiert. Sieht immernoch besser aus als jede Radkappe...
Und an der um 2mm geänderten ET wirds wohl kaum scheitern.

...im Umbau...

heile
heile

A3 Sportback 1.4 TFSI
Bj. 2013

05.10.2013 21:30 Uhr

Ich war beim Freundlichen und der hat mir erklärt, dass die bisherigen Räder so für den 8V nicht freigegeben sind, weil da unter Umständen wegen der größeren Einpresstiefe irgendwas schleifen könnte. Ich habe technisch leider keine Ahnung, ob das stimmt oder nicht. Aber nachdem es sich um ein Leasingfahrzeug handelt, soll auf jeden Fall was Freigegebenes drauf. Deshalb jetzt die Stahlfelgen, weil ich für neue Winteralus zu geizig bin, bin ja schließlich Schwabe smile

Ich weiß, dass hier im Forum die meisten von Kunststoffzierblenden abraten und empfehlen, wenn's denn schon die schnöde Stahlfelge sein soll, sie einfach so zu fahren. Das beantwortet aber nicht meine ursprüngliche Frage hmm Aber es ehrt die Leute hier im Forum, dass sie immer auf die bestmögliche Optik des Fahrzeugs bedacht sind und entsprechend Tipps geben. Wenn mir als Ästhetik-Banause aber jemand sagen kann, ob man das Kunststoff-Teufelszeug auf jede Stahlfelge der entsprechenden Größe draufkriegt oder nicht, wäre ich trotzdem dankbar.

Auf jeden Fall einen schönen Sonntag allerseits, ob mit Alu- oder Stahlfelgen, mit oder ohne Zierblenden hello

Wir haben eine Verbesserung im Bereich des Nicht-Mehr-Messbaren erzielt.

S3Manu92

S3 AUE
Bj. 2002

05.10.2013 21:55 Uhr

Radkappen sollten normal alle Handelsüblichen passen.
Nochmal zur ET.
Ich glaube nicht das durch 2mm mehr oder weniger etwas schleift.happy
Aber wenn es ein leasing Fahrzeug ist, würde ich dann auch auf Freigabe achten, bevor du deshalb noch in Schwierigkeiten gerätst.

...im Umbau...
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.159 Mitglieder    153 online