a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Problem: Wasser im Kofferraum

Letzte Änderung am 15.08.2017 21:18 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


mischa77

A3 1.9
Bj. 05/2006

07.10.2013 19:58 Uhr

Servus,
ich hab ein paar fragen, bzw ein Problem dass Fragen mit bringt.

wenn ich meine bodenabdeckung vom Kofferraum hoch mache , steht dort wasser.(im roten bereich steht da Wasser, der filzstreifen in grün ist nass,jedoch nur auf der seite vom sub, in den roten bereichen steht rechts genauso wasser)[Bild 1 & Bild 2]

jetzt meine fragen :

1. hat jemand das selbe problem gehabt und weis wo dass wasser her kommt ? oder wo es undicht ist?hierzu bild 3( linke rückleuchte), kann es an diesem "freiraum" liegen?

2.die linke kofferraumwand[bild 4] wie bekomm ich die ab? wenn mir jemand sagen könnte wo und wie die fest ist wäre super

3. seid kurzem hört sich mein bass komisch an, kanns sein dass sich die dämmwolle vom sub vollgesogen hat und der deshalb wie en 15€ sub klingt(früher hat der maximal bei bass +6 und voller lautstärke "gekratzt")

dass wars auch schon. Ich fahre nen 8p bj 05/06, 3türer fals es was bringt.

ich muss zu geben ich hab nur oberflächlich gesucht aber nix gefunden, wenn es bereits so nen thread gibt könnt ihr mich gern darauf verweisen und hier zu machen

danke schonmal an alle die sich die mühe machen und antworten oder auch lesen

MfG Mischa

       


07.10.2013 23:34 Uhr

Schau mal ob du oben Auf Der kunsstoffleiste Auch Wasser hast. Vom dichtgummi Richtung fahrgastraum. Evtl schließt deine klappe nicht richtig und hier dringt Wasser ein. Oder Der Schlauch des Heckwischers Ist undicht Und es läuft da rein/aus.

mischa77

A3 1.9
Bj. 05/2006

08.10.2013 6:21 Uhr

Ah ok hätt ich dazu sagen sollen, also die bodenabdeckung selbst ist trocken, dass wasser ist nur darunter.

Heckklappen problem mit dem wischer wurde erst vor ein paar monaten behoben und die klappe schliest auch richtig, muss irgendwo anders her kommen

Hansemann

A3 2.0 TDI
Bj. 2011

08.10.2013 8:20 Uhr

Hi.
Ich hatte genau an den gleichen Stellen immer ganz leicht Wasser. Die Lösung war eine neue Kofferraum Dichtung. Seither is es weg.

mischa77

A3 1.9
Bj. 05/2006

08.10.2013 10:05 Uhr

Welche kofferraum dichtung? Kannste sagen wo die is ? Danke erstmal dafür

Weis jemand wie die wand raus geht und das mit der dänmwolle?

WalsumerA3

X1 sDrive20d 2.0TDI Twin Power
Bj. 03.2012

08.10.2013 11:50 Uhr

Hi...

Als ich meinen A3 noch hatte, hatte ich auch Wasser im Kofferraum, an den gleichen Stellen wie du jetzt.
Ich kann dir auch sagen, woran es gelegen hat, habe für die Suche sehr lange gebraucht.... Das Witzige ist, du hast die Fehlerstelle schon Fotografiert, weißt es aber noch nicht :-)

Bei mir war es der Gummi Stopfen, den du auf Bild 2 siehst. Darauf liegt die Heckklappe auf. Dieser war bei mir undicht, das Wasser vom Dach läuft ja Serienmäßig links und rechts an der Heckklappe vorbei, genau an diesem Stopfen vorbei. Dichte diesen mit Silikon ab, und du hast ruhe...


Gruß Sven

Iron8910
Iron8910

A3 Sportback 2.0 TDI
Bj. 2006

08.10.2013 12:21 Uhr

echt ich muss das auch gleich mal mit dem gummi schauen hab das problem auch! genau an den gleichen stellen...
dachte anfang das käm von meinen rückleuchten

danke sven

mischa77

A3 1.9
Bj. 05/2006

08.10.2013 12:58 Uhr

Danke erstma, also an dem zwischen raum zwischen rückleuchte und karosserie kanns nich liegen?

08.10.2013 14:48 Uhr

Gugg dir mal die Lüftungsklappen an....bei mein dad warn die Undicht und es trat Wasser ein!

mischa77

A3 1.9
Bj. 05/2006

08.10.2013 15:06 Uhr

Kannst du mir sagen wo die sind? Bin jetz nich ganz so vertraut mit den einzelteilen

WalsumerA3

X1 sDrive20d 2.0TDI Twin Power
Bj. 03.2012

08.10.2013 17:20 Uhr

Die Lüftungsklappen unter der Stoßstange können es eigentlich nicht sein, da diese schon zu tief liegen, um Wasser in den Kofferraum zu bringen. Die Seitenwände dürften dann nicht feucht sein.

Wenn die Stopfen undicht sind, läuft das Wasser an den Seitenwänden runter in die Reserveradmulde.....

Audi-A3-Tim
Audi-A3-Tim

A3 8P 2,0 FSI (BLX)
Bj. 06/2004

09.10.2013 11:18 Uhr


Bei mir war es der Gummi Stopfen, den du auf Bild 2 siehst. Darauf liegt die Heckklappe auf. Dieser war bei mir undicht, das Wasser vom Dach läuft ja Serienmäßig links und rechts an der Heckklappe vorbei, genau an diesem Stopfen vorbei. Dichte diesen mit Silikon ab, und du hast ruhe...


Danke für den Tipp! Das ist ja schnell gemacht...
Also erst rausdrehen, etwas Silikon drauf und wieder reindrehen?

mischa77

A3 1.9
Bj. 05/2006

09.10.2013 13:11 Uhr

Hab jetz die gummistopfen großzügig mit dichtmasse behandelt, heut abend ist regen gemeldet dann müsste ich es sehen, die seiten flächen hab ich zwar trocken bekommen aber die rote stelle direkt in der reserverad mulde wird immer wieder nass

WalsumerA3

X1 sDrive20d 2.0TDI Twin Power
Bj. 03.2012

09.10.2013 14:47 Uhr

Ja, erst den Stopfen rausdrehen, dann Silikon o.ä. (ich hatte Karosseriekleber genommen) nehmen und das Loch zuschmieren. Anschließend den Stopfen wieder eindrehen und das ganze in der Garage ein paar Stunden vor dem nächsten Regen trocknen lassen....

Iron8910
Iron8910

A3 Sportback 2.0 TDI
Bj. 2006

17.10.2013 18:05 Uhr

Wo genau liegt den der Stopfen? Hab meine Klappe auf und den nicht gefunden :D
liegt der unter denen Plastik teile? Oder kann vllt jemand noch ein Bild machen wo nicht ganz so nah ist =)

lieber gruß
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.159 Mitglieder    167 online