a3-freunde - Die Audi A3 Community

2.0 TDi Turbo upgrade auf +220PS

Letzte Änderung am 11.12.2016 23:03 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


AS3stuttgart

AS3 2.0 TDI
Bj. 2013

03.11.2013 21:29 Uhr

Hy und servus..
mal ne frage .. wer hier im forum hat erfahrung mit dem umbau/upgrade/tausch des turbos gegen was größeres..?
geplant sind +220PS..

.. bitte nur ernste antworten, sollte kein diskussions forum werden von wegen sinn und zweck.. ;)
thanxx

audifahrer___

A3 8P/ 100 c4 TDI-PD / 2.8l V6 QUA
Bj. 11/2004 und 8/1995

03.11.2013 23:12 Uhr

Willst du mit Umbau 220 ps haben oder zusätzliche 220 ps auf deine Serienleistung

sergo84

Exeo ST 2.0 TDI und Audi S3 8P
Bj. 2011 / 2007

03.11.2013 23:31 Uhr

Ich glaub er meint 220PS und mehr erzielen... ( Gesamtleistung )

4500 RPM - where diesel stops and "real engines" start to work.

audifahrer___

A3 8P/ 100 c4 TDI-PD / 2.8l V6 QUA
Bj. 11/2004 und 8/1995

03.11.2013 23:46 Uhr

Denk ich mir auch, was hat denn dein 2.0 TDI Leistung ? Ich versteh bloß nicht warum du erst zu abt gegangen bist und dann danach nen Turbo Umbau machen willst. Mitm nem neuen bzw anderen Turbo musst du (meines wissens) ne einzelabstimmung machen :( und die is nicht billig .

Mehr kann ich leider nicht dazu sagen denn mit dem neuen 2.0 TDI Maschinen kenn ich nicht nicht aus ...


MfG Dani

unbekannt

04.11.2013 13:14 Uhr

Das was auf dich an Kosten zukommt, könntest dir gleich einen S3 holen...*kopfschüttel*

Kosh

8PA 2.0 TDI
Bj. 2008

04.11.2013 20:23 Uhr

Moin,

frage welche Basis Dein 2.0 TDI hat. Ist es ein 150 PS reden wir von fast 50% Mehrleistung. Bisher waren beim 2.0 TDI nur mit Chip 20 bis 25 % realistisch. Mit anderem Lader und LLK so 30 bis 35% + Wassereinspritzung vielleicht mal 40% = 210 Pferde.
Beim 184 PS ist bei den "bekannten" Tunern bis jetzt überwiegend Funkstille. Ich denke dort sind 220 PS vorstellbar. Die Frage bleibt wie Tuning freundlich diese "Aggregat" ist. So wie es aussieht wohl eher nicht, sonst wären da schon ein schöner Testbericht in einigen Magazinen gewesen. Wie man so hörst ist der DFP bzw. die Abgastrübung dort ein erhebliches Problem. Naja abwarten und Tee /Bier trinken.

Beitrag wurde am 04.11.2013 20:24 Uhr von Kosh bearbeitet


AS3stuttgart

AS3 2.0 TDI
Bj. 2013

04.11.2013 22:43 Uhr

Hy, ja ich war einer der ersten der sich den neue 8v gekauft hatte, damals gabs den 184ps Diesel noch nicht.. Ich interessier mich einfach fürs Thema Diesel und 220ps aufwärts.. Benziner auf ü 300ps zu bringen is ja recht einfach aber warum grad beim tdi fast unmöglich ?? :)
Hab gehört techtec hatte nen 8p tdi mit 234ps und 560nm standhaft..?

AS3stuttgart

AS3 2.0 TDI
Bj. 2013

04.11.2013 22:49 Uhr

Zum Thema warum ich mir kein S3 gekauft habe-- ich hatte nen Leon Cupra-r (Audi S3 BAM MOTOR) und eigentlich nur Ärger gehabt..
Und mit meinen jetzigen TDI hab ich Null Probleme ... Und auf der teo in Stuttgart an der Ampel lass ich so einiges stehen :D
S3/r-32/meganRS/sciroccoR/Golf-R/ ;)
Mit nen tdi die Benziner Turbos stehen zu lassen macht halt saumäßig Spaß :)

sergo84

Exeo ST 2.0 TDI und Audi S3 8P
Bj. 2011 / 2007

04.11.2013 22:59 Uhr

Glaub um einen S3 oder Golf R mit einem TDI hinter sich zu lassen, braucht man schon +250PS

4500 RPM - where diesel stops and "real engines" start to work.

Brausepeter

A3 2.0 tdi
Bj. 2009

04.11.2013 23:07 Uhr

naja beim ampelstart nicht umbedingt ':)

sergo84

Exeo ST 2.0 TDI und Audi S3 8P
Bj. 2011 / 2007

04.11.2013 23:11 Uhr


naja beim ampelstart nicht umbedingt ':)


Wenn eine Niete am Steuer hockt dann ja, aber sonst überhaupt keine chance..

4500 RPM - where diesel stops and "real engines" start to work.

AS3stuttgart

AS3 2.0 TDI
Bj. 2013

04.11.2013 23:13 Uhr

:D nicht die ps sind wichtig .. Drehmoment Nm ;)
Und ich kann des hier Sage. Weils einfach Fakt ist.. Selbst ein r32 mit DSG tut sich enorm schwer !!
Des halt der Vorteil am TDI .. Unten raus absolut unschlagbar .. Von Ampel zu Ampel bekommst da des große Grinsen :D

sergo84

Exeo ST 2.0 TDI und Audi S3 8P
Bj. 2011 / 2007

04.11.2013 23:57 Uhr

Ich habe vorm jetzigen S3 einen A3 1,9er TDI mit 187PS und 420Nm gehabt und kann dir sagen dass es zum S3 8P Welten sind. Obwohl der A3 von unten raus ein echtes Biest war.
Als ich den S3 geholt habe, hab ich mit nem Kumpel auf einem abgesperrten Gelände einen Beschleunigungsvergleich gemacht.

4500 RPM - where diesel stops and "real engines" start to work.

A4Ever

S3/A3 2.0 Turbo|1.6 Benzin
Bj. 08/2007|10/1998

05.11.2013 7:30 Uhr

Ich würde auch sagen , dass ein 220+ PS A3 TDI mit genug NM dem S3 beim Ampel zu Ampel Race besiegen könnte. Wenn ich gegen den A6 3.0 TDI mit DSG nen Race mache sind wir eig. bis 100-120 kompl. gleich auf ( Der hat 245 PS bei 1800 KG)

opac
opac

A3 8P 2.0 TFSI Quattro
Bj. 11/06

05.11.2013 7:37 Uhr

Wenn der TDI, wie TE beschrieben Quattro hat dann ist es vorstellbar, von Ampel zu Ampel, ansonsten denke ich eher nicht.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.140 Mitglieder    53 online