a3-freunde - Die Audi A3 Community

Umbaustory Audi A3 1.8T Quattro

Letzte Änderung am 01.03.2014 19:35 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


Hansen-Tuning

A3 Quattro AJQ
Bj. 1999

16.01.2014 20:08 Uhr

Hallo
Hier einmal mein Neuer Wagen
Es handelt sich um ein Audi A3 1.8T 180PS Quattro der 145000 km gelaufen hat
Er ist in Schwarzmatt und Pink foliert. Dieses wird aber bald in komplett Mattschwarz geändert
Zurzeit besitzt er ein SQV Blow Off was auch ziemlich laut ist. Bin mir nur nicht so sicher ob das so für den Motor geeignet ist. Habe nun schon eins von Forge gekauft und muss mal sehen welches ich dann nehme. Hierzu wären Erfahrungswerte sehr nett. Und ob schon jemand Erfahrungen mit dem Schubumluftsystem von Forge hat. Ob der Kauf sinnvoll wäre und was der Vorteil davon wäre.
Als nächstes werden alle Schläuche auf Silikon umgebaut.
Zudem wollte ich mir Schwarze Faceliftscheinwerfer von DEPOT verbauen
Werde immer die erneuerungen immer wieder schreiben

     


Hansen-Tuning

A3 Quattro AJQ
Bj. 1999

16.01.2014 20:14 Uhr

So als erstes sind schwarze Rückleuchten von DEPO und das Schwarze Blow Off von Forge verbaut

     


keks

A3 2.0 TDI
Bj. 2007

16.01.2014 20:30 Uhr

Und was ist mit dem offenen Luftfilter ?
Soll das so bleiben?

Gruß Kai

Hansen-Tuning

A3 Quattro AJQ
Bj. 1999

16.01.2014 21:04 Uhr

Nein der ist sowieso ohne LMM habe mir schon einen originalen gekauft der kommt dann wieder rein

S3Manu92

S3 AUE
Bj. 2002

16.01.2014 21:26 Uhr

Wer fährt denn bitte ohne LMM...?
welches Forge SUV hast du denn?

...im Umbau...

Hansen-Tuning

A3 Quattro AJQ
Bj. 1999

17.01.2014 11:23 Uhr

Das ist noch vom Vorbesitzer so ohne LMM aber das ist ja auch alles halb so wild
Ich hatte bis jetzt immer das Blow off drauf
Ich habe aber gehört das ich das von Forge mit vag-COM das passend einstellen kann das ich damit den soll wert und den ist wert sehen kann hat da jemand schon Erfahrungen mit gemacht?

     


S3Manu92

S3 AUE
Bj. 2002

17.01.2014 11:27 Uhr

Welches Forge Ventil hast du denn?
Und den Soll und ist Ladedruck kannst du egal mit welchem Ventil in MWB 15 und 18 vergleichen.

...im Umbau...

Hansen-Tuning

A3 Quattro AJQ
Bj. 1999

17.01.2014 15:10 Uhr

Achso Super danke
Dann probiere ich das mal aus
Ich habe nun dieses hier von Forge drauf

 


S3Manu92

S3 AUE
Bj. 2002

17.01.2014 15:25 Uhr

Ok, das ist das Splitter. Habe ich auch drin.
Kannst du offen oder geschlossen fahren.
Über den Drehmechanismus kannst du die Vorspannung der Feder einstellen.
Beim Serienmotor werden laut Forge 16 Klicks empfohlen.
Also komplett nach links drehen und dann 16 Klicks im Uhrzeigersinn...

...im Umbau...

schmidiii

A3 3,2 VR6
Bj. 2004

17.01.2014 15:55 Uhr


Ok, das ist das Splitter. Habe ich auch drin.
Kannst du offen oder geschlossen fahren.
Über den Drehmechanismus kannst du die Vorspannung der Feder einstellen.
Beim Serienmotor werden laut Forge 16 Klicks empfohlen.
Also komplett nach links drehen und dann 16 Klicks im Uhrzeigersinn...


weißt du auch wie es bei Leistungsgesteigerten Motor aussieht?
z.b. K04-23 mit 1,4Bar

S3Manu92

S3 AUE
Bj. 2002

17.01.2014 17:16 Uhr

Je Leistungsstufe ca. 4 Klicks mehr.
Würde mal zwischen 22 und 26 ausprobieren.

...im Umbau...

Hansen-Tuning

A3 Quattro AJQ
Bj. 1999

17.01.2014 17:20 Uhr

Mein Kollege von dem ich das Ventil hatte hatte das am originalen 1.8T mit 150PS und da haben die das mit nem Laptop eingestellt und er sagte er hatte das auch ca 35 meinte er

S3Manu92

S3 AUE
Bj. 2002

17.01.2014 17:24 Uhr

Probier es selbst mal aus was sich vom Fahrgefühl besser anfühlt und entscheide dich danach...

...im Umbau...

Hansen-Tuning

A3 Quattro AJQ
Bj. 1999

17.01.2014 17:28 Uhr

Ja klar
Bin ja nur am überlegen ob ich nun das alte Blow Off drin lasse oder das neue und wenn ja ob dann mit dem schubumluftsystem oder nicht

S3Manu92

S3 AUE
Bj. 2002

17.01.2014 17:58 Uhr

Ich würde auf jedenfall das Forge fahren...
da weißt du, dass es Qualität ist.
Das SUV System dient einfach nur dazu, dass sich die Ladeluft nicht noch mehr erwärmt.
Mir wäre es das Geld nicht wert.
Dann lieber einen Groschen mehr in die Instandhaltung investiert.

...im Umbau...
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.150 Mitglieder    160 online